Amazonaslilien und Omas Nudelholz

Freitag, 17. Februar 2017

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

Verführt

Eigentlich war ich schon fertig, hatte ich mir doch diese wunderbaren Rosen gerade ausgesucht. Aber an der Kasse, da haben mir diese Schönheiten aufgelauert. Standen da einfach so in einer riesigen Glasvase und haben mich angemacht. Und was sollte ich da  machen? Sie einfach ignorieren? Nö. Einpacken, bitte! Natürlich habe ich nach dem Namen gefragt und natürlich hatte ich ihn schon draußen auf dem Gehweg wieder vergessen. Also habe ich im Netz gesucht und hoffentlich den richtigen Namen gefunden. Nachtrag: Diese Schönheit ist eine Amazonaslilie, merci, Helga!

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

Seligkeit

Heute sind die Hippeastrum auf den Tag zwei Wochen alt und noch immer sind zwei dieser wunderschönen Blüten an den Stängeln. Wann immer ich in die Küche komme, huscht ein Lächeln über mein Gesicht, weil mein erster Blick im Raum auf diese Blumen fällt. Und seit dem Valentinstag auch auf einen Fülle aus Tulpen, die die Mutter mir geschenkt hat. Ist schon schön, Blumen geschenkt zu bekommen - sollte ich auch öfter mal machen! Überhaupt sollten wir alle anderen viel öfter eine Freude machen. Einfach mal lächeln oder ein Kompliment vergeben. Tut nicht weh, kostet nix und kommt bestimmt auch mal zurück.

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

Hippeastrum

Hippeastrum sind eine Pflanzengattung und gehören zur Familie der Amaryllisgewächse, die mit etwa 80 Arten am liebsten in den Trockengebieten Südamerikas wachsen. Die in Europa als Zierpflanzen kultivierten Rittersterne sind meistens Hybriden. Bei Wikipedia wird eine sehr schöne Zeichnung von 1705 gezeigt - ich weiß gar nicht, was mich mehr fasziniert: dass diese Zeichung coloriert und wunderschön ist oder dass dieser Ritterstern so wunderschön ist. Wenn du mehr wissen möchtest, dann klick hier. Mit dem Wissen könnte ich nämlich einen ganzen Post füllen ...

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

Remember me

Meine Blogsuche ist verwirrt: ich habe nach Amaryllis gesucht und rosafarbene Zuckerbüsche als erstes Ergebnis bekommen. Frohe Weihnachten! zeigen 2014 die einzigen anderen Amarillys, die ich verpostet habe. Der Elch ist gesattelt, also kann's eigentlich doch gleich losgehen, so von Februar 2015 in den Februar 2016, oder? Vielleicht möchtest du ja wissen, Warum Kranksein sogar schöne Seiten hat?

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hippeastrum ist eine Amarillysart

Wann hast du eigentlich das letzte Mal so einen richtig, richtig schlechten Film im Kino gesehen? Ich erst am Mittwoch. Zwei Stunden und siebzehn Minuten für zwölf Euro in einem Kino, das etwa die Größe eines loftartig großen Wohnzimmers hat und in dem es kein Popcorn gibt. Der Film hat nicht mal ein ordentliches Ende! Manchester by the sea heißt der Streifen, mit dem du astrein deine Fäkalsprache wieder auf Vordermann bringen kannst. Nicht viele Dialoge, aber die dafür meistens aus der untersten Schublade. Ein Flop auf ganzer Linie, jedenfalls für meinen Geschmack. Ohne Frage super bequeme Sessel und die ganze Location sehr schick, aber trotzdem ein Flop. Vielleicht bekomme ich ja jetzt einen Shitstorm, aber damit kann ich leben ... ich guck mir einfach nochmal meine Hippeastrumbilder an ...



VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    zart und so schön, gefallen mir wieder sehr deine Blumenfotos. Ich war schon länger nicht mehr im Kino - aber so ein Flop ist schon ärgerlich - nächstes mal einfach aufstehen und gehen :-)
    LG und schönes Wochenende Dani

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein edles Gewächs, rein, eigen und facettenreich.

    WUNDERSCHÖN!

    Und Du hast es wunderbar ins rechte Licht gesetzt, sehr schön!

    Ahoi,
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    wie schön, dass diese Blüten nicht nur bezaubernd sind sondern Du auch noch so lange Freude daran haben darfst.
    Ein schlechter Film ist wirklich eine Enttäuschung, sehr schade.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. ...ach das ist eine Art der Amaryllis, liebe Frauke,
    habe ich gerade nachgeschaut ;-)...ich kenne sie nicht und hatte eher Richtung Milchstern gedacht...irgendwie sehen die Blüten eher wie Tulpen als wie Sterne aus...aber egal, schön sind sie und dass sie lange halten ist sehr erfreulich...pass nur auf, dass das Nudelholz sie nicht vor der Zeit erschlägt ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wunderschöne Blume. Die habe ich hier im örtlichen Blumenladen noch nie gesehen. Und schöne Fotos.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    ich habe die Blume als Topfpflanze. Es ist die ' Amazonaslilie', sie blüht 2mal im Jahr und ist so pflegeleicht.

    LG von Monika.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Monika!
      Jetzt hat meine Schönheit den richtigen Namen ;-)
      Liebe Grüße ... Frauke

      Löschen
  7. It looks like spring! I love the white flowers with the corks. Wonderful contrast.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke,
    endlich komme dazu zu schreiben, war den ganzen Mittag sportlich unterwegs.

    Ich denke auch, dass es so eine Art Milchstern ist.
    Sieht aber schön aus und kommt mit dem Wellholz richtig zur Geltung.

    Habe einen schönen ABend und ein schönes Wochenende

    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Geben wir doch einfach ein bissen von der Sonne, die wir im Herzen tragen weiter. Eine schöne Idee. Geschenke machen, um Freude zu bereiten, nicht weil ein Anspruch da ist, gerade wieder erlebt!
    Du hast wirkliche Schönheiten in der Vase.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Deine hippen Blümchen, sind wirklich ein Traum. Ich bin schon lange auf der Suche nach was ausgefallenem. Aber irgendwie finde ich am Ende immer nur Tulpen :)) Was den Film betrifft, da musste ich jetzt gerade mal lachen, ich kenne den zwar nicht, aber dein Kommentar sagt ja eigentlich genug.
    Könnte auch mal wieder ins Kino gehen..
    Dir ein wunderschönes Wochenende und ganz lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke,
    mein letzter schlechter Film war Toni Erdmann, der bekommt jetzt vielleicht einen Oscar... kann ich nicht verstehen.
    Na ja!
    Deine Blumen sind klasse, so schön schlicht und edel.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Für die Flaschen eine ideale Besetzung, auchvdas Gras!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke, das ist eine Eucharis, auch Amazonaslilie genannt. Ich liebe sie und du hast sie wunderbar ungewöhnlich inszeniert !!! Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende , helga

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frauke,

    wie ein Gemälde!
    Blume, Blüten und Bilder zugleich!
    Ganz, ganz großartig inszeniert <3

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Der Film sagt mir rein gar nichts.... ich bin einfach nicht auf dem Laufenden...lach, aber anscheinend habe ich ja nichts versäumt ;) Wunderschön wieder bei dir liebe Frauke! ♥
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frauke,
    kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal in einem schlechten Film war. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich seeeeeehr selten ins Kino gehe ... !
    Sollte ich trotzdem mal wieder öfter tun.
    Deine Blumen - sind ein Traum. Du hast recht: lächeln oder ein Kompliment vergeben tut nicht weh, kostet nix und bestimmt kommt ganz viel davon zurück.
    Alles Liebe für Dich und danke für Deinen netten Kommentar!
    ANi

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful photos of lovely flowers :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Frauke,
    ach wie schön, die Blüten sind wirklich der Hammer. und natürlich wieder so fantastisch in Szene gesetzt. Ich gehe jetzt mal im Garten stöbern, ob ich nicht irgendwas Blühendes finde, bin schwer inspiriert ;-)
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag und sende Dir viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön arrangiert...sieht edel aus..."Weiß" geht eben immer...Ich war schon ewig nicht mehr im Kino. Die vergangenen Jahre hatte wir immer wieder zu tun, für alle unsere Aktivitäten abends einen Babysitter zu finden...einen Film konnte man sich auch bequem zu Hause ansehen...da haben wir auf Kino verzichtet...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  20. Deine Blümchen sind wirklich wahre Schönheiten, liebe Frauke, und so wunderbar in Szene gesetzt! Wie hast Du es denn geschafft, das Nudelholz so hinzustellen? Mir wäre es bestimmt 1000x umgefallen.. lach! Sieht alles wunderbar bezaubernd aus. Herzlichst, Nicole (die in so einem Kino schon lange nicht mehr war. Wir fahren meistens in das gleiche Kino - und das ist wirklich fein!)

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir dein Kommentar!

Proudly designed by Mlekoshi playground