Flowers | Duftrausch in Weiß und Lila

Freitag, 15. Mai 2015

{FLOWER FRIDAY} Duftrausch in Weiß und Lila

Das war eine Überraschung! Am Montag bin ich nach der Arbeit noch schnell einkaufen gegangen, weil noch dies & das zum kochen fehlte. Blumen hatte ich keine im Korb, weil mir aus dem Discounter diesmal nichts gefiel. Das war aber überhaupt nicht schlimm, als ich nämlich zu Haustür ging, da stand da dieser herrliche Fliederstrauß! Schwupps, hatte ich ein Lächeln im Gesicht und einen frischen Strauß auf dem Tisch.

Lila Flieder { by it's me! }

Dieser Duft! Herrlich. Wenn ich morgens in die Küche gehe, dann empfängt mich der Fliederduft schon im Flur. So schön. Und, oh Wunder - er ist heute noch immer taufrisch! Dabei habe ich sogar ein paar Blätter an den Stielen gelassen und die Stiele auch nicht mit dem Hammer bearbeitet. Einfach nur in viel Wasser gestellt.

eine Collage aus weißem und Lila Flieder { by it's me! }

Ein Nachbar hat soviel Flieder, dass er ihn astweise abschneidet und der Mutter schenkt. So ein Luxusproblem hätte ich auch gerne ;-) Mein Flieder ist zartlila und wird jedes Jahr ein bisschen größer. Aber noch traue ich mich nicht, etwas davon für die Vase abzuschneiden. Brauche ich ja jetzt auch nicht mehr ...

Lila Fliederzweig { by it's me! }

zweifarbiger Fliederstrauss im Shabby-Look { by it's me! }

Ja, so sieht sie als Fotohintergrund aus, die olle HolzFensterWand. Sie kippt immer mehr in Richtung Vorgarten und wenn ich sie nicht langsam mal abstütze, dann liegt sie irgendwann auch genau da. Im Vorgarten. Den ich übrigens endlich, endlich vom Unkraut befreit habe. Kann mich bitte, bitte jemand daran erinnern, dass ich einmal die Woche mit der Harke dadurch gehe? Damit ich nicht wieder stundenlang auf den Knien unter den Lorbeerbüschen herumrobben und Unkraut ziehen muss? Danke. Viiiiiiielen Dank.

http://einwenighiervonunddavon.blogspot.de/2015/04/ich-bin-denn-mal-deprimiert-oder-alles.html

Das nehme ich mir jedes Mal vor, wenn ich wieder Körper nach dem Vorgarten habe. Und dass ich regelmäßig Salz entlang der Hecke streue (das sind knapp achtzig Meter, die ich in gebückter Haltung vor dem dösigen Unkraut verbringe), damit ich mir da das jäten erspare. Ratet mal, wie gut dieser Vorsatz klappt? ... richtig. Gar nicht.

zweifarbiger Fliederstrauss { by it's me! }

zweifarbiger Fliederstrauss auf einem schwarzen Tisch { by it's me! }

Ich geh' mich dann nochmal an dem Duft berauschen und mach' mich dann auf den Weg zur Arbeit. Ich war nämlich der Depp, der vergessen hat, für heute einen Urlaubsschein abzugeben. Falls jemand fragt. Aber dafür habe ich als Entschädigung heute Nachmittag einen Friseurtermin. Ich liebe es, zum Friseur zu gehen!

Lila Fliederzweig, Band auf einer Spule und eine alte Schere { by it's me! }

VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Ich lach mich schlapp. Deine Bilder kommen mir so bekannt vor. Wenn du meinen Blog besuchst, wirst du sehen was ich meine.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön!
    Auch ich bin heute in Flieder verliebt... ;-) ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Flieder kann ich nicht genug sehen. Wunderschöne Aufnahmen und eine traumhafte Glaswand als HG. stütz sie ja ab, damit sie dir nicht zerscheppert.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Oh Frauke,

    Respekt!
    Wie wundervoll, geschmackvoll, romantisch du den tollen Flieder in Szene gesetzt hast!
    Sehr berauschende Fotos, die ich sehr gerne anschauen mag!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    schöne Texturen hast du kombiniert: Glattes, Raues, Weiches, Glänzendes - sehr abwechslungsreich!
    Viele Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll finde ich die Fliederbilder, meiner ist leider auch noch so jung dass ich mich nicht traue etwas abzuschneiden. Zum Frisör gehen finde ich grauenhaft, alles
    der Lärm, die Umhänge, das rumsitzen und sich die ganze Zeit im Spiegel sehen,die Gerüche das ist für mich Stress pur.
    Aber Du genieße deinen Frisörtermin und lass dich verwöhnen !
    Herzliche Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Wonderfully gorgeous, love love love that heart in the background. And the little spool of twine is such a great prop and contrast in color with the lilac. Again your It's Me is just a priceless title for a blog.

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Strauß :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    Dein Fliederstrauß ist so schön!! Aber Deine Fotorückwand ist der Knaller! Ich habe mir dazu extra Deinen Post angeschaut (und gelesen!). Diese Glaswand hat so etwas "loftmäßiges" - echt cool. Eine bessere Fotorückwand für Deinen bis hier duftenden Flieder hättest Du Dir nicht aussuchen können.
    Liebe Grüße an Dich - und ja, ich habe (dank DIR!!!!) die Schrift gefunden. Das war echt total nett von Dir. Vielen Dank Frauke!! :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. So pretty! Lovely flowers and composition!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke,
    ich hab hier auch grade Flieder stehen, und zwar gleich mehrere Vasen! Mein eigener Flieder ist auch so klein, dass ich nichts abschneiden will, aber hier wurde um die Ecke ein altes Haus abgerissen (eigentlich ewig schade) und der momentan frei zugängliche total verwilderte Garten ist voll mit Fliederbüschen, da war ich dann so frei. Und nicht nur ich, sämtliche Nachbarn schwelgen in Fliedersträußen :) So schade es alle finden, dass wieder ein schönes altes Haus zugunsten eines bis zum Grundstücksanschlag gebauten Mehrfamilienhauses mit Luxuswohnungen weichen muss, so sehr freuen sich alle über den unerwarteten Fliedersegen. Viel Spaß beim Friseur, genieß es!
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke,
    Flieder ist eines der schönsten Geschenke der Natur im Frühjahr! Er sieht nicht nur herrlich aus, er duftet auch noch so fantastisch!
    Wunderschön dekoriert hast Du ihn und schön, dass er so lange durchhält.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Ach Frauke, ich kenne das: Man plant etwas und schon kommen einem die dummer Ausreden dazwischen.... oder höhere Gewalt, wie Regen etc. Manchmal will man den Garten aber auch einfach bloß geniessen, oder? Und das soll man sich nicht gönnen dürfen?
    Der Flieder ist berauschend und durftet bis hier. Meine drei Zweige am Baum, denn sie werden arg bedrängt von Rhododendrone und Sommerjasmin, kann ich nur so geniessen wie sie sind!
    Schönes Wochenende
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Deine Fliederzweige lenken aber gut vom Unkraut ab, zumindest von meinem, denn Du warst ja, im Gegensatz zu mir, fleißig. Ich frage mich schon, wer die Samen ins Beet geschmissen hat. Überall kommen Ahornbäumchen hervor, das ist neu! Die Zweige duften bis hierher, schön sehen sie aus!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön -mal wieder- ich liebe Deine Fotos einfach sehr... jedes Mal aufs neue! Ich hatte heute auch kurz überlegt, meinen Fliederbusch vorm Haus zu plündern (ich hab zum Glück diesen Luxus, der Nachbar hat noch 3 weitere -auch in weiß- und ich darf mich daran immer bedienen wie ich möchte. Das ist echt toll!), hab mich dann schlussendlich aber doch für die Margerite entschieden. Die mag ich auch sehr und nächste Woche gibts dann aber vermutlich auch den Flieder..... wird vermutlich nicht unähnlich werden, denn die gleiche Vase hab ich auch *kicher*

    Hab ein tolles Wochenende,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  16. A wonderful time with the sight and fragrance of lilacs! We are a little delayed this spring, but very soon we will be there :)

    AntwortenLöschen
  17. The lilacs are beautiful!!! I can almost smell them. :) I love all you props too.

    AntwortenLöschen
  18. Flieder ist wundervoll!!! Du hast Deinen Strauß toll in Szene gesetzt und es sind klasse Fotos entstanden. Gefällt mir richtig gut!
    LG von der Julia

    AntwortenLöschen
  19. Lovely lilacs! I wish I could smell them. Have a wonderful weekend, dear Frauke!

    AntwortenLöschen
  20. TOLL! Ich liebe Flieder auch sehr und habe momentan überall kleine und große Sträusschen verteilt!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  21. Ohh, liebe Frauke, du hast den Flieder nicht verpasst (wie ich)...so schön sieht er aus...ich rieche ihn förmlich! Im Garten ist jetzt viel zu tun, da weiß man gar nicht, wie man den Urwald beseitigen soll...

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  22. Wow...tolle Fotos, liebe Frauke !!! Schöner kann man Flieder nicht in Szene setzen !!!Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  23. These beautifully fragrant lilacs always remind me of Easter as we used to see them bloom in our garden in Athens at that time when we lived there.
    Many thanks for linking up with Floral Friday Fotos, I look forward to your next contribution!

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground