Unterwegs | Der Hermann

Mittwoch, 18. Februar 2015


Lotta hat uns eingeladen, mal von oben zu blicken. So sah das am Sonntag bei mir aus. Als ich das letzte Mal auf dem Hermann war, muß ich erheblich kleiner gewesen sein. Da war nämlich alles viel weiter weg! Aber das Wetter war unglaublich schön. Sonne satt und knallblauer Himmel. Nur leider keine Weitsicht, schade.



Das habe ich bei Wikipedia zum Hermann gefunden:

Das Hermannsdenkmal ist eine Kolossalstatue in der Nähe von Hiddesen südwestlich von Detmold in Nordrhein-Westfalen im südlichen Teutoburger Wald. Es wurde zwischen 1838 und 1875 nach Entwürfen von Ernst von Bandel erbaut und am 16. August 1875 eingeweiht.
Das Denkmal soll an den Cheruskerfürsten Arminius und die sogenannte Schlacht im Teutoburger Wald erinnern, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (Lateinisch, auf Deutsch: Hermann, Armin und auch Irmin Alt-Niederdeutsch) den römischen Legionen unter Publius Quinctilius Varus im Jahre 9 eine entscheidende Niederlage beibrachten.
Mit einer Figurhöhe von 26,57 Metern und einer Gesamthöhe von 53,46 Metern ist es die höchste Statue Deutschlands und war von 1875 bis zur Erbauung der Freiheitsstatue 1886 die höchste Statue der westlichen Welt.




Wie ihr seht, waren meine Blicke von oben und in die Ferne ziemlich gebtrübt. Das hat mich betrübt, ich hatte mir das doch so schön ausgemalt! Ein Ausflug zum Hermann, knipsen mit Blick wer weiß wohin und nach unten. Nach unten hat ja noch geklappt, aber wer weiß wohin fiel aus wegen ist nicht ...


Der Bielstein, auch hier bemühe ich noch einmal Wikipedia:

Der Bielstein gehört zum Lippischen Wald, einem südöstlichen Teil des Teutoburger Waldes. Er erhebt sich rund 2,5 km (Luftlinie) südwestlich von Hiddesen, einem Ortsteil von Detmold. Östlich und nordöstlich des Bielsteins liegt das in Nord-Süd-Richtung verlaufende Heidental, durch das der Heidenbach fließt. Jenseits dieses Tales ragt der Berg Grotenburg (386 m) empor, auf dem unter anderem das Hermannsdenkmal steht.
Der bewaldete Berg ist Teil des Naturschutzgebiets Östlicher Teutoburger Wald.





 

Nachdem ich zwei Runden auf der Plattform um den Hermann gedreht hatte und mir von dem Wind eine rote Nase geholt habe, bin ich die Wendeltreppe wieder nach unten gestiefelt. Drehwurmverdächtig!


Im Sommer findet auf der Freilichtbühne für einige Wochen das Sommerkino statt. Open air - richtig toll! Im Wald wird's nur immer recht schattig, je später es wird und da es erst losgeht, wenn es dunkel ist, nehmen wir immer Decken & Jacken mit. Und ein Picknick!




Letzten Sommer haben wir da den allerallerallerschlechtesten Film überhaupt aller Zeiten gesehen: The Grand Budapest. Gruselig, echt unterirdisch schlecht. Vielleicht habe ich auch einen seltsamen Humor ;-)



Über den Rundweg um den Hermann habe ich mich in die Büsche geschlagen und bin von da aus zum Kletterpark gekommen, der auch auf dem Gelände ist. Gibt es sowas auch in eurer Nähe?


Ganz schön viele Knipser waren da unterwegs und manche von denen hatten echt beeindruckende Objektive aufgeschraubt. Da kam ich mir mir meiner Ausrüstung ein bisschen unterversorgt vor ... Macht aber nix, für mich reicht es!





Ja, so war das mit dm Hermann und mir. Und der Knipserei.
Habt's fein!

VERLINKT MIT
BUNT IST DIE WELT  |  MITTWOCHS MAG ICH   |  OUTDOOR WEDNESDAY 

Kommentare:

  1. Da kenne ich den Herman ja auch mal näher, da sonst nur aus der Ferne bestaunt...
    Dass mit den toll bestückten anderen Fotografen kenne ich. Fragt sich nur immer, ob die nen guten Blick haben, so wie du...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frauke,
    ich kann stolz berichten: da war ich auch schon. Da ein Teil unserer Familie in Herford lebt, waren wir dort und haben uns den Hermann angescheut.
    Deine Fotos bezeugen ein imposantes Bauwerk mit einer weiten Sicht bei schönem Wetter.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    wirklich schöne Bilder hast Du von "Deinem" Hermann gemacht! ;-)
    Das Baumbild und das Aussichtsrohr-Bild sind meine persönlichen Favoriten.
    In diesem Open-Air-Kino würde ich auch mal gerne sitzen. Bei unserem hier ist es nachts schon kalt, aber im schattigen Wald - da würde dann wahrscheinlich meine dicke Daunenjacke nicht reichen, oder?
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Hach, da war ich ja auch schon ewig nicht mehr :) Tolle Bilder wieder!

    Liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Fotos! War vor ein paar Jahren selbst auf dem Hermanndenkmal. Gibt von oben eine wunderschöne Aussicht!
    Liebst ♥
    http://waterfallsalttears.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, der Hermann. Dem haben wir vor zwei Jahren den letzten Besuch abgestattet. Ist toll da oben.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frauke,
    wunderschöne Bilder von einem herrlichen Ausflug, der hat sich wirklich gelohnt. Ich habe mir das auf meine ToDo-Liste geschrieben, so viel Appetit hat mir Dein wunderbarer Bildbericht gemacht!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Ok - da war ich noch nie! Aber von der Schlacht im Teutoburger Wald habe sogar ich gehört! Herrlich die Welt von oben zu betrachten und wie schön das alles unter blauem Himmel gemacht zu haben.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    ja der Hermann,den habe ich auch mal als Kind besucht. Seitdem leider nie wieder...
    Aber einen schönen Ausflug hast Du da gemacht und wieder mal tolle Bilder gezeigt.
    Ich zeige morgen meinen Blick von der Himmelsleiter...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frauke, entschuldige, dass ich erst heute hierher finde...manchmal komme ich einfach nicht hinterher mit dem Kommentieren...;-). Über deinen Beitrag habe ich mich riesig gefreut, denn ich kenne den Hermann noch nicht und finde ihn höchst beeindruckend! Danke fürs Teilen! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground