Wohnen | Haustürdeko im Mai - Glück ist überall!

Mittwoch, 25. Mai 2016

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | Funkie, roter Klee mit weißer Blüte

Das Sonnenlicht hat es mal wieder erbarmungslos gezeigt: mein Hauseingang ist schäbig. Nicht Shabby, nein, richtig schäbig. Darum habe ich mich voller Knips-Begeisterung auf die neu bepflanzte Schale und die rückwärtige Ansicht gestürzt. Trick 17 sozusagen. Schließlich ist das Glück überall! Warum nicht auch auf der Rückseite.

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | Treppenstufen, Windschutz, Bellis im Topf, Vogelhaus

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | Treppengeländer, Bellis, rissige Hauswand

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | Holzstuhl, Clematis, Buchsbäume

Die Bellis halten sich wacker, wachsen in alle Himmelsrichtungen. Von Zeit zu Zeit putze ich sie aus, das scheinen sie zu mögen. Animation sozusagen. Am Sonntag habe ich den Buchsbäumen neue Erde und Buchsbaumdünger gegönnt und die die Buchsbäume dann auch gleich mal ein Stück tiefer in die Töpfe gesetzt. Ich mag das, wenn das Grün genau da anfängt, wo der Topf aufhört. In den Beeten habe ich das nicht so gut hinbekommen.

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | Hauswurz mit rotem Klee

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | kleine weiße Blüten im roten Klee

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | bepflanzte Schale auf Treppenstufen

Den Klee (Glück ist überall!) habe ich schon vor ein paar Wochen aus dem Gartencenter mitgebracht, er hat mich förmlich angeschrieen, dass ich ihn doch bitteschön mitnehmen soll. Eigentlich sollte er ins Beet vor der Terrasse, aber jetzt ist er erstmal in dieser Schale gelandet. Zusammen mit dem Hauswurz, der mit dem Klee und einer Küchenschelle in einer ähnlichen Farbe dann irgendwann mal in die Erde soll. Aber dafür muss erst das elende Efeu aus dem Beet ... Und weil es mich ganz gar fürchterbar danach gelüstet, genau diese Arbeit zu erledigen, habe ich ganz viele andere Dinge im Garten in Angriff genommen. Das mit dem Efeu hebe ich mir einfach für gut auf. Klingt nach einem Plan, gell? (okay, ein mistiger Plan, aber: ein Plan!)

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | Buchsbäume, weiße Clematis, Holzklappstuhl, Windschutz

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | schwarze Pflanzschale mit Funkie und rotem Klee


Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | rankende Clematis mit großen weißen Blüten, Holzklappstuhl

Da ich den April mangels schönem Hauseingang ausgelassen habe, bist du gar nicht in den Genuss der Vorher-Nachher-Bilder von der Einfahrt gekommen. Das Pflaster war anthrazitfarben, durchgängig. Von ein paar verpilzten, vermoosten und verunkrauteten Stellen mal abgesehen. Und zwar ums ganze Haus rum. Jetzt ist alles wieder sauber und hell, ich freu mich jedesmal, wenn ich aus dem Haus komme. Zwei Samstage, zwei Freitagnachmittage und Unmengen an Wasser sind beim kärchern draufgegangen. Wenn ich Buch darüber führen würde, dann wüsste ich jetzt, ob die letzte Aktion drei, vier oder fünf Jahre her ist. So schnell brauche ich das in dem Umfang nicht wieder, obwohl ich kärchern echt klasse finde. Ist nicht nur ein Männerspielzeug, son ein Hochdruckreiniger, nein, nein!

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | kleine weiße Blüten im roten Klee


Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016  roter Klee mit weißen Blüten, Funkie, schwarze Pflanzschale

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | roter Klee mit weißen Blüten

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Haustürdekoration | Mai 2016 | roter Klee und Funkie in schwarzer Pflanzschale

Ich bin übrigens auch für einen Teil dieser Bilder wieder auf dem Boden rumgerobbt. Und das in der Einfahrt, vor allen Nachbarn! Die denken bestimmt ohnehin, dass ich 'nen Rad ab hab, weil ich morgens und abends mit der Kamera im Fenster hänge und irgendwas knipse (den Himmel natürlich!). Wahrscheinlich denken die, dass ich sie stalke ...

Lass es dir gutgehen heute, die Woche ist schon fast geschafft.
Hast du auch eine kurze Woche und vielleicht sogar am Freitag Brückentag?

Kommentare:

  1. Handreich liebe Frauke,
    meine Nachbar und die Leute hier ringsum denken sowieso auch, dass ich ein Rad ab habe. Weil ich immer mit dem Foto rumrenne, entweder um den Hals, oder hinter irgendeinem Hauseck auf der Lauer liege.
    Neulich meinte einer, was ich mit dem Rohr da auf der Camera will. Naja, ich bin im Geheimdienst unterwegs und so meinte ich.

    :-))
    So schäbig finde ich deinen Hauseingang gar nicht.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,

    habt ihr schon wieder einen geheimen Feiertag von dem wir hier in Berlin nichts wissen (so wie bei den meisten) oder von welchem Brückentag redest du? Aber ich will mich mal nicht aufregen, ich habe Donnertag und Freitag trotzdem frei... und weiß auch schon was ich machen werde... Alben kleben...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein Hauseingang - schön dekoriert. Kärchern finde ich auch grosse klasse :)))
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ist deine Deko, liebe Frauke!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    der Hauseingang ist so liebevoll dekoriert, das sieht man jedem Pflänzchen, jeder Schale und jedem anderen Dekoteil an. Es sieht richtig einladend aus.
    Wollten die Nachbarn wirklich wissen, was Du machst, könnten sie doch einfach fragen, oder? Du würdest doch bestimmt Auskunft geben. Aber Fragen und Antwort bekommen ist natürlich längst nicht so spannend, wie sich selbst irgendetwas zurecht spinnen.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Bei Euch gibt's diese Woche einen Feiertag? Das Leben ist ungerecht, hier gibt es keinen.
    Dass der Klee unbedingt mit wollte, kann ich ihm nachfühlen. Er wußte, er wird es schön haben vor Deiner Tür, bis die Sache mit dem Efeu geklärt ist...
    Es gibt so Arbeiten, die hebt man sich lieber bis zum Schluß auf, da hat man dann mehr davon, kann sich ganz auf sie konzentrieren und sie so richtig genießen.
    Ich kenne das auch :-))
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich habe auch eine kurze Woche, juchhu. Heute letzte Mal Arbeit und dann erst Montag wieder, supi.
    Dein Glücksklee ist klasse und die Farbe finde ich interessant. Ich wusste auch gar nicht, dass er so tolle Blüten hervorbringt.
    Meine Nachbarn denken glaube ich auch, ich bespitzle sie. Habe irgendwie immer ein ungutes Gefühl, wenn ich soviele Bilder rund ums Haus mache.
    Dir nun einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht doch sehr Einladend aus vor eurer Haustüre.
    Und die Sitzgelegenheit neben dem Eingang auch sehr schön. Mit dem Buchs hatte ich kein Glück.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    ich konzentriere mich voll und ganz auf deine bepflanzten Schalen und Kübel. Deine Klematis ist so schön. Ich habe mich da bis lang noch nicht rangetraut, denn ich dachte immer, in einem Topf wird sie vielleicht nicht so gut gedeihen, aber deine sieht so gut aus :-)) Sag mal blüht dein Klee? Die kleinen weißen Blüten sehen so niedlich aus. Mach dir nichts draus, hier denkt die Nachbarschaft bestimmt so ähnlich von mir, denn ich liege ja ständig mit der Kamera auf der Lauer, um das Elsternpaar zu knipsen.
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Die Deko hast du schön arrangiert ... gefällt mir! Naja ... die Nachbarn ... wen kümmert's ;-).
    Liebe Grüße, christa

    AntwortenLöschen
  11. ...Glück ist überall, das gefällt mir, liebe Frauke,
    und gut, wenn es mit so einem Klee machbar ist ;-)...mit der Deko sieht dein Eingang schön und einladend aus...über das Schäbige kann man hinweg schauen...ja ich habe Brückentag und werde an diesem arbeiten...aber Feiertag dazwischen ist auch schön,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Der purpurenen Klee zusammen mit der Funkie& Hauswurz in der schwarzen Schale ist nachahmenswert. Ich hab da noch so eine ähnliche....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Glück ist wirklich überall liebe Frauke,❤️ toll sieht es aus bei dir! Bin ja schon gespannt , was für Bilder du in Potsdam und im Spreewald machst. Mit dem 35mm bist du doch schon im Weiteinkelbereich gut dabei :) Ich habe mein Leihobjektiv leider nur bis Sonntag ;) amMontag wird es leider wieder abgeholt...seufz.... Muss vielleicht doch mal Lotto spielen..... lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Wie wunderbar, wenn man am Eingang schon das Glück betrachten kann. Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie deine Nachbarn beim Grillen fachsimpeln, was du da auf dem Boden wohl immer fotografierst...hihi.
    Hab einen feinen Tag, ich "überbrücke".
    Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen liebe Frauke,
    was für ein wunderschönen Klee hast du denn da bitte schön!?
    Den muss ich auch haben :-)
    Weißt du ob das eine besondere Sorte ist?

    Ich finde die Ecke mit dem Stuhl und deine Haustürdeko super.
    Vor kurzem habe ich Buchsbaum umgepflanzt. Ich hatte ca. die Hälfte schon im Vorbeet drin, als mein Nachbar mir sagte ich solle den tiefer setzen. Und was der Gärtner sagt, das mache ich doch glatt ;-)) Dann wurzeln die besser meinte er und schöner find ich's auch, wenn das Grün direkt anfängt.

    Ich wünsche dir einen schönen Brückentag.
    LG Naddel :-)

    AntwortenLöschen
  16. Das Pflanzengrün schmückt Dein Eingangsbereich, schön sieht das aus. Ich wünsche Dir viel Spaß im Spreewald.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Frauke,
    ist doch sehr einladend dekoriert dein Eingang. Wir haben leider keinen Feiertag und somit auch keinen Brückentag in Aussicht - ist irgendwie ungerecht finde ich, warum haben nicht alle heute Feiertag? Habe aber Freitags immer frei, darum ist das am Ende doch nicht so schlimm :-)) LG Dani

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Frauke,
    tolle Bilder von Deinem wundervollen Pflanzen und Blüten, wie immer eben... Und ich kann da gar nichts Schäbiges finden?! Die Kunst ist doch, die Ecken, die nicht ganz so klasse aussehen, durch Dekoration so zu verschönern, dass eventuelle Makel gar nicht auffallen. Ist absolut gelungen!
    Ich pack jetzt den Kärcher aus, Du hast mich mal wieder inspiriert... ;-)
    Viele liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende! Tanja

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground