Ein Traum in Weiß und Grün

Freitag, 21. April 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

Viel Effekt mit wenig Zutaten

Sie sind ja schon schön anzusehen, die Hyazinthen. Zwei, drei Puschel davon in einen Glashafen gestellt, ein paar Zweige dazu und fertig ist die Blumendeko. Diese hier haben auch nur leicht geduftet - ich habe den Verdacht, dass sie nur stark duften, wenn sie im Topf aufblühen. Ich hatte nämlich dieses Jahr schon mal welche in der Vase und die haben auch nicht so intensiv gerochen. Frühling pur sind sie, oder?

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

Tipps & Tricks

Ich habe mir angewöhnt, die Hyazinthen anzuschneiden und dann über Nacht im kühlen Flur zu parken, weil sie das Wasser immer so vollschleimen. Scheinbar tun sie das nur, wenn sie frisch angeschnitten werden. Am nächsten Tag nehme ich sie dann aus dem Übergangsgefäß, spüle die Stiele gründlich ab und stelle sie dann in die Vase, in der sie bleiben sollen. Alle zwei, drei Tage wechsle ich das Wasser und dann halten die Hyazinthen sich auch ganz gut. Aber das Beste ist eben, dass das Wasser die ganze Zeit klar bleibt.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

Spätblüher

Vor meiner Haustür blüht noch ein letztes Exemplar - sie hat da nur wenig Sonne bekommen, darum darf ich mich so spät noch daran erfreuen. Die Krokusse, die auch in der Schale sind, haben schon aufgegeben und die Mini-Narzissen habe ich dir am Montag schon gezeigt, als die Mutter hier zu Besuch war. 

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

Remember me

Ich habe tatsächlich noch keine Hyazinthen in der Vase gehabt! Zweimal habe ich das Archiv durchforstet und nichts gefunden. Dann lass uns mal sehen, was in den letzten Jahren im April so los war: Wie bei Oma und doch ganz neu - Nelken gab's 2014 und ein bisschen Deko aus der Küche. Ganz zart, ganz filigran und wunderschön - meine Tulpenmagnolie war der Star in der Vase. Hast du schon mal bemerkt, dass diese Magnolie stinkt, statt zu duften? Letztes Jahr standen Tulpen in zarten Farben auf dem Küchentisch, der beim Shooting im Sonnenlicht gestrahlt hat.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | weiße Hyzinthen mit Zweigen in der Vase

Hyazinthen

Ihre Familie sind die Spargelgewächse, sie sind Zwiebelgewächse. Dicke, fleischige und saftig grüne Blätter haben sie und duften durchdringend süß. Nicht jedermanns Sache, aber hübsch anzusehen sind sie allemal, oder?

Die kurze Woche ist schon wieder um (von mir aus könnten alle Arbeitswochen nur vier Tage haben) - hast du Pläne für das Wochenende?


VERLINKT MIT

Handgemacht - cremefarbene Baumwolle für eine leichte Sommerjacke

Mittwoch, 19. April 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

Sommerlich

Ich habe die Tage meine wirklich große Kiste mit Wolle durchgesehen und konnte nur warme Garne finden. So kann ich nicht arbeiten. Nicht im Frühling, für den Sommer. Wenn ich schon so schwer infiziert mit dem Strickfieber bin (immer gut gegen Chips & Süßkram beim Fernsehen), dann soll es auch was sein, dass ich gleich tragen kann, wenn es fertig ist. Also bin ich um die Wollgeschäfte meines Vertrauens herumgeschlichen und hab geguckt, ob vielleicht irgendein Garn reduziert ist. Glück gehabt! Baumwollgarn von Lana Grossa ist es geworden, in Beige, mit einem Farbverlauf. Das einzig richtig blöde ist, dass das Garn mit Nadelstärke 3,5 gestrickt wird. Da werd ich nie fertig! Auch, weil ich fest stricke. Das ist aber wieder gut fürs Maschenbild, das wird nämlich 1A.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

Raglan

Das Rückenteil ist fertig, ich habe trotz der kleinen Nadelstärke nur ein paar Abende dafür gebraucht. Zuerst habe ich betonte Abnahmen für den Raglanärmel gemacht, aber das sah aus, als würde ich wollen und nicht können. Also (mal wieder) einen Teil aufgeribbelt. Jetzt habe ich direkt an der Randmasche abgenommen und so einen Knötchenrand bekommen. Sieht viel besser aus! 

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Handgemacht: Lana Grossa Baumwollgarn für eine Sommerjacke

Das Muster ist total simpel, drei Reihen glatt rechts, drei Reihen glatt links. Da kann ich gut nebenbei fernsehen oder lesen, das klappt schließlich blind. (Eine fallen lassen übrigens auch ...) Die beiden Strickjacken, die ich dieses Jahr schon gestrickt habe, waren für die letzten Tage perfekt: kuschelig warm und trotzdem federleicht. Die Anleitung für einen Cardigan in Hellbraun bekommst du hier, für eine Jacke in Grau hier.




VERLINKT MIT   

Ich muss fleißig sein ... die Mutter in Action (und ich faul im Strandkorb)

Montag, 17. April 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

Ohne Fleiß kein Preis

Ich glaube fast, die Mutter wär auch eine gute Bloggerin. Karfreitag schien hier morgens noch die Sonne, da habe ich mich zum Frühstück im Strandkorb eingerichtet. Nebenan blitzte ab und zu mal was Blaues durch die Hecke und ein bisschen Gekrame war zu hören.
"Ich kann dich sehen ..." Halblaut von mir, als wär's ein Geheimnis.
"Ich muss fleißig sein ..." Genauso halblaut kommt es zurück.
"Aber warum denn?"
"Ich muss fleißig sein ..." Weiter nix, aber der blaue Schatten bewegt sich in meine Richtung.
"Guten Morgen, mein Schatz! Ist das nicht ein herrliches Wetterchen?"
"Yep, herrlich! Eigentlich regnets ja, aber ich sag der Sonne nix. Muss sie ja nicht wissen, dass sie eigentlich heute frei hat."
"Ich hab doch so viel Grünzeug und Blumen gekauft, das muss in die Erde. Ich muss fleißig sein ..." Sagt's und verschwindet in meiner Gartenhütte. Zurück kommt die Mutter mit einem Pott, den sie für den Friedhof bepflanzen will. Ich hab den Pott natürlich nicht entkalkt, als ich ihn weggestellt habe.
"Wie kriege ich das am besten weg? Mit Essigwasser?"
"Dreh mal um!"
"Hä? Warum?"
"Dreh mal um! Vielleicht sieht eine Seite ja nicht ganz so verkalkt aus, dann ist das Shabby und schick. Dann kannste das so lassen."
"Du bist echt doof!" Und weg isse. Wahrscheinlich den Pott schrubben.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling


www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

Talent

"Das hier musst du mal fotografieren! Du brauchst doch immer Ideen für den Blog. Und was siehst du hier?"
"Äh - Arbeit?"
"Genau! Und davon machste jetzt Bilder. Und dann einen Post. Und schon haste mal wieder was zum Zeigen."
Batsch! Jetzt weiß ich Bescheid. Und hole natürlich die Kamera. Wenn die Mutter schon ins Internet will, dann soll sie das auch, oder? Ich bringe die Kamera in Position, hab gerade alles scharf, was scharf sein soll, da huscht eine Hand ins Bild.
"Weg da! Oder soll deine Pfote auch mit aufs Bild?"
"Ne, aber das muss jetzt so. Sonst sieht ja keiner, wie das fertig aussieht."
"Ja, okay. Aber jetzt weg da mit der Pfote!"
Die Mutter weiß ganz genau, wie das mit der Bloggerei geht, oder? Nur auf knipsen und tippen hat sie keine Lust, das erledige dann eben ich.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling


www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

Farbenpracht

Jedes Jahr nimmt die Mutter sich vor, nicht so viele Kübel und Pötte zu bepflanzen und jedes Jahr geht der Plan wieder in die Hose. Sie mag Blumen einfach zu gerne. Sieht aber auch wirklich schön aus, wenn du beim Nachhause kommen von so bunter Vielfalt empfangen wirst, oder? Und weil Ostern ist, jetzt noch ein paar Mini-Narzissen (die auch die Mutter in den Korb gepflanzt hat, weil das Kind einfach nicht aus den Strümpfen kommt).

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Gartenarbeit im Frühling

Jetzt genieß den Tag noch ein bisschen - mit oder ohne Besuch, auf jeden Fall genieße ihn! Oder hast du auch noch was im Garten zu kramen?



VERLINKT MIT 
THROUGH MY LENS  |  MONTAGSFREUDEN  |  CREADIENSTAG  |  DIENSTAGSDINGE  

Kino-Tipp: Kundschafter des Friedens

Sonntag, 16. April 2017


Was haben wir gelacht! Einmal im Monat ist bei uns Kino-Kaffee. Montags und mit Kaffee & Kuchen. Da werden Filme gezeigt, die nicht im regulären Programm gelaufen sind. Ich weiß nicht, warum Filme wie Florence Foster Jenkins und Marie Curie nur nachmittags um drei und in nur einer einzigen Vorstellung gezeigt werden, als wären sie nicht sehenswert. Ich nehme mir dafür den Nachmittag frei, damit ich sie sehen kann und finde es schade, dass sie nur in Programmkinos oder zu ungünstigen Uhrzeiten laufen.

Aber jetzt zu meinem Kino-Ausflug am letzten Montag. Ich hatte Urlaub, also bin ich auch schon zu Kaffee & Kuchen angerückt, standesgemäß mit Rentnern als Begleitung. Der Vater hat mich nämlich spontan eingeladen, mitzukommen. Zwei Erwachsene, ein Kind, bitte. Letzte Reihe, Mitte!

Ich hab mal ganz frech den Text von kino.de kopiert und verspreche dir, dass es sich absolut lohnt, diesen Film zu gucken! Die Schauspieler hätten nicht besser ausgewählt sein können, es passte einfach alles:

Der Pensionär Jochen Falk (Henry Hübchen) hat als ehemaliger DDR-Spion schon einige Missionen hinter sich. Für aktive Spione des BND sowie ihren Vorgängern hat er nicht viel Verständnis und Mitgefühl aufzubringen. Verschärft wurde diese Feindschaft dadurch, dass Falk vom West-Spion Frank Kern (Jürgen Prochnow) vor dreißig Jahren enttarnt wurde. Seitdem fristet er sein Leben ohne viele Abenteuer und Reisen. Doch nun klopft der BND an seine Türe und bittet um seine Hilfe. Falk soll einen entführten Präsidenten einer ehemaligen Sowjetrepublik in Katschekistan aufspüren. Dieser ist gemeinsam mit einem Agenten des BND verschwunden: Frank Kern. Falk wittert seine lang erwartete Chance sich zu rehabilitieren und willigt ein – unter einer Bedingung: Er möchte mit seinem alten Team der „Kundschafter des Friedens“ zusammen arbeiten. Ohne viele Alternativen stimmt ihm der BND zu und reaktiviert neben Falk auch Jacky (Michael Gwisdek), Locke (Thomas Thieme) sowie Harry (Winfried Glatzeder) – das Team bestehend aus Bastler, Organisator und Frauenheld. Doch ohne Aufsicht schickt der BND das Rentnerteam nicht alleine los: Ihnen zur Seite steht die Analytikerin Paula (Antje Traue).

Hier kommst du zum Trailer, damit du auch in Stimmung kommst ;-)


Und jetzt: Frohe Ostern allerseits, habt eine schöne Zeit mit euren Lieben!


VERLINKT MIT

Eine persische Schönheit: die Blutpflaume

Freitag, 14. April 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

Junkie, ich bin ein Junkie!

Da ist sie wieder, die sinnfreie Deko zur Blume! Äh, Blume stimmt ja gar nicht - zum Zweig. Ich bin ja nicht nur ein Magnolienjunkie, sondern stehe auch immer hechelnd vor den blühenden Blutpflaumen. Im Garten habe ich keine, aber ich weiß, wo die ein oder andere wohnt und da radle ich dann auch schon mal extra dran vorbei. Und einmal im Frühjahr muss die Blutpflaume auch für mich bluten, einmal möchte ich sie immer in der Vase haben. Diese Zweige hier habe ich sogar geschenkt bekommen, weil der Baum reichlich Zweige lassen musste, da, wo er steht. Und geduftet hat das! Himmlisch.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

Erbstücke

Das Köfferchen, das du im Hintergrund siehst, das ist ein uralter Picknick-Koffer von meiner verstorbenen Nachbarin. Als junges Mädchen (sie ist 90 Jahre alt geworden!) ist sie damit in das Berliner Umland gefahren, mit ihrem Käfer und ihrem besten Freund. Ich weiß nicht, wie lange sie ihn benutzt hat, aber mit ein paar Leckereien bestückt ist er sofort einsatzbereit. Der Hammer, oder? Die Schallplatten davor sind noch älter, das sind Aufnahmen von Kinderliedern, die sie vielleicht noch auf einem Grammophon gehört hat. Ich trau mich nicht, sie auf meinen Plattenspieler zu legen, aber sie sind immer noch bestens ins Schuss. Vielleicht sollte ich doch mal ... Meine liebe Nachbarin hat mir diese tollen Dinge als Fotomodelle geliehen, herzlichen Dank, liebe Felix! Der Tennisschläger gehört übrigens auch zu dieser Sammlung, genau wie der Spannrahmen dazu.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

Blutpflaume

Dann wollen wir mal. Also, die Blutpflaume ist eine rotlaubige Sorte der Kirschpflaume, ein Ziergehölz. Wahrscheinlich wurde sie 1880 aus Persien als Kirschpflaume nach Frankreich gebracht und erfreut uns noch heute mit ihrer Schönheit und diesem wunderbaren, feinen Duft. Sie wächst als mittelgroßer Busch oder als Baum, der 15 Meter hoch werden kann. Noch färben sich die roten Blätter nach der Blüte grün, aber es wird an Züchtungen gearbeitet, die dieses tolle, dunkle Rot bis zum Herbst behalten.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

Remember me

Ich hab schon mal Bilder von der Blutpflaume gemacht, aber ich finde sie nicht wieder, weil ich am Anfang die Bilder noch nicht so aufwendig archiviert habe wie heute. Also gucken wir mal, was es in den letzten Jahren Mitte April zu sehen gab: Pretty in Pink waren die Gerbera 2014, Ein Hauch von Rosa war ein Jahr später in der Vase, äh, Gießkanne. (Ich glaub, ich mag Rosa.) Rispiges Gipskraut und sonst nichts gab es letztes Jahr.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Bluftpflaume in der Vase

Jetzt entlasse ich dich in den Karfreitags-Modus und widme mich dem Nichtstun. Oder vielleicht einem Buch. Oder einem Ausflug ins Bloggerland. Wer weiß ...


VERLINKT MIT

Handgemacht - Eine lässige Strickjacke in Grau & Gratis Anleitung

Donnerstag, 13. April 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

Kuschelfaktor

Ne, was bin ich fein raus, dass ich diese kuschelige Jacke fertig gestrickt habe! Nachdem der Frühling wieder die Biege gemacht hat, ist warme Kleidung angesagt. Und ich? Ich bin vorbereitet. Und zwar sowas von vorbereitet!

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

Top-Model

Von der letzten (eigentlich ersten) Strickjacke gibt es keine Tragebilder, aber dieses Mal hat die Mutter sich sofort gemeldet, als ich ein Model gesucht habe. Sie ist ja auch schon ein paar Mal um die Jacke herumgeschlichen, als sie noch auf den Nadeln war. Da läuft was zwischen den beiden, hundert pro! Sehr wacker hat die Mutter sich bei über zwanzig Grad in die wirklich fluffige Jacke geschmissen und sich vor der Magnolie knipsen lassen. Top gestylt übrigens! Das Grau der Hose passt perfekt und das Shirt ist ein großartiger Kontrast. Hätte Heidi ja wohl kaum besser machen können, oder?

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

"Und, wo machen wir die Bilder?"
Sagt's und schlüpft dabei in die Jacke, die Mutter.
"Die wiegt ja gar nichts! Da merke ich ja gar nicht, das ich überhaupt was anhabe! Und wie weich die ist!"
"Wenn du willst, dann stricke ich dir auch eine. Du suchst die Farbe aus und dann lege ich los. Die Wolle strickt sich nämlich so toll, wie sie sich anfühlt."
Ganz verzückt guckt mich das Mutter-Model an, streichelt die Jacke hier und da, guckt noch ein bisschen verliebt und drapiert sich dann unter der Magnolie, als würde sie den ganzen Tag nix anderes machen. Ich glaube, die Mutter fühlt sich richtig wohl in der Jacke.
"Eigentlich schade, dass es heute so warm ist. Aber wenn's kalt ist, dann hält die bestimmt richtig warm. Und die merkst du wirklich nicht, so federleicht ist sie!
Ist da jemand verknallt? Ich auf jeden Fall, die Mutter glaube ich auch ...

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

Geschenkt

Die Strickanleitungen kannst du nicht solo kaufen, nur mit Wolle und, wenn du magst, auch gleich mit Nadeln. Wenn du keine Nadeln mitbestellst, dann gibt es auch kein Label zum annähen (verstehe ich zwar nicht, die Wolle ist ja trotzdem von we are knitters), also kann ich damit auch nicht angeben. Aber für dich gibt es die Anleitung gratis zum downloaden von mir. Ohne Label und ohne Wolle, aber mit diesen Tipps: Die Ärmel habe ich jeweils zehn Reihen länger gestrickt, weil ich es nicht mag, wenn sie nicht bis zum Handgelenk gehen. Wenn du auch fest strickst, so wie ich, dann nimm die Nadeln in Stärke 9 und für 40/42 die Größe XL. Ich habe ziemlich kräftige Oberarme, da mag ich es nicht, wenn die Ärmel eng wie eine Wurstpelle sitzen. Und jetzt das wichtigste: Die Anleitung ist wirklich für absolute Anfänger geschrieben. Wenn du sonst mit "normalen" Anleitungen arbeitest, dann schau lieber einmal mehr in Blätter. Ich war mit der simplen Anleitung überfordert und musste fast alles wieder aufribbeln. War aber nicht schlimm, weil die Wolle sich wirklich traumhaft strickt.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog | Handgemacht, DIY zu einer lässigen Strickjacke

Und, was sagst du zu meinem Model? Okay, etwas kopflos, aber das sehen wir der Mutter nach, oder? Ich finde, sie hat einen tollen Job gemacht, ich buche sie wieder!



VERLINKT MIT 
Proudly designed by Mlekoshi playground