Dekoration | Ostern, jetzt auch bei mir!

Donnerstag, 24. März 2016

Blog + Fotografie by it's me fim.works - alter Schrank mit Osterdeko

Tja, so sieht's aus. Ein paar Eier, zwei Hasen, Federn und Zweige. Meine Osterdeko 2016. Und das alles nur, weil Naddel und Nicole sich Osterdeko an die Haustür gewünscht haben. Da hat der Rest der Deko auch gleich rumgekräht, dass er rauswill. Bei dem bunten Kram habe ich allerdings gestreikt, der ist noch immer schmollend im Keller. Ich hab die Tür fest zugemacht, dann muss ich mir die Jaulerei nicht anhören. 
Bereit für einen kleinen Osterspaziergang? Du musst dich auch nicht warm anziehen, wir bleiben im Haus, versprochen. Draußen gibt's eh nix zu sehen.

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Bilderrahmen, Elch, Zweige, Filzpantoffeln

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Esstisch mit Zweigen, Federn, Eiern

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Esstisch, Bilderwand

Gut abgelagert & selbstgemacht
Die Zweige auf dem Esstisch habe ich schon im Dezember mit dem Fahrrad nach Hause transportiert. Da war das allerdings noch ein einziger langer Ast mit zwei Zweigen. War ein bisschen sperrig, aber so hatte ich wenigstens Platz um mich herum, wollte ja schließlich keiner davon aufgespießt werden. Zu Weihnachten hat der Ast es nicht ins Haus geschafft, aber jetzt. Mit einer Japansäge habe ich ihn so zurechtgestutzt, dass er zerlegt auf dem Esstisch gelandet ist. Zusammen mit ein paar Straußen- und Wachteleiern, Federn und Teelichtgläsern (davon hab ich nicht so viele, war schwierig, die passenden zu finden). Da wir Ostern nur zu fünft sind, habe ich an ein Ende noch ein paar Zweige, die inzwischen blühen, in einer hohen Vase drapiert. Ohne irgendwelches Gebamsel da dran. Ist nicht so meins. Das Gebamsel.

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Esstisch mit Zweogem, Eiern, Federn

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Federn, Zweige

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Gitterwand mit Fotos

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Straußeneier, Federn

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Windlicht, Federn, Zweige

Traditionen
Als Kinder fanden meine Schwester und ich Ostern toll. Im Garten Eier, Süßigkeiten und kleine Geschenke suchen - herrlich. Seit ich bei den Eltern ausgezogen bin, habe ich in meiner Erinnerung nie besonders viel TamTam zu Ostern gemacht. Oft gab es gar keine Deko. Einfach, weil ich keine Lust dazu hatte. Und da ich keine Kinder habe, ist ja auch niemand da, der darauf besteht, dass zu Ostern Ostern ins Haus zieht. Wie hältst du das mit Ostern? Machst du dir da genauso viel Arbeit wie zu Weihnachten? Dekotechnisch und was das Essen angeht? Ich sitze meist bequem bei den Eltern am Tisch und genieße das Essen, was der Vater gezaubert hat. Eine gute Gelegenheit, einmal ein großes Dankeschön dafür zu sagen, denn die Eltern lesen ja mit! Dieses Jahr gibt es Kaffee und Kuchen bei mir, das war dann aber auch mit dem Abendessen bei den Eltern die komplette Veranstaltung. Kein Kirchgang oder Verwandtenbesuche. Hast du einen vollen Terminkalender und musst dir genau überlegen, wann und wie lange du wen besuchst?

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Federkranz, Apothekerflaschen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Federn, Wachteleier, Keramikhase

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, weißer Keramikhase, Federn, Windlichter

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, weißer Keramikhase

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Wachteleier, Federn

Freie Zeit
Ich habe spontan nächste Woche freigenommen. Der Garten hat Sehnsucht nach Zuwendung und ich danach, nicht in aller Hergottsfrühe aufstehen zu müssen. Dieses Jahr hat mich entweder die Frühjahrsmüdigkeit besonders früh und heftig erwischt oder ich bin (immer noch) nicht ganz fit. Auf jeden Fall freue ich mich auf die freien Tage. Ich könnte auch im Stehen schlafen ... Hast du auch frei - Ferien oder Urlaub? 

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Collage Osterdeko 2016

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Collage Osterdeko 2016 mit Osternest

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Collage Osterdeko 2016, auf altem Schrank

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Collage Osterdeko 2016, Etagere, Keramikhase

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Zweige, Eier, Federn, Weidenkätzchen

Fastenzeit
Hast du gefastet und darfst jetzt ganz bald wieder genießen, was du dir in der Fastenzeit versagt hast? Oder hast du mit etwas aufgehört, dass du jetzt auch nicht wieder anfangen wirst? Mir mangelt es absolut an Disziplin, um zu fasten. Ich habe aber auch ehrlich gesagt nicht einmal einen winzig kleinen Gedanken daran verschwendet. Für mich hat das Osterfest auch keinerlei christliche Bedeutung, es ist einfach nur ein herrlich langes Wochenende. Vielleicht ändert sich das ja, wenn ich älter bin, wer weiß. 

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Zweige, Eier, Federn, Weidenkätzchen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Federn, Wachteleier

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Live, Love, Laugh

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Straußenei, Wachteleier, Federn

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Osterdeko 2016, Spiegeltablett mit Eiern & Federn

Jetzt lass uns noch eine Schippe drauflegen und dann in das lange Osterwochenende starten - ich wär soweit!

VERLINKT MIT 

Kommentare:

  1. Es schaut alles so wunderbar stimmig bei Dir aus, liebe Frauke! Alleine schon, die einfachen Weidenkätzchenzweige in der Glasvase.. ganz großes Osterkino ;)) Bei uns wird mit der ganzen Familie traditionell an Ostersonntag gefrühstückt (Omas & Opas und wir) und heute ist mein letzter Arbeitstag (juchuu!), dann habe ich Urlaub! Den brauche ich auch, denn noch schaut es nicht wirklich österlich bei uns aus! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Also meine Liebe Frauke,
    ich will ja nichts sagen, aber ich finde Deine Osterdeko....hm..hm..hm...!!!!
    Würde sich ganz wunderbar bei mir machen. Das sieht irre toll und stimmig aus.
    Ich mache kein großes Drama um Ostern, wir machen keine Besuche und haben auch keinen eingeladen. Das einzige was wir tun, mit den Kindern Brunchen (in der Weindiele beim Sudhaus) und abends wenn das Wetter mitspielt gehen wir dort auch zum Osterfeuer. Aber alles nur, um was mit Freunden zu machen.
    Und jetzt wünsche ich Dir traumhafte Ostertage und genieß die freien Tage im Garten!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Uijuijui... Fragen über Fragen. Ich geh mal davon aus, das es dich wirklich interessiert und antworte.

    1. Osterstress. Da sag ich nö! Keine Besuche wir feiern alle zusammen mit einem Osterbrunch. Jeder bringt was mit. Kein Stress. Einzig mein Sohn wird wahrscheinlich erstmalig mit zu seinen Schwiegereltern fahren, da habe ich ein klitzekleines Tränchen im Knopfloch, markiere aber die Starke und lass mir nichts anmerken. Keine Kirche. Nicht das Ostern keine christliche Bedeutung für mich hätte... aber ich hasse es in die Kirche zu gehen. Ist mir alles zu aufgestezt.

    2. Deko? Volles Programm. Klar! Allerdings nicht jedes Jahr. Immer nach Lust und Laune.

    3.Die Kinder haben Osterferien - ich bin zu Hause. Ob man das nun unbedingt als "frei" bezeichnen kann sein mal dahingestellt.

    4.Fasten. Man bin ich froh wenn die Woche rum ist. Bei uns fastet jeder irgendwas das ihm schwer fällt und wir sind alle froh wenn die Zeit rum ist. Ich habe dieses Jahr meinen Gameboy gefastet (ich sehe das du grinst - hör auf damit) Ich kann mich abends auf dem Bett so richtig dabei entspannen. Na ja, so hatte ich viel Zeit für andere Dinge. Meine Tochter hat Fleisch gefastet, damit ihr fReund aufhört zu rauchen, was sie auch beide geschafft haben. Er fängt nicht wieder an, sie macht 10 Kreuze wenn es vorbei ist. Aber ich finde es immer cool sich selber zu beweisen, das man verzichten kann. Ich wollte erst in einem Anfall von Wahnsinn 6 Wochen das Auto stehen lassen. Zum Glück habe ich es mir noch mal anders überlegt. schrecklicher Gedanke!

    So jetzt ist es genug. Vielleicht will auch jemand anderes noch was schreiben. Ich wünsche dir schöne Ostern.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    schön ist es bei Dir! Eine schöne und schlichte Osterdeko ohne viel Tamtam, so mag ich das! Ich dekoriere auch nicht viel, aber ein paar frische Zweige und ein paar Hasen dürfen schon seit ein paar Wochen bei mir rumhüpfen. Das sieht so herrlich nach Frühling aus und auf den warte ich jetzt schon eine ganze Weile! Und die freien Tage sind sicher auch nicht zu verachten...
    Wünsche Dir ein tolles Osterfest und sende Dir liebe Grüße, Tnaja

    AntwortenLöschen
  5. geniesse die freie zeit und mit 000000 = ostereier * ist die tradition weitergetragen.

    AntwortenLöschen
  6. Na da kann Ostern kommen liebe Frauke.....
    Ganz verliebt bin ich ja in deiner Pinnwand.....
    Hast du die gekauft oder selber hergestellt....
    Die ist echt ein Traum.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Gemütlich und schön ist es bei dir, liebe Frauke und deine Osterdeko gefällt mir gut; schön dezent und sie passt wunderbar in dein Zuhause!
    Mit der Osterdeko bin ich wesentlich sparsamer als zu Weihnachten, so haben wir einige Kätzchenzweige in der Vase, dran hängen ein paar Holzeier, auf der Garderobenkommode habe ich ein Osternest mit Naschins zum Vorbeigehen und ansonsten sind immer frische Tulpen und Narzissen in den Vasen. Einzig im Garten habe ich bunte Plastikeier aufgehangen - in drei Büschen; ich muss es draußen nun bunt haben!

    Fastenzeit? Nee, da bin ich raus, ich ess eh nur das wo ich Appetit drauf hab; tagelang nichts Süßes, dafür dann Fleischwurst am Stück; das variiert - vlt kann man es als Mischfasten bezeichnen; keine Ahnung, jedenfalls nehme ich mir das nicht vor. Es kommt wie es kommt. Für mich hat Ostern auch keine christiliche Bedeutung; den Sinn bekam es ja erst soäter. Ursprünglich ist Ostern ja das heidnische Fest zum Frühlingsanfang.

    Genieß deine freien Tage und vlt schaffst du es ja ein bisschen auszuschlafen. Ich hab bis Mitte April frei, erst dann wieder drei Termine zum Klavierstimmen - das mache ich freiberuflich. Ansonsten genieße ich die Zeit zu Hause.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir,
    liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke, tolle Deko! Ganz nach meinem Geschmack.
    Bei mir ist es dieses Jahr auch sehr reduziert. Irgendwie fehlt noch die Osterstimmung!
    Ich wünsche dir schöne Feiertage und einen tollen Urlaub im Garten ;-). Ich habe nur über die Feiertage frei.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke, ich bewundere es, wie bei Dir alles so toll zusammen passt. Alles aus einem Guss - und dekoriert hast Du zu guter Letzt auch noch. Ich bin gerade in einer kleinen Kältestarre - ja, so ist es. Ich habe noch nichts ausgesäht, ich mag nicht dekorieren für Oster, dann muss ich es anschließend blos wieder wegräumen - und überhaupt, Gäste und Besuche machen mag ich auch nicht. Kennst Du das, als ich bin sonst Anfang Frühling der Wusel in Person, aber dieses Jahr könnte ich schlafen, als hätte ich ein Jahr das Schlafen vergessen. Aber was solls, ich hab für Freitagsblumen eine kleine Deko gemacht und die muss über Ostern ausreichen - wenn es wärmer wird, dann sind wir sowieso im Garten und da blüht es dann ohne dass cih was mache ... So genug der Frustschreiberei - Sorry... bei Dir ist es aber sehr schön ... das hebt die Stimmung! Vielen Dank fürs Zeigen Marion

    AntwortenLöschen
  10. HallO Frauke,
    was für schöne Bilder du uns mitgebracht hast. Deine Deko ist wunderschön. Alles passt super zusammen. Ich liebe Deko aus Naturmaterialien. Die Pinnwand ist richtig schön. Ich habe solche Pinnwände schon öfter gesehen, aber leider habe ich überhaupt keinen Platz für sowas...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke,
    fangen wir mal oben an..
    gut abgelagert und selbsgemacht
    Total schöne Deko hast du da gezaubert. Farblich total aufeinander abegestimmt, alles sehr harmonisch ....und jetzt fällt es mir auch wieder ein - DU warst das mit den wenigen Teelichtern ☺
    Mehr gibt es bei mir diese Jahr auch nicht, ich behaupte mal es ist eher weiniger. Den bunten Osterkram habe ich inzwischen entsorgt oder umlackiert, damit er nochmal Verwendung findet.

    Traditionen
    gibt es bei mir nicht. Die Familie ist in ganzen Land verteilt und der Kontakt war nie besonders eng. Gesellige Zusammenkünfte haben wir da eher in unserem Freundeskreis, der mir fehlende Famile perfekt ersetzt.

    Freie Zeit
    ja habe ich. Die Woche nach Ostern muss ich auch nicht los. Da freue ich mich schon drauf. Ich möchte unbedingt an einem Tag nach Holland und so banal das klingt, auch mal zu Xenos. Der nächste Laden ist in Bielefeld. Das steht schon länger auf meiner To-Do-Liste, lohnt sich aber nach Feierabend nicht,dafür ist es dann doch zu weit. Der Garten hätte auch dringend mal ein bisschen Zuwendung nötig. Langweilig wird mir da bestimmt nicht.

    Fastenzeit
    ach was. Nein. Gefastet wird nicht. Zu gerne trinke ich ein gutes Glas Wein und genieße ein gutes Essen. Das muss man ja nicht jeden Tag machen, aber wenn, dann ausgiebig.

    Ich wünsche dir ganz schöne Ostertage. Genieß deine freie Zeit und mach was Schönes - vielleicht mit Mama?

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  12. Nun also auch bei Dir Osterdeko. Schön ist sie. Vor allem die Tischdeko ist so ganz mein Ding. So schön schlicht.
    Da ich Ostern sowieso im Altenteil sein werde, hat sich's bei mir inzwischen ausgeostert. Im Gegensatz zu Weihnachten war's Ostern bei uns traditionell eher kahl.
    Und schlafen könnte ich stets und ständig. Siehste, schon gähnt's mich wieder, dass die Augen tropfen.
    Lieben Gruß und geruhsame Feiertage
    Katala
    P.S.: Im Garten bin ich noch nicht weitergekommen. Nach den zwei schönen Tagen war wohl auch der Frühling wieder müde. Es ist grau, kalt und regnerisch - so gar kein Gartenwetter. Es soll ja besser werden. Und dann werde ich...

    AntwortenLöschen
  13. Was macht der Elch zu Ostern da bei dir?
    Ich habe mir das Dekorieren seit die Kinder weg sind auch abgewöhnt. Ich rutsche gerade über meine Lieblingsblogs und staune nur, was alle so dekoriert haben.
    Ich würde auch gerne mal ein wenig Urlaub machen. Spontan geht bei uns nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Frauke,
    da wir nur noch meine Schwiegermutter als Verwandtschaft haben, alle anderen haben sich schon lange aus dem Staub gemacht, haben wir bis auf den Osterbrunch am Sonntagmorgen keine Termine. Herrlich. Nur wir vier, eigentlich wie immer, ganz gemütlich.
    Deko liebe ich, besonders weiße Hasen. Und ich schmücke immer, es wird nur reduzierter und farbschwächer.
    Gelb und Orange ist lange vorbei.
    Dir wünsche ich ein frohes Wochenende, ich muss erst Dienstag wieder arbeiten, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wir habe auch nur Osterbrunch am Sonntag... den aber mit Großfamileie, also Oma und Opa und meine Schwester mit Family... aber sonst genießen wir dann das lange Weekend... :) Deine Osterdeko ist wundervoll... ich liebe das Schlichte und Natürliche daran ♥♥
    Liebste Grüße, hab einen tollen Abend liebe Frauke
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frauke, deine Osterdeko ist wunderschön geworden. Mir gefallen die nnatürliche Töne und Materialien.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest, bei mir findet nicht vel statt, ich habe Dienst. Ich gucke mal zum Osterfeuer um Freunde zu treffen.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Frauke,
    da kann Ostern kommen, denn bei dir ist alles bereit. So schön ist deine Deko. Ich liebe es, wenn mit natürlichen Materialien dekoriert wird. Die Zweige und die kleinen Wachteleier - schön!
    Ich wünsche dir schöne freie Tage und ein wunderbares Osterfest!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Sehr reduziert, schlicht und schön! Deine Osterdeko gefällt mir ausgesprochen gut! Ich wünsche dir schöne Ostertage und gutes Wetter für deine freie Zeit! Liebste Grüße, Rahel
    PS: Dein "Memoboard" mit den Karten finde ich Klasse!

    AntwortenLöschen
  19. liebe frauke,
    es sieht so toll aus bei dir. alles so stimmig und harmonisch in szene gesetzt. den elch finde ich absolut klasse, das weisse grosse tablett habe ich auch.
    der heutige karfreittag ist der erste karfreitag in meinem leben den ich ganz alleine verbracht habe.
    herzlich margot

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground