Flowers | Pfötchen in der Vase, Kängurupfötchen nämlich!

Freitag, 18. November 2016

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

Animation

Soso, dann hab ich dich also auf Spur gebracht, es kann losgehen mit dem Weihnachtssimsalabimbimbam. Sehr erbaulich. Was so eine Mini-Blogpause doch alles bewirkt. Letztes Jahr hieß das Slow Blogging und hat geholfen und dieses Jahr eben Mini-Blogpause. Hauptsache, es hilft! Ich wollt auch noch was fragen: ist die Schriftgröße eigentlich okay? Und die Bildgröße? Ich finde das nämlich gräßlich anstrengend, wenn die Schrift mini und die Bilder riesig sind.

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

Wetterkasperletheater

Da war ich gerade so richtig schön in Winterlaune und dann klettert das Thermometer wieder auf Frühlingstemperaturen. Kann ich ja gar nicht leiden. Wie soll ich denn da im Weihnachtsmodus bleiben? Ich mag, wenn es im Herbst richtig kühl ist, im Winter richtig kalt und erst im Frühjahr wieder frisch genug für die Übergangsjacke. Ich will jetzt meine muckelige Daunenjacke anziehen und den Kaschmirschal umnüddeln! Stiefel anziehen und Handschuhe. So! Und du? Kannst du das auch gut leiden, wenn der Herbst Herbst ist und der Winter Winter? Nämlich frisch, kühl, kühler, kalt und dann eisig?

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

Anigozanthos

Das ist mal ein Name für so possierliche Blümchen! Sie heißen Kängurupfötchen, weil ...? Na klar, weil sie so aussehen, wie sie aussehen. Ursprünglich kamen sie nur im australischen Western Australia vor, bis sie um 1800 herum nach Europa verschleppt wurden. Die Kängurupfoten sind die Wappenblume von Western Australia, inzwischen wachsen sie aber nicht mehr nur in Down Under. Und sie halten ewig in der Vase. Solange sie noch frisch sind, fusseln sie wie verrückt, aber wenn sie ohne Wasser zur Deko in der Vase stehenbleiben, dann hört das irgendwann auf.

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

Remember me

2013 habe ich freitags noch beim Freitagsfüller mitgemacht, aber Blumen und Satzbausteine vertragen sich nicht so gut - die Blumen haben gewonnen. Herbstbeute habe ich im November 2014 geknipst, Hagebutten und Protea waren letztes Jahr um diese Zeit in der Vase. Ich hab schon ein paar Mal nach Proteas geguckt, aber es waren keine dabei, die mich vom Hocker gehauen haben. Dabei gibt's doch so schöne!

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Kängurupfoten in der Vase

Wenn's ja kalt genug wäre und ich ich Stimmung, dann würde ich die Weihnachtskisten jetzt aus dem Keller nach oben schleppen und loslegen. Aber bei 16 Grad ist mir eher nach noch mal draußen sitzen und den bunten Bäumen beim letzten Rauschen zuhören. Also mach ich halt was anderes, mir fällt schon was ein.

Wie sieht's mit dir aus? Hat dich der Novemberblues gepackt? Das Dekofieber? Die Weihnachtslust? Das Faulfieber? Oder nix?




VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Deine Kängurupfötchen sind aber hübsch, ich kenne sie nur im Topf aber die sind sehr schön.

    Zu deiner Frage:

    Ich kann die Schrift lesen, doch habe ich sie gerne etwas größer, das macht aber Jeder, wie er will.

    Mit den Bildern sehe ich es genauso. Zu groß mag ich die Bilder auch nicht, manchmal sind die Bilder so groß, dass sie einen fast anspringen und das mag ich jetzt nicht so.

    Ich finde das Verhältnis zu Schrift und Bild sollte angemessen sein.

    Aber das ist nun auch wieder Geschmackssache.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, Kängurupfötchen mag ich! Kannte ich bisher nicht (bin jetzt aber auch keine Blumenkennerin).
    Das Verhältnis von Schrift und Bild in der Mobilansicht passt.
    Ich habe gestern trotz verhältnismäßig warmen Regens die Weihnachtskisten hochgeholt, aber die Dekolust hat mich noch nicht angesprungen...
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei dir also eher Eigenwilliges in der Vase ( und schöne Vasen dazu )!
    Mir ist das Wetter egal, Hauptsache es regnet nicht mehr. Gerade einen Hauch von Blau entdeckt....
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Frauke,
    neue Vasen und neue Gewächse sind immer willkommen. So schöne Fotos wieder bei Dir. Ein Augenschmaus !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Uhhh-lala, gleich das erste Foto schlägt ja ein wie eine Bombe! Welche Farben! Und dann noch so ein putziger Name (wobei, was Mondänes würde mir hier fast besser gefallen).
    Ich sehe schon, ich muss dringend mal wieder in einen "anständigen" Blumenladen.
    Schön deine Bilder.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,

    ich empfinde das Größenverhältnis Schrift - Bilder für mich als sehr angenehm.
    Aber viel wichtiger: WAS FÜR KNALLERBLUMEN!?
    Zum Einen, habe ich die wirklich noch nie gesehen,
    zum Anderen: DIE FARBE! Wahnsinnig toll...
    Und wahnsinnig toll in Szene gesetzt und fotografiert.

    Sei allerliebst gegrüßt!
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Die Schriftgröße ist für mich gerade noch okay...Ha, ha, ha...ich überlege gerade, wie groß meine Schrift ist..vermutlich keinen Deut größer...aber ich lese ja auch eher bei anderen als bei mir selber...;-). Hier sind auch eher frühlingshafte Temperaturen, da werden die Chancen geringer, dass mich hier überhaupt in diesem Jahr echte Adventsgefühle erfassen. Da muss ich hart daran arbeiten...;-). Schönes Wochenende. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. ...wo hast du die denn aufgetrieben, liebe Frauke,
    diese exotischen Schönheiten? habe ich noch nie von gehört...interessant...und gewohnt schön arrangiert...deinen Text konnte ich auch lesen, dürfte aber gerne noch ein bisschen größer sein,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    ich mag es auch, wenn die Jahreszeiten richtige Jahreszeiten sind.
    Ich hänge noch zwischen Weihnachtslust und Faulfieber. Seufz...Tendenz Richtung Faulfieber.
    Deine Blumenbilder - Wow.
    Tschüss und ein schönes Wochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wieder was Neues gefunden und die Bilder sind unglaublich schön.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke,
    was für wunderbare Zweige. Ich habe noch nie von Kängurupfötchen gehört!Du hast sie hervorragend in Szene gesetzt. Schrift und Bilder sind Okay! Dein Geschirr sieht wunderschön aus. Und zuletzt noch: Ja, ich mag es, wenn die Jahreszeiten ihren Namen zu Recht tragen. Ich hasse 14°Plus an Weihnachten!
    Was die Advents-und Weihnachtsdeko angeht, geht es mir wie Dir. Ich hätte sie auch schon hochgeholt, aber bei grauem, trübseligem Novemberwetter hat man irgendwie keinen "Bock", gell.
    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Wunderhübsch und eine tolle Stimmung.
    Schrift und Bild sind meiner Meinung genau richtig. Ich kannte die Kängurupfötchen zuvor nicht- also wieder was gelernt + kreative Anregungen
    Danke meine Liebe
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da gebe ich doch ehrfürchtig das Pfötchen! Mich packt so langsam die Deko-Lust und spätestens zum ersten Advent ist alles da, wo es sein soll. Schätze ich ... denn so riesen Weihnachtsstimmung kommt bei mir auch noch nicht auf. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön, deine Känguropfötchen. Die würden sich hier auch gut machen. Ich mag ja so bizarres Zeug. Ich bin hier noch vollkommen außen vor. Weihnachten? Was war doch gleich?
    Liebe Grüße, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. W… kenne ich auch nicht und möchte es in der nächsten Zeit auch nicht kennenlernen ;-)
      Deine Bilder und der Rot-Grün-Schwarz Kontrast sind toll!
      Herzliche Grüße aus Paris, wo der Herbst auch recht wankelmütig ist…

      Löschen
  15. Um ehrlich zu sein, ich habe den Sprung in den Weihnachtsmodus noch nicht geschafft :-) Deine heutigen Blumen sind ja ganz was spezielles, noch nie gesehen und gehört, aber sehr schön, gerade vor dem dunklen Hintergrund.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  16. Deine Bilder sind groß-artig! Die Schrift könnte für mich etwas größer, aber ich bin auch zu faul die Brille auf zu setzen...
    Kängurupfötchen also nicht ins Wasser! Okay. Ob ich im Blues stecke, nee. Mich hat es ins Bett gejagt. Der Bauch ist nicht in Ordnung, also haben meine Innereien den Blues. Ich würde auch gerne draußen sitzen, aber dann wäre ich klatschnass. Hier schüttet es in einem fort.
    Hab ein geruhsames Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Stimmt, die Jahreszeiten sollten mal bei den eigentlichen Temperaturen bleiben, ich mag auch keinen kalten Sommer. Deine Fotos sind toll, die Deko ein Traum!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Wow, tolles Stilleben liebe Frauke! ♥ ...und die Pfötchen sehen wunderschön und interessant aus... kannte ich noch gar nicht :)
    Liebste Grüße und starte gut ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Deine Pfötchen sehen super aus. Aber die bekommt man so selten.
    Deswegen schaue ich sie heute bei Dir doppelt und dreifach an.
    Die Miniblogpause diese Wochen war klasse, hat gut getan.
    Ich denke, das werde ich jetzt öfter mal machen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Die Anigozanthos sehen absolut hinreissend aus!!!! Und deine Fotos sind einfach toll!
    Für mich passen sowohl Schrift- als auch Bildgröße so. Ich mag zu große schrift nämlich noch viel weniger als eher kleine. Deine finde ich gut so! (Allerdings habe ich keine Brille und kann daher nicht beurteilen, ob sie für manche nicht vielleicht doch zu klein sein mag.)

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe die Kängurupfötchen und habe letztes Jahr vergeblich versucht, welche aufzutreiben.
    Deine Fotos sind grandios, liebe Frauke !!!
    Ich habe dasselbe Verhältnis von Schrift zu Fotos. Deshalb finde ich deine Frage sehr interessant !
    Herzliche Grüße und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  22. eine interessante Pflanze, kenn ich gar nicht und hab ich auch in unseren Gärtnereien noch nie gesehen. Deine Fotos sind wie immer sehr schön, und ja, auch ich hab es lieber, wenn der Winter Winter und der Sommer Sommer ist. Nur die Übergangszeiten fehlen mir in den letzten Jahren.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Frauke,

    Deine Farben machen gute Laune und die Texte sowieso. Kalte Winter und warme Sommer-ha, das wäre mal etwas. Wir habens mild und der Garten scheint im Frühlingsfieber zu sein....nö, das mag ich nicht. Mir wäre auch so nach ordentlichem Glühwein, Schal und Mütze.
    Aber tja:
    Whether the weather be fine
    Or whether the weather be not
    Whether the weather be cold
    Or whether the weather be hot
    We'll weather the weather
    Whatever the weather
    Whether we like it or not.
    Herzliche Grüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Frauke,
    herzlichen Dank für die lieben Wünsche.
    Die Kängurupfötchen hatte mein Blumenhändler letztens im Topf. Aber erstens
    habe ich bei Topfpflanzen einen braunen Daumen und zweitens passt rot nicht
    in mein Farbkonzept. Aber vor dem schwarzen Hintergrund gefallen mir die
    Blumen und die blauen Vasen sehen toll aus.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Frauke,
    was für ein niedlicher Name für eine Pflanze :)! Habe ich noch nie gehört - wieder was dazugelernt! Schrift und Größe deiner Bilder sind perfekt. Sowieso sind deine Bilder ein wahrer Augenschmaus :))!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Nice to see some of our Australian native flowers in your vase, Frauke!
    Hope they cheer you up in the dreary November weather.
    Thanks for taking part in the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground