Dekoration | Senile Bettflucht oder: Carpe diem!

Dienstag, 31. März 2015


Gestern hatte das Wetter noch ein paar lichte Momente, da bin ich sofort zum knipsen aufgesprungen und hab' mit der Küche angefangen. Unglaublich, was der Petrus sich da draußen erlaubt - Hagel, Sturm, Gewitter, Graupel, Sonne, alles dabei. Und ich habe am Samstag Fenster geputzt ...



Schön blöd, weil ja Schietwetter gemeldet war, ich weiß. Aber mir hat ein gefiedertes Wesen eine einzigartige Visitenkarte mitten auf dem Wohnzimmerfenster (mit Blick in den Garten) hinterlassen - das fand ich ehrlich gesagt, Kacke. Ich hab' die Gelegenheit aber gleich genutzt, um die Winterdeko (jaaaaaaaaa, ich bin spät dran, ich weiß!) endlich gegen etwas frühlingshafteres auszutauschen. Als ich fertig mit dem rumgerüsche war, da kam die Mutter und wollte wissen, was denn mit Osterdeko wäre? Ja, nix - oder siehste welche?


Für die paar Tage hole ich jetzt auch nix mehr aus dem Keller. Wenn ich Osterdeko sehen will, dann spaziere ich einfach bei euch durch's Zuhause, da ist doch alles vorbereitet ;-)
Habt ihr ürbigens gesehen, dass mein neuer Küchentisch da ist?


Und ich schwöre, es ist jetzt viel heller in der Küche! Weil ja das Tageslicht auf die weiße Platte fällt und das Licht dann reflektiert und so den ganzen Raum strahlen lässt. Warum guckt die Mutter dabei leicht debil aus der Wäsche und zeigt mir 'nen Vogel? Stimmt doch, oder? Nur weil sie keine Ahnung vom Denken einer Bloggerin hat ...


Passt perfekt, oder? Und dabei sind Tisch & Stuhl nicht mal vom gleichen Hersteller. Aber beides aus Dänemark. Und so schön.


Und nachdem ich heute wieder um kurz nach dem hellwerden aus dem Bett gepurzelt bin (senile Bettflucht, der blöde innere Wecker) und euch schon ein paar Bildchen hiergelassen habe, gehe ich jetzt duschen (yep, ich tippe hier unfrisiert im Pölter), mir ein Gesicht malen und frühstücken. Und dann kommt carpe diem. Oder ein Buch und das Sofa. Ich lasse mich überraschen.


Habt's fein und lasst euch nicht wegpusten!!

Kommentare:

  1. Nicht wegpusten lassen ist ehrlich gesagt gar nicht so einfach heute.
    Da bleibe ich lieber im Zimmer sitzen und schmunzel über deinen Post.
    Mir geht es mit dem Fensterputzen auch immer so. Entweder regnet es kurz danach genau gegen die Scheiben oder die Kinder tun ihr übriges (oder beides).
    Die Stühle sind übrigens klasse.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    bei uns stürmt es auch wie wild, ich war gerade draussen und habe die ganzen Magnolienblüten eingesammelt, die hat es leider alle vom Baum gefegt. :-(
    Mal sehen, ob ich sie noch retten kann.
    Osterdeko rausholen - nein, dass lohnt sich nicht mehr. Sei froh, dass Du Dir das sparst. Bei mir gibt es auch nur eine ganz dezente, ist mir dieses Jahr irgendwie alles zu viel.
    Das mit dem Fenster putzen tut mir leid. Meine sehen auch nicht toll aus.
    Liebe Grüße und - carpe diem!! ;-)
    Schöne Ostern wünscht
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Wünderschöner Post, liebe Frauke.
    Und dein neuer Tisch passt wirklich perfekt in den Raum und zu den Stühlen.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde sagen, ich komme zum Abendessen, dann kann ich mich gleich mal an Deinen schönen neuen Tisch setzen, auf einen der tollen Stühle.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Diese Stühle würde ich sofort mitnehmen.
    Und Schietwetter haben wir hier in Berlin erst recht.
    Senile Bettflucht...habe ich jeden Tag.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    hach, auch bei uns stürmt es wie nix. Da muss ich mit meinen knap 1,60m echt immer auspassen, dass ich nicht fort fliege :). Unschön, einfach unschön. Ich mag Wind und Sturm so gar nicht. Dann auch noch gepaart mit Regen ... :(
    Dein neuer Tisch und die Stühle finde ich wunderbar!! So tolles Design, so schönes Holz - super!!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground