Wohnen | Endlich nicht mehr nackig!

Sonntag, 19. Januar 2014


Blog & Fotografie by it's me! | Lifestyle |  http://www.einwenighiervonunddavon.de

ENDLICH ist nix mehr nackig bei mir, jawoll!

Nachdem ich Weihnachten wieder in den Keller verbannt hatte, habe ich einfach nicht die Kurve gekriegt, neu zu dekorieren. War schon ein kleines bisschen ungemütlich, mit so gar nichts auf den Schränken, Regalen und Fensterbänken ...


Aber gestern, da habe ich endlich losgelegt.
Morgens habe ich mir von einem Bekannten eine Spigelreflexkamera ausleihen dürfen, 
die Sonne schien, alle Flächen hab' ich noch mal gewienert und dann ging's los.


Neue Blumen gab's und für diese Kakteen habe ich einfach keinen passenden Topf finden können. Unglaublich, gefühlte hundert Blumentöpfe im Keller und keiner passt!
Ich habe einfach Filz darum gewickelt und das ganze mit Bastband fixiert.
Blumentöpfe werden irgendwie doch völlig überbewertet ;-)


Ich war total unschlüssig, was ich denn nun dekorieren soll und irgendwie gefiel mir nichts so richtig gut. Den Kranz habe ich jetzt schon ein paar Monaten immer wieder mit 'eingebaut', den finde ich einfach super schön. Der darf immer mit dabei sein ;-)


Es hat soooooooo viel Spaß gemacht, mit der Kamera zu fotografieren,
ich konnte gar nicht aufhören.
Über 300 (!) Bilder sind nach dem aussortieren immer noch übrig geblieben.
Da habe ich dieses Mal ganz viele Collagen gemacht, damit ich mich nur ein bisschen entscheiden musste ...


Und endlich habe ich auch Raumfotos ;-)
Ich muss zwar noch an meiner Technik arbeiten, aber der Anfang ist gemacht!


Mein  Mitbewohner: Der Elch, höchstpersönlich



Sogar ein brennendes Teelicht lässt sich jetzt fotografieren ...


Die Azalee habe ich zum Geburtstag bekommen, jeden Tag seit fast vier Wochen muss sie die Hitze vom Ofen ertragen und hält sich wacker. Eine wunderschöne Winterblume, finde ich. Am liebsten mag ich sie in weiß!


Toll, was diese Kamera alles kann - ich freu' mich wie Bolle!
DER Sessel (ich wohne praktisch in ihm)


Draußen musste ich natürlich auch eine Testrunde drehen.


In diese Kommode vom Schweden habe ich unsterblich verliebt.
Als ich den Flur neu streichen lassen habe, ist sie eingezogen und ich freue mich immer wieder, wenn ich sie sehe ...



 Und hier eine Premiere -
zum ersten Mal Bilder von meiner Küche!
Sie sind nicht so richtig schön geworden, aber ich wollte sie euch trotzdem zeigen.




Der Raum ist immer schön hell, aber er war schon fast vier Uhr nachmittags und auch recht trübe draußen, da habe ich nicht mehr hinbekommen.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in die neue Woche!

Habt's fein & liebe Grüße ... Frauke

P. S.: Kennt jemand den Trick, diesen Rahmen um die Bilder wegzubekommen???


... ich bring' den Post noch fix zur LinkParty von art.of.66,
und Meertje, so als Inspiration!


Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    tolle bilder sind bei deinem Rundganh heraus gekommen. Habe die Führung durch deine schönen Räume sehr genossen. Ich liebe "Wohnreportagen".
    Ich selber habe diese Schatten ja nicht...keine Ahnung warum, aber ich schicke dir mal einen anleitung, wie die weggehen sollen.
    "- Habt Schatten rund um die Bilder? (Ich finde das wirkt sehr störend). So gehen sie (bei Blogger) weg:
    Geht ins Dashboard oder dort, wo ihr die Möglichkeit habt, einen CSS Code einzufügen (bei Blogger im Vorlagendesignerbereich). Klickt auf CSS – Code hinzufügen und fügt folgenden Code ein: img{
    box-shadow: none !important;
    padding: 0px !important;
    border: 0px !important; }
    Hoffe du kommst damit zurecht!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Satrid,

      das ist lieb von dir, wird gleich ausprobiert!

      Liebe Grüße ... Frauke

      Löschen
  2. Liebe Frauke,
    ...welch Bilderflut ;-) Gant toll! In dein Sofa habe ich mich wieder verliebt!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke!
    Sehr edel hast du es bei dir dekoriert, gefällt mir sehr! Ich kann mich auch nie entscheiden, bei der Bilderauswahl!;-))
    Einen schönen, gemütlichen Sonntagabendwünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    dein Zuhause gefällt mir sehr, super gemütlich.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground