Draussen | In Heaven 35/2016

Samstag, 3. September 2016

fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Abendhimmel am 1. September 2016

Den Urlaub im heimischen Garten hätte ich nicht besser verbringen können: In den drei Wochen freier Zeit hatte ich so gut wie nur gutes Wetter, die zwei, drei Tage, an denen nicht die Sonne schien, die kann ich getrost unter den Tisch fallen lassen. Und mit dieser Woche, in der am 1. September metereologisch der Herbst angefangen hat, geht noch einmal eine wunderbare Spätsommerwoche zu Ende.
 

Samstag

Ein paar Schleierwolken am sonst blauen Himmel und zum Start in den Tag 20 Grad. 35 Grad und Sonne, abends hat sich der Himmel zugezogen, eine winzig kleine Hoffnung auf Regen gegeben - aber nichts, kein einziger Tropfen und zum Sonnenuntergang auch keine Wolken mehr.
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 27. August 2016

Sonntag

Die Nacht war warm, morgens sind es schon 23 Grad. 35 Grad werden es und der Wind treibt die heiße Luft vor sich her. Nachmittags zieht sich der Himmel zu, ein paar Blitze und ein bisschen Donner verheißen Regen, der dann doch nicht kommt.
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 28. August 2016

Montag 

Über Nacht ist es abgekühlt, 17 Grad und ein Recht flotter Wind erfrischen Natur und Mensch. Wenn es doch auch Regen gäbe! Leider kein Regen ... dabei hat die Natur ihn so bitter nötig!
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 29. August 2016

Dienstag

Blauer Himmel nach einer herrlich kühlen Nacht. 23 Grad, sehr angenehm! Ein perfekter Sommertag, unglaublich schön - Chapeau!
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 30. August 2016

Mittwoch

Nach einer angenehm kühlen Nacht mit 14 Grad startet der Tag vorbildlich mit blauem Himmel, 27 Grad sollen es heute werden. Und es waren 27 Grad, ein weiterer Sommertag ohne Regen und abends noch immer 20 Grad.
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 31. August 2016

Donnerstag

Tja, was soll ich sagen? Ein Sommertag, wunderschön. 26 Grad, ein leichter Wind, hier und da eine weiße Wolke. Nachts kühlt es sich bis auf 16 Grad ab. Der metereologische Herbstanfang hat sich von seiner allerbesten Sommerseite gezeigt!
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 1. September 2016

Freitag

Auch heute wieder Sommerfeeling vom feinsten. Blauer Himmel, höchstens ein paar Schleierwolken, leichter Wind und 26 Grad. Gegen Abend zieht der Himmel sich verheißungsvoll zu, aber es gibt wieder keinen Regen. Dafür einen lauen Sommerabend mit 22 Grad.
fim.works | Fotografie.Leben.Wohnen. | Himmel am 1. September 2016

Andrea möchte für Ihren Samstagsplausch wissen, was wir die Woche über so getrieben haben: Ich habe den Sommer genossen, bin viel Rad gefahren, habe viel gelesen, eine Garderobe gebaut und überhaupt viel genossen. Gleich werde ich im Garten frühstücken, dann zum Friseur gehen und mal sehen, was mir dann so in den Sinn kommt.

Und was ist mit dir, wie war deine Woche? Was hast du heute und den Rest des Wochenendes so vor?


VERLINKT MIT


Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    das sind wunderschöne Himmelsbilder, vor allem das erste ist ein Knaller. Ich mag es so gern wenn die Sonne zwischen den Wolken herausblitzt.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Urlaub zu Hause kann sehr erholsam sein und wenn das Wetter noch so gut mitspielt erst recht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    immer wieder bin ich hin und weg von deinen Himmelbilder, denn was ich sonst nur so mal nebenbei mitbekomme, lässt du hier noch mal Revue passieren. Diesmal gefällt mir der Himmel vom 1.9. sehr, besonders das linke Foto, da hat der Himmel lauter kleine Wolkenpuschel :-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder. Manchmal ist Urlaub zu Hause sehr schön.Genieße die Zeit.Herzlichen Gruß. Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das Wetter war wunderbar, nicht wahr?! Und seit ein paar Tagen ist schon so richtig Altweiberwetter angesagt ;) Deine Fotos sind herrlich. Besonders das erste Foto mit dem winzigkleinen Ballon hat es mir angetan. Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Jahr hatten wir wohl den Herbst vor dem Sommer .-D
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Schon toll, die Himmel.
    Der Sommer war auch bei uns der Meinung, sich breit zu machen. Ich hab es auch genossen, auch wenn ich arbeiten musste.
    Ich wäre lieber mit dir Rad gefahren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ach meine Liebe, ich kommentiere hier einfach immer viel zu selten! Aber lass dir gesagt sein, dass deine "himmlischen" Bilder einfach immer super schön sind!
    Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  9. ein stück vom himmel, immer wieder schöööööön anzusehn! :-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frauke, es ist immer wieder ein kleines Wunder, wie unterschiedlich der Himmel über uns aussehen kann! Ferien zu Hause eignen sich dafür natürlich am Besten, sich dessen so richtig bewusst zu werden. Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke, da hast du eine rundum gelungene Woche gehabt.Ich bin froh, dass der Sommer nochmals so richtig in Schwung gekommen ist.Im Garten gibt es ja noch viel zu tun.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du mit dem Wetter soooo ein Glück gehabt. Ich beneide dich ein bisschen. 3 Wochen Sommer zu Hause, das wäre mal was.
    Genieß die freie Zeit oder bist du schon wieder arbeiten?

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Thank you for linking up with the Saturday Silhouettes meme.

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground