Wohnen | Eine kleine Vorschau auf ... das Schlafzimmer

Sonntag, 16. Oktober 2016

 fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühle. | Wohnen | Eine kleine Vorschau auf ... das Schlafzimmer

Morgens halb zehn in Deutschland ... und Sonne auf meinem Nachttisch! Allerfeinste Schattenspiele hab ich da mal fix geknipst. 

Für die nächsten Wochen ist bei mir Studentenfeeling ins Schlafzimmer eingezogen, weil mein Bett ausgezogen ist. Ist gar nicht soooo cool, so bodennah zu nächtigen. Zumindest nicht in meinem fortgeschrittenen Alter. Wenn ich morgens den Kadaver aus 20 Zentimeter Höhe in den Stand hieve, dann freue ich mich schon auf die heiße Dusche, während ich die Gräten für den Tag sortiere. Aber egal, das kommt davon, wenn Frau sich in den Kopf gesetzt hat, dass ein neues Bett her muss und Käufer schneller gefunden waren als ich ein neues Boxspringbett überhaupt aussuchen konnte.

Wenn du nochmal mein komplettes Schlafzimmer sehen möchtest, dann komm doch morgen wieder, dann gibt's mehr als ein Bild vom sonnendurchfluteten Schlafgemach.

Ich freu mich auf dich, hab solange einen schönen Sonntag!


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Uih, da bin ich aber gespannt. Die Nachtischlampe haben wir auch bei uns am Bett stehen.

    AntwortenLöschen
  2. na, da bin ich gespannt ;-). die tapete hinter dem bett (?) ist ja schon einmal vielversprechennd. und, halb zehn in deutschland ist ja ein traum. meine hundedamen trommeln ab sieben an der schlafzimmertür. auch am sonntag ;-). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das könnte ein Foto vom heutigen Sonntagmorgen hier sein...
    Ich wälze mich jetzt aber auch mal...
    Einen schönen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbares Bild und herrliche Geschichte dazu! Manchmal kommt es eben anders als man plant. Aber das macht alles so schön "spontan", auch wenn man weniger "spontan" noch toller finden könnte.
    Bin auf das weitere Fortschreiten deines Schlafzimmers gespannt.
    Liebe Grüße und halt durch - das neue Bett naht!!!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  5. ...sieht schon mal gut aus, liebe Frauke,
    dann schaue ich morgen noch mal...schön, dass es die Sonne nun zu dir auch geschafft hat,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    mein Bett steht zwar noch im Schlafzimmer und trotzdem muss ich mich jeden Morgen aus dem Bett schälen. Vielleicht sollte ich mal auf der Matratze schlafen, dann würde ich morgens wenigstens nicht so tief fallen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frauke,
    na besser als anders herum - es wäre doch blöd wenn du 2 Betten unterbringen müsstest :)
    Dein Schlafzimmerausschnitt gefällt mir super gut. Ich bin aber auch schon auf das Ganze neugierig.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke,
    du kannst mir glauben, das Warten auf dein Boxspringbett lohnt jede Mühe. Nie wieder wirst du dich gerädert aus den Federn hieven.
    Ich bin schon gespannt auf deine Bilder morgen. Bis dahin wünsche ich dir jetzt einen kuscheligen Sonntag.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Uhi da bin ich gespannt! Dein Bild mit den Schattenspielen ist toll, mag deine Art zu fotografieren sehr. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground