Leben | Blogparade - 1, 2, 3! & Wo, wer, was seid ihr?

Montag, 4. August 2014

Blog & Fotografie by it's me! | Lifestyle |  http://www.einwenighiervonunddavon.de

Die liebe Sarah von Sarah's little Hideaway hat mein Blog in ihrer Blogparade vorgestellt. Darüber habe ich mich sehr gefreut, weil ich Sarah sehr gern und weiß, dass sie solche Aktionen nur macht, wenn sie auch dahinter steht. Mein Post hat eine Woche Verspätung, aber ich habe es nicht eher hinbekommen: Morgens ist der Tag noch da und schwupps - klimper ich einmal mit den Wimpern, ist er schon wieder vorbei!

Aber weiter im Text.
Sarah hat 4 Fragen gestellt, die ich jetzt mal fein gewissenhaft beantworten möchte:

1. Worum geht es in Deinem Blog?
Öhm, ja. Der Plan war, ein Blog zum Shop zu schreiben, aber dann ist irgendwie alles ein bisschen anders gekommen. Zum Bloggen gehören Fotos. Eine Menge Fotos.
"Gehst du eigentlich auch noch irgendwo ohne deine Kamera hin?"
"Ja, gehe ich. Zur Arbeit." (Obwohl, da hatte ich sie auch schon mit ...)
Ich habe angefangen mit knipsen und jetzt kann ich Bilder machen. Und um die und die Geschichten dazu & darum geht es hier in meinem Blog. Und um DIY. Und Schöner Wohnen. Und Dekokram. Antwort genug? (Ich fasse mich immer kurz und komme mit wenigen Worten aus, wie ihr wisst!)


2. Was unterscheidet Deinen Blog von anderen Blogs? 
Ich besitze nichts von Bloomingville, Green Gate und den anderen üblichen Verdächtigen.
Das, was ich zeige, stammt nicht aus angesagten Online Shops, sondern aus den Läden, wo die meisten in Wirklichkeit einkaufen (aber das nicht sagen wollen, meinen zu dürfen oder was weiß ich) - nämlich aus ganz normalen Geschäften, Discountern, Schnäppchenläden, dem Fundus, vom  Straßenrand oder dem Trödler. Und ich schreibe meistens viel zu viel - aber weglassen kann ich doch auch nicht einfach die Hälfte von der Geschichte! (Besonders, wenn meine Ma mit von der Partie ist.)


3. Warum schreibst/gestaltest Du überhaupt etwas?
Tja, das ist eine gute Frage. Sind wir nicht alle im Grunde unseres Herzens Stalker? Glotzen (ich liebe dieses Wort! Ernsthaft!) gern in fremde Wohnzimmer, wenn diese hell erleuchtet sind, versuchen, einen Blick in den zugewachsenen Garten zu erhaschen und lesen andere Blogs?
Und wem, wenn nicht euch, soll ich denn all die schönen Bilder zeigen? Wer außer euch ist denn noch daran interessiert und hat die Geduld, sich immer und immer wieder Posts anzugucken & zu lesen? Auch wenn die DIY's in letzter Zeit ein bisschen zu kurz gekommen sind (ich bin ja nur noch wie wild am knipsen!), mag ich es, wenn ich mit meinen Händen arbeiten kann. Wenn aus etwas ganz normalem, einfachem oder hässlichem etwas Neues und Schönes wird.


4. Wie laufen solche kreativen Prozesse bei Dir ab?
Ich sehe etwas, finde es schön oder sogar toll, speichere es ab, markiere es in einer Zeitschrift oder merke es mir (blöd, wenn das Gedächtnis wie ein Sieb angelegt ist) und irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, an dem ich das dann umsetze. (Meistens finde ich dann keine Ende und mache mehr als geplant.) Gerade letzte Woche wurde ich gebeten, ein Moodboard zum Thema Herbst zu erstellen. Ich habe noch nie ein Moodboard gemacht und habe einfach von allem, was ich "verbauen" wollte, schöne Bilder geschossen, Text dazu geschrieben und alles weggeschickt.
"Kannst du das auf 1-2 DIN A4 Seiten zusammenfassen, damit wir sehen, was genau du machen möchtest?"
"Ah! Das ist also ein Moodboard! Klar, mache ich ..."
Und dann habe ich noch einmal 3 Stunden an den beiden DIN A4 Seiten gesessen und währenddessen eine ganz neue Idee bekommen. Und so läuft es meistens. Außer, ich bekomme einen bestimmten Auftrag.

Und jetzt - Tadaaaa! Meine drei Blogvorstellungen. 
Der Reihe nach, wie sie zugesagt haben.

Olga von Ulla's Zimmer
Olga macht wunderschöne Fotos, hat ein Händchen für Deko und leckere Ideen.


Die nächste ist Stine von Stine's Zuhause
Stine macht wunderbare Ausflüge und bringt herrliche Bilder mit. Sie liest tolle Bücher und stellt sie uns vor. Und sie hat Ulli's Welt gefunden, die Dritte im Bunde!


Damit sind wir auch schon bei Ulli von Ulli's Welt angekommen.
Ulli hat tolle Ideen, ich mag, wie sie schreibt und sie hat die tollste Hecke überhaupt!


So, liebe Olga, liebe Stine & liebe Ulli - jetzt ist es an euch, die Fragen zu beantworten und drei Blogs auszusuchen, die ihr gern vorstellen möchtet. Ich bin gespannt!
Lieben Dank, dass ihr mitgemacht habt - war doch gar nicht so schlimm, oder?


Wer, wo, was seid ihr?
Nach einer Idee von Frau Hummel
Ihr besucht mich so treu, aber die meisten von euch "kenne" ich gar nicht. So viele mehr kommen immer wieder hierher, ohne sich zu Wort zu melden. Das freut mich und macht mich neugierig auf euch! Also fasst euch doch heute mal ein Herz und lasst ein paar Zeilen hier. Nicht, weil ich Kommentare sammeln möchte, sondern weil ich gern mehr von euch erfahren möchte! Denn gerade heute habe ich ja wieder aus dem Nähkästchen geplaudert und irgendwie hat es euch ja auch interessiert ...
Wer seid ihr? Wo lebt ihr? Was tut ihr da? Und: was gefällt euch an meinem Blog? Gibt es Themen, über die ihr hier gern etwas lesen würdet oder habt ihr Kritik anzumelden? Ich freue mich über jedes Lebenszeichen - natürlich auch von euch, die ihr mir immer Worte hierlasst ...

Wir lesen uns :-) Habt's fein & liebe Grüße ... Frauke

P. S.: Habt ihr heute schon die Sidebar angeklickt?


Verlinkt mit
SARAH'S LITTLE HIDEAWAY, ULLA'S ZIMMER, STINE'S ZUHAUSE, ULLI'S WELT & FRAU HUMMEL

Kommentare:

  1. Schön, liebe Frauke. Da haben wir dich nun wieder ein Stück näher kennengelernt...Heute bin ich schnell wieder weg...muss doch noch die anderen Blogs begucken...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Hey du Liebe ♥
    Sehr schöne Blogvorstellung ♥♥♥und war nicht schlimm, hihi! Am liebsten würd ich dich ja vorstellen, du bist mir schon sehr ans ♥ gewachsen, aber das geht ja leider nicht mehr.... ich habe jetzt mal 3 liebe Bloggerinnen angeschrieben und hoffe, dass sie wollen und auch Zeit haben, denn es ist ja Ferienzeit, mal gucken.
    Viele liebe Grüße von der
    Ulli, die heut wieder für dich gevotet hat ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, so viel Text und noch was vergessen...
      Tolle Fragen mit super Antworten, grad die 2. Antwort find ich so was von ehrlich und super... mir geht's genauso !

      Löschen
  3. Hallo Frauke, meine liebe Stalkerin ;-)
    ich bin total froh, dass ich dich und deinen Blog gefunden habe und nicht nur weil ich auch gern durch fremde Fenster schaue, sondern weil mich dein Blog so oft zum schmunzeln und lachen bringt. Ich danke dir an der Stelle, dass du meinen Blog vorgestellt hast und nun werde ich mich auf die Suche machen auch meine Arbeit tun. Sei ganz lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Einblick in deine Welt hinterm Blog und die hinweise auf drei, die ich noch gar nicht kenne ( gut, ich bewege mich meist ja doch in anderen Kreisen ). Ich werde sie mir heute Abend bei meiner Blogrunde im Bett ansehen.
    Wie gesagt, ich habe ja eigentlich andere Schwerpunkte, komme aber gerne bei dir vorbei, weil es mir eben eine andere Welt offenbart als meine. Neugier, ja die habe ich immer gehabt und die bringt meine Kreativität voran. Außerdem mag ich deine selbstironische Art.
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kreativität und Dein Tatendrang sind schon toll, weiter so, mir gefällt was du machst!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, Gartentausch: Ich würde auch gerne mal in Deinem Pavillon sitzen und den schönen Ausblick auf Deinen gemähten Rasen und Co genießen!

      Löschen
  6. Hallo Frauke,
    ja, auch ich bin ein bekennender Stalker. Erleuchtete Fenster ohne Gardinen ziehen meinen Blick magisch an. Ich kann nicht anders. Meine Neugier ist grenzenlos.
    Deine Küche ist übrgens toll geworden. Die Farbe gefällt mir.
    Ich wünsche Dir sehr, dass Du es nach Hamburg schaffst. Meine Stimmen hast Du.
    Ganz lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  7. Es ist doch wahr, wollen wir nicht immer wissen wie unsere Nachbarn leben, was die wieder gesehen haben oder was ihnen passiert ist?
    Frauke, du hast recht! Wir stalken uns gegenseitig.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke,
    ja, mit den Händen gestalten - da bin ich mit dabei - beim Stalken versage ich ganz und gar! Ein schöner Post!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Nicht wahr? Blicke in hell erleuchtete Wohnzimmer sind super...fallen hier in Frankreich auf dem platten Land leider fast völlig aus.Hier werden die Rollläden zu früher Stunde runtergefahren. Ich freue mich auf jeden Besuch bei Dir und bitte fasse Dich nie kürzer...Wie geht es Muttern? lange nichts gehört.

    AntwortenLöschen
  10. Ooooooh neiiiin, warum sehe ich das erst jetzt?!?!?
    Wie lieb und wie schön ist das denn :-) Ich freue mich jetzt
    total!!! Lieben Dank für die Blogvorstellung!!! ;-)
    Ganz liebe Grüße,Olga.

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground