DIY | 12tel Blick: Projekt Fotostudio ... und Terrassengarten

Mittwoch, 28. Januar 2015

Blog & Fotografie by it's me! | DIY - Heim-Fotostudio selber bauen |  www.einwenighiervonunddavon.blogspot.de

Ich bin zwei Tage zu früh dran, aber ich habe noch drei Linkpartys, die alle bis zum 31. gepostet werden wollen, also gibt es hier schon heute den 12tel Blick für Januar. Und am Freitag verlinke ich es dann zu Tabea, dann geht's nämlich offiziell los mit dem 12tel Blick 2015. Und Niwibo hat's heute auch schon so gemacht, ich kriege also nicht allein Schimpfe ;-) Noch jemand, der sich zu uns gesellt?


So sieht sie also aus, die Lila Wand. Eingerichtet habe ich das Zimmer mal als Garderobe und Schuhschrank. Dann kam die Idee mit dem Shop und ich brauchte ein Zimmer, in dem ich alle sauberen Arbeiten erledigen konnte. Also habe ich Unmengen von Material eingekauft und das wollte alles verstaut werden. Das mit dem alles in allen Ausführungen und Farben kaufen ist eine Macke, die ich mir unbedingt abgewöhnen muss. Das kostet unheimlich viel Geld, Platz und macht ein schlechtes Gewissen, wenn es dann nicht so funktioniert wie erhofft. Sollte ich mir vielleicht als Vorsatz für dieses Jahr auf die Fahne schreiben ...


Als ich die Bilder heute Morgen gemacht habe, war der Himmel noch am schlafen, das Licht eine Katastrophe. Aber heute sollt ihr ja auch zu sehen bekommen, wie es im ersten Monat des 12tel Blicks im Indoor-Fotostudio aussieht. Und dass ich dringend etwas ändern muss, um vernünftig arbeiten zu können. Im Moment ramme ich dauernd meinen Oberschenkel in den Schreibtisch, weil der Durchgang zwischen Tisch vor dem Fenster und Schreibtisch ziemlich schmal ist. Ich stolpere über allerhand Kabel, weil sie entweder zu kurz sind und deswegen in der Luft hängen oder wirr auf dem Boden liegen und 1A Stolperfallen sind. Und wenn ich mit dem Stativ nach hinten gehe, liege ich fast in der Box mit den Bändern. Und der Schreibtisch ist der absolute Fake: der ist nicht die Bohne so leer, wie ihr ihn jetzt seht. Der Raum hat Gott sei Dank vier Wände, von denen für das Shooting zwei zugemüllt sind mit allem, was bis heute Morgen AUF dem Schreibtisch lag, nicht dahinter und darunter ;-)



Und weil ich mich letztes Jahr mit meinem 12tel Blick selbst gelangweilt habe, gibt's dieses Jahr zwei davon. Der zweite ist das Beet vor der Terrasse, dass ich dieses Jahr neu machen möchte. Das Beet vor der Hauswand mit dem Efeu, ihr erinnert euch? Für alle, denen dieses Herbst-Highlight fehlt, klickt einfach mal hier ...




Es ist nicht so, dass ich mir heute keine Mühe mit den Bildern gegeben habe - nein, Mutter Natur hat heute allerfeinstes Novemberwetter für uns zurechtgemacht ... Sie hat wohl nicht mitbekommen, dass Winter ist und eigentlich feiner weißer Schnee, klirrende Kälte und strahlender Sonnenschein auf ein Bild im Januar gehören. (Ich frag' mich gerade, wie die klirrende Kälte wohl auf dem Bild aussieht?)


Verehrtes Publikum, ich mache mich jetzt wieder vom Acker. Es gibt noch allerhand zu knipsen (die drei Linkpartys bis Samstag, wie ihr wisst) und draußen hat gerade jemand das Licht angemacht.

Habt's fein heute!


VERLINKT MIT:
12TEL BLICK  |  MITTWOCHS MAG ICH 

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    oje, Beet neu gestalten, da erinnerst du mich an was, wo ich doch nicht so zu den begeisterten Gärtnern gehöre....
    Dein kleines Studio sieht doch recht gelungen aus, und besser ein kleines als gar keines :) Aber hast du auch an irgendeine Gaze gedacht, die du als Soft Box vors Fenster hängen kannst? Es gibt ja nicht nur graue Tage.....
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    ich freue mich über den Blick in dein Arbeitszimmer, die lila Wand finde ich ganz hübsch. Weißt du, was mich wirklich begeistert? Naaa, du weißt es schon....die Lampe! Die gefällt mir wirklich sowas von gut....neidisch guck. Dein Garten sieht schon richtig doll grün aus und von Novemberwetter keine Spur, zumindest täuschen die Bilder normales Wetter vor.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Ja liebe Frauke, da wartet ja noch ein bisschen Arbeit auf dich, gelle?
    Aber das Arbeitszimmer mit den lila Wänden sieht toll aus..... wie war das noch mit der Lila Farbe... die regt wunderbar zur Kreativität an, gelle? ;0) Neee, ich weiß es nicht, aber mir gefällt´s !
    Viel Spaß noch und viele liebe Grüße
    Ulli, die den Regen echt satt hat.

    AntwortenLöschen
  4. Ein Raum für Kreativität und das oberirdisch, sogar unterm Dach! Du Glückliche, ich muss immer den Esstisch zubasteln und dann ständig alles wegräumen. Na ja, irgendwann ziehen die Kinder aus. Oder wenigstens mal eins und dann...
    Und ein Beet zum Neugestalten! Das wird ein gutes Jahr, oder?
    Herzliche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    ich habe Dich schon eine Weile nicht mehr besucht - deshalb freue ich mich nun, Einblick in DEIN Fotostudio zu erhalten. Super, dass Du Dir ein extra Zimmer einrichten konntest - obwohl es noch nicht "perfekt" ist (ich meine Deine Kabel und Co.).
    Das Foto von Deiner Fensterdeko sieht ganz toll aus. Ach - natürliches Licht ist immer am schönsten.
    Sei lieb von mir gegrüßt
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. So FRauke,
    die Lampe im Fenster kannst du mir dann gleich mal schicken.
    Habe mich voll reinverliebt in das schöne Teil.
    LG PEtra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja spannend! Da kann ich sicher noch was lernen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Wenn alle ihren 12tel Blick am 30. zeigen, ist man ja fast ein bisschen überfordert, nicht...? Ihr Vorzeitigen genießt da das Alleinstellungsmerkmal...;-). Tolle Blicke...bin gespannt, wie es weiter geht...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auf deine Blicke im Jahreslauf gespannt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Also teilen wir uns die Schimpfe von Tabea, gut so.
    Dein Zimmer ist klasse, Du hast wenigstens Platz für ein paar Regale.
    Und nun bin ich auf die nächsten Monate gespannt.
    Auch der Garten wird im Sommer bestimmt klasse aussehen.
    Dir einen kuscheligen Nachmittag, ich muss jetzt auch mal los Blumen fotografieren für morgen...
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Die Efeugeschichte ist mir noch ziemlich frisch im Gedächtnis! Die lila Wandfarbe ist der Knaller.

    AntwortenLöschen
  12. Sehr spannend! Dann freue ich mich jetzt mal mit darauf dich durch dein Jahr ein Stück weit begleiten zu können. Viel Spaß beim Umsetzen deiner geplanten Ideen!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke, da bin ich mal gespannt wie sich dein 12tel Blick entwickelt.
    Und dein Arbeitszimmer sieht doch auch schon ganz gut aus.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  14. Halloooo Frauke;)
    Habe deinen Blog gefunden, finde deine Fotos super schön!
    Du hast nicht untertrieben!
    Folge dir auch jetzt ganz offiziell;)
    Ich hoffe wir halten Kontakt! Wäre ganz toll!
    Besuche mich auch auf meinem Blog!
    Love & hugs
    Lydia

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground