Draussen | In Heaven No 18

Samstag, 12. Dezember 2015

Blog + Fotografie by it's me! - Sonnenaufgang am 8.12.2015

Der Mond ist aufgegangen ... äh, ne, am untergehen und die Sonne steht auf. An dem Morgen kam ich mit knipsen gar nicht hinterher, so schön war's.

Samstag
Hat schon was für sich, wenn der frühe Vogel einen ohne Not in aller Hergottsfrühe aus dem Bettchen schubst. Dann gibt's noch die Reste vom einzigen Lichtblick des Tages zu sehen. Danach war's nämlich mächtig nass.
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 5.12.2015

Sonntag
Heute das gleiche Spielchen, nur war die Lücke kleiner und der Himmel grauer ...
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 6.12.2015

Montag
Grau mit einem winzigen Hauch von Rosa, gut versteckt hinter dicken Wolken. Aber abends, auf dem Heimweg, da gab's dann doch noch was zu sehen.
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 7.12.2015

Dienstag
Nachdem nachts der Regen schon alles gegeben hatte, war morgens die Sonne dran. Und die hat richtig Gas gegeben! Ein rundum schöner Tag, sogar draußen gegessen habe ich. Und das Mitte Dezember!
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 8.12.2015

Mittwoch
Fast eine Wiederholung von gestern, nur morgens noch nicht ganz so beeindruckend und das Essen wurde mittags von einem flotten Wind schnell kalt gepustet. Aber trocken und sonnig, den ganzen Tag!
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 9.12.2015

Donnerstag
Ihr ahnt es und ich wiederhole mich: fein gemacht, Petrus!
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 10.12.2015

Freitag
So geht's auch. Nicht toll, aber war eben so. Nass, fieser Wind und Grau.
Blog + Fotografie by it's me! - Himmel am 11.12.2015

Nachdem ich gestern noch lange im Büro war, sitze ich jetzt im Nachtkittel und mit wirrem Haar hier und freue mich auf den Tag. Der Himmel verspricht einiges, mal sehen, ob er hält, was das Blau heute morgen ahnen lässt. Ich werde jetzt gaaaanz gemütlich an meinem neuen Tisch mit einem Küchenstuhl (der Esszimmerstuhl hat immer noch keinen Sitz) frühstücken, mich an meinen Fensterläden erfreuen (yep, jetzt sind alle dran!) und dann zum Weihnachtsschmuckshopping fahren. Ich bin nämlich verabredet und nehme mir heute Zeit nur für mich und das, wozu ich Lust habe. Dann kann die nächste Woche so lang werden, wie sie will. Ich hab' nämlich sehr aufmerksam gelesen, was ihr mir gestern geschrieben habt.

Und ihr, was habt ihr vor dem dritten Advent alles auf dem Zettel stehen?

VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Gib's zu, das Foto hast du digital zusammengebastelt. Nein, es ist wirklich zu schön. Was für ein Himmels-Glück. Hab es schön gemütlich. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Witzig, deine Wochen-Himmel haben diese Woche immer mal wieder einen Grün- und Violettstich.
    Dein Mondbild ist wirklich traumhaft schön. Zum Wegträumen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    wie immer sind deine Himmelsbilder so schön. Hier scheint die Sonne und alles ist ganz unweihnachtlich.
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke, auf dem Programm stehen ein Spaziergang im Wald und ein Kaffee im Riethüsli. Auch sehr unweihnachtlich. :-) lg Regula

    AntwortenLöschen
  5. Erstaunlich wie sich der Himmel immer wieder verändert. Kein Morgen- und kein Abendrot gleicht dem anderen.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  6. Hey Frauke! Mein Favorit ist wiedereinmal der Donnerstag. Langsam wird es auffällig!
    Ich sitze gerade an meinem Esstisch und ein wunderbarer Duft vo leckeren Keksen umweht meine Nase...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Himmelsbilder, ganz besonders schön das erste Bild und der Donnerstag Morgen.
    Schönes WE und gute nächste Woche - GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  8. I loveeee the first photo..sooo heavenly :)

    AntwortenLöschen
  9. Feine Fotos. Vor allem das erste. Mein Favorit heute.
    Mach's Dir fein.
    Einen schönen dritten Advent
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frauke,

    bei uns gab es letzte Woche auch wunderschöne Sonnenaufgänge. Jeden morgen habe ich sie meiner kleinen Tochter gezeigt und die meinte, na dann fotografier sie doch mal, wenn du sie so schön findest. Aber bei uns sind einfach zu viel Häuser im Weg. Deine Bilder sind allesamt toll!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Frauke,
    ungewöhnlich intensive Himmelsfarben finde ich heute in Deiner Zusammenfassung. Unglaublich, was der Himmel im Dezember hergibt.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground