Leben | OrdnungsTick, äh, Tipp

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Bild: Pinterest

Heute morgen habe ich ganz großartig verkündet, dass der frühe Vogel den Wurm fängt und ich also auch früh und fleissig starte. Gesagt, getan.
Da ich leider, leider keinen so wunderbarbaren Schrank wie auf dem Bild besitze, muss ich anders Ordnung schaffen. Und wie schon mal erwähnt, mag ich es ja auch durchaus ordentlich.

Bild: Pinterest

Seit Monaten stapeln sich auf meinem Arbeitstisch Zeitschriften. Ich schiebe sie von hier nach dort und zurück und trotzdem liegen sie immer im Weg. Aber immerhin habe ich fein säuberlich mit Post-its alles markiert, was ich so interessant fand & finde.
Dann ist mir die Idee gekommen, dass ich ja Besitzerin eines Smartphones,
(Nachdem ich mich jahrelang dagegen gewehrt habe, geht auf einmal nix mehr ohne das Teil) 
eines Laptops 
(Ich habe ihn übrigens noch nicht wieder lahmgelegt!)
und einer Digitalkamera bin und die doch ganz prima zum archivieren nehmen kann.

SO sah das heute morgen noch mit meinen gesammelten Heften aus:

 

Alles weg. Verschenkt. 
(Meine Schwester freut sich bestimmt, wenn ich ihr gefühlte 20 Kilo Papier mitbringe!)

Kennt ihr  Evernote ?

Das ist ein wirklich tolles Programm für Computer & Smartphone.
Ich habe alles, was mich interessiert, in Evernote mit dem Smartphone fotografiert und gespeichert.
Es gibt die Funktion 'Seitenkamera', mit der sich Seiten von Zeitschriften, Büchern oder was auch immer abfotografieren lassen. So viele, wie man möchte. Und wenn alle Aufnahmen beisammen sind, dann wird der Vorgang als 'Notiz' in einem von mir bestimmten Notizbuch abgespeichert und sofort mit dem Computer synchronisiert. So habe ich all das immer zur Hand, ohne einen riesigen Berg Papier horten zu müssen. Super praktisch.
(Ich bekomme KEIN Geld dafür, dass ich Werbung für Evernote mache. Ich find's nur total praktisch und wollte euch das wissen lassen. Ganz in Echt!)

***

Dann habe ich noch Päckchen ausgepackt:

 

... ich war nämlich die Gewinnerin bei BELLISSIMO!
(Den ganzen Vormittag habe ich immer an dem Tee geschnuppert ... köstlich!)

Und auch Päckchen gepackt:


Die sind heute auf die Reise gegangen, ich hoffe, sie kommen auch schnell bei den Bestellerinnen an ;-)

***

Dann waren da noch die 100 oder so Posts bei FACEBOOK
weil es heute wieder so viel Schönes teilen gab ... 
(An alle da draußen, meine freie Zeit ist bald um, dann gibt's nicht mehr so viel Post!)


Diese wunderbare Aufnahme habt ihr übrigens gestern verpasst. Grandios, oder?

***

Und so viele schöne Blogs, die alle gelesen werden wollten ...

My House of Ideas
Lilli Sted
Wohnlust
Fräulein Klein
Villa Lieblich
... und, und, und ...


***

Telefonate 
(Nicht nur einfach quasseln, auch so richtig wichtig.)


***

Unterlagen für den Steuerberater zusammensuchen.
(Eine unglaublich spannende Arbeot, die mag ich so gerne wie Ablage machen. Nämlich gar nicht.)
Das Jahr ist bald um, da wird's langsam Zeit für den Bürokram.


***

Naja. und jetzt, jetzt gehe ich auf's Sofa.


Habt's fein & liebe Grüße ... Frauke

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    war so nett und habe deinen Post gelesen ;-) Und dann muß ich mal bei diesem evernote dingsda vorbei schauen, hört ich interessant an!
    GLG Caty

    AntwortenLöschen
  2. Oooooooh - ich bin so froooooooooooooh!

    DANKE dir ;-)

    Evernote ist wirklich toll. Das war mal ein AppTipp, so habe ich das gefunden.

    Ich wünsch' dir einen schönen Abend und schicke ganz liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground