Leben | Best Blog Award Fräulein von und zu Wunderzeit

Montag, 9. Dezember 2013



Da hat es mich glatt noch ein viertes Mal "erwischt"!

Die liebe Isabelle von Frau und zu Wunderzeit hat ein klasse neues Bild für den Award gemacht, 
da konnte ich einfach nicht wiederstehen ;-)

Ich musste allerdings gerade feststellen, dass dieser Post schon seit dem 22.! November darauf wartet,
geschrieben zu werden. Also zu allererst einmal eine RIESENgroße Entschuldigung an Isabelle
& jetzt endlich meine Antworten auf Isabelle's 11 Fragen: 


1)Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?
Hm, ich habe einen DaWanda Shop, den ich gerne unter die Leute bringen möchte. 
Und da dachte ich mir, dass ein Blog eine gute Werbung sein könnte. 
(Das war allerdings ein Trugschluss ...)
Also habe ich wie eine Irre gepostet, damit ich möglichst bald viele Leser zusammenbekomme.
So für's Ego. Das war aber nicht so gut. Für die Seele.
Weil ich immer ein wenig traurig war, wenn ich begierig die Statistiken aufgerufen habe und sehen musste, dass kaum jemand da war und erst recht niemand Kommentare geschrieben hat.
Und dann kam ein ganz wunderbarer Post von Seelensachen Fotografie.
 Völlig gerührt und berührt habe ich ihre Worte sacken lassen. Und dann hat es bei mir KLICK gemacht.
Ich möchte Bloggen, um meine schönen Momente mit euch zu teilen. 
Um euch mein liebevoll eingerichtetes und dekoriertes Heim zu zeigen.
Um mit euch meine DIY-Ideen zu teilen.
Und wenn es euch gefällt, werdet ihr es mich sicher wissen lassen.


  
2)Welche Art Posting macht Dir selbst am meisten Freude?
Die DIY's, die aber in letzter Zeit ein bisschen zu kurz gekommen sind.


3)Auf was freust Du Dich bei Weihnachten am meisten?
Auf das Schmücken. Ich habe inzwischen Unmengen an Weihnachtsschmuck und den hole ich auch fast komplett aus dem Keller. Ich brauchte sogar zwei Post's, damit ich alls zeigen konnte ;-)



4)Zu welchem Zeitpunkt in etwa hast Du zu Weihnachten alle Geschenke beisammen?
Meistens schaffe ich es bis zum 3. Advent. 
Mir bleibt also die Rennerei in der letzten Adventwoche erspart ... 


... nicht mein's - via Pinterest ;-)

5)Was sagt Deine Familie zum Bloggen?
 Meine Schwester hat mich dazu angeregt, meine Mutter findet's spannend und mein Vater kann sich nichts darunter vorstellen. Mann und Kinder gibt's nicht ;-)




6)Hast Du DIY's gepostet und wenn ja, welches war Dein letztes?
Meine Geschenkboxen. Dazu gab's sogar ein Give Away



7)Was muss ein Blog haben, damit Du ihn immer wieder besuchst?
Ich mag's nicht so wuselig und ich liebe schöne Bilder.
Wenn dann auch noch schön oder witzig geschrieben wird, 
dann komme ich gern und immer wieder vorbei!

8)Kaffee oder Tee?
Tee, Tee, Tee



9)Hast Du schonmal dein Blogdesign geändert und wenn ja warum oder wie regelmäßig tust Du das?
Ja, das habe ich. Mein erstes war mir irgendwann zu volle und rummelig.
Dabei mag ich es lieber schlicht und aufgeräumt.
So, wie es jetzt ist.



10)Hast Du durchs Internet bereits "echte" Freundschaften geschlossen (also Leute über I Net kennen gelernt, mit denen Du jetzt aber in Person von Angesicht zu Angesicht befreundet bist ;) )?
Nein, das habe ich nicht. Ich habe auch noch nicht wirklich viele Leser, die meine Posts mit Kommentaren begleiten. Und von dort, wo ich mich zu Wort melde, kommt in den meisten Fällen auch nichts zurück.
DU bist da eine der lieben AUSNAHMEN!


11)Welches ist auf Blogs Dein Lieblingsthema?
Ich bin ein Spanner, was andere Wohnungen & Häuser angeht -
also ist es definitiv Wohnen, Dekorieren & DIY!


Isabelle hat den Award und die Fragen an all diese schönen Blogs weitergegeben:


Da dies schon meine vierte Fragerunde ist, sind mir die Fragen ausgegangen und ich freue mich einfach nur über den Award ;-) Soll heissen, von mir keine 11 Fragen an 10 Blogs ... Nicht böse sein, liebe Isabelle!


Habt's fein & liebe Grüße ... Frauke



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground