Leben | VIB: Mein Bloggerprofil bei Wohnklamotte

Dienstag, 11. März 2014

Blog & Fotografie by it's me! | Lifestyle |  http://www.einwenighiervonunddavon.de


Heute habe ich Post bekommen!
Jaja, wir alle bekommen immer wieder mal Post, ich weiß.
Aber meine war von Wohnklamotte!


Blogger stellen sich vor

Bloggerprofil: Frauke und ihr Blog “Ein wenig hiervon und davon”


1. Wie heißt dein Blog und was macht ihn besonders?

Vasen Bloggerprofil Ein wenig hiervon und davon 
Mein Blog heißt ‘Ein wenig hiervon & davon’. Den Namen habe ich mir ausgesucht, weil ich nicht nur eine Sache mit euch teilen möchte. Meine Homepage und mein DaWanda-Shop heissen ebenfalls so – eben weil ein wenig hiervon (Boxen & Kommoden, Garderoben & Hakenleisten, Deko und Pinn- & Memowände) und davon (Aufarbeiten von Möbeln & Wohnberatung) bei mir zu haben ist. Den Blog nutze ich als Plattform, um anderen von meiner Begeisterung für Schönes zu erzählen.

2. Wen möchtest du mit deinem Blog ansprechen?

All jene, die auch Spaß am selber machen haben und all die, denen das Händchen dafür fehlt. Sie können sich dann die fertigen Ideen bei mir abholen.

3. Wie bist du auf die Idee gekommen einen Blog mit Wohnideen und/oder DIY Ideen zu schreiben?

Meine Schwester verfolgt schon seit einiger Zeit Blogs mit diesen Themen und ihre Freundin hat schon lange einen Blog, den ich auch sehr mag. Und da es sehr schwierig ist, seine Homepage bekannt zu machen und einen Onlineshop zum Laufen zu bringen, nutze ich dafür den Blog. Und es macht mir auch ziemlich viel Spaß!

4. Wie lange schreibst du schon? Und aus welcher Stadt bloggst du?

Ich schreibe erst seit Ende August, bin also noch ganz neu dabei. Die Kleinstadt, in der ich lebe und aus der ich den Blog in die Welt trage, heißt Lage und liegt im Land des Herrmann, dem Lipperland.

5. Woher nimmst du deine Inspiration?

Die ist einfach da. Schon immer. Und seit ich auch in der Bloggerwelt unterwegs bin, natürlich auch aus anderen Blogs. Da finde ich auch so manche Idee wieder, die ich selbst mal hatte und die in Vergessenheit geraten ist. Oder die ich auch schon umgesetzt habe.

6. Wo stöberst du gerne nach Möbeln, Dekoartikeln und neuen Ideen?( Welche Shops, Blogs, etc. kannst du empfehlen?)

Deko Bloggerprofil Ein wenig hiervon und davon 
Hm, nach Möbeln stöbere ich nur, wenn ich den Auftrag dazu bekomme. Ich arbeite in der Möbelbranche, da ist es für mich leicht, meine Möbel auch schnell wieder auszutauschen, wenn sie mir nicht mehr gefallen.
Ganz toll finde ich Butlers & Strauss Innovation. Und natürlich Ikea, da gibt es immer und oft Neues zu sehen und zu kaufen …
Tolle Ideen gibt es auch bei Pinterest. Vieles zum Selbermachen, aber allerhand lässt sich auch im Netz finden.
Diese Blogs finde ich ganz wunderbar:
Und noch ganz viele mehr … ich habe sie in meinem Blog verlinkt.

7. Was ist deiner Meinung nach das Must-Have bzw. No-Go einer jeden Wohnung/einer DIY Sammlung?

Puh – da muss ich mal einen kleinen Moment überlegen …
Das Must-Have in einer Wohnung: ein aufgeräumter Flur. Wenn jemand mein Heim betritt, dann soll er nicht gleich weglaufen wollen, weil es nach Bomben-Attentat aussieht.
Das Must-Have in einer DIY-Sammlung: Stempel. Stempel sind für alles zu gebrauchen und verwandeln in Nullkommanichts ein ganz simples Teil in einen Hingucker.
Das No-Go in einer Wohnung: Keinen eigenen Stil haben, sondern sich nur mit Kopiertem umgeben. Selbst wer kein Händchen für das Dekorieren hat, hat dennoch einen eigenen Stil.
Das No-Go in einer DIY Sammlung: Kein vernünftiges Werkzeug zu haben, sich stets alles nur auszuleihen. Mit gutem Handwerkszeug macht jede Arbeit, selbst Hausarbeit, gleich mehr Freude.
Deine Frauke von "Ein wenig hiervon und davon"




Danke für die Blumen, sag' ich da mal ganz artig!
Bei Wohnklamotte könnt ihr ab sofort meine Blogvorstellung
und das Inteview mit mir nachlesen, ich freu' mich sehr darüber, 
dass es geklappt hat ;-)


Habt's fein & liebe Grüße ... Frauke


Kommentare:

  1. Es ist immer wieder interessant wie jeder einzelne von uns zum bloggen gekommen ist. Mein Beitrag ist letzten Monat auch bei Wohnklamotte erschienen. ;)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... da muss ich doch noch mal bei Wohnklamotte vorbei ;-)

      Löschen
  2. Hallo Liebe Frauke,
    da gebe ich dir wohl in allem Recht.
    Flur.. ja das stimmt, obwohl ich meinen Flur gar nicht mag :(
    Und schön, jetzt weiß ich ein bisschen mehr über dich.
    lg Andy

    AntwortenLöschen
  3. schön, auf diese art und weise ein wenig mehr über dich zu erfahren und gemeinsamkeiten zu entdecken ;-)
    herzlichen glückwunsch zum gelungenen interview!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Themenvielfalt - es gibt so viel interessantes bei Dir zu sehen! Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    bin das erste Mal hier und kriege gleich schon einen schönen kleinen Einblick in Deinen Blog... schaue mich jetzt noch ein wenig um...
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Interview, Frauke!
    Wie schön etwas mehr von Dir erfahren zu haben!
    UND ich liebe das Bild in Deinem Flur!!!
    Du hast einen ganz wundervollen Blog, das muss auch mal erwähnt werden!
    Sei herzlichst gegrüßt,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... lieb von dir, danke!!
      Das Bild ist eine Fototapete von KOMAR. Die haben auch eine Homepage ;-)

      Löschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground