Leben | Ostern - die Natur erwacht

Sonntag, 27. März 2016

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works, Ostern mit Schaf, Muscari und Birkenzweig

Gestern war tatsächlich ein Tag, an dem die Natur erwachen konnte: Sonne, einen ganzen Tag lang. Heute ist der Zauber schon wieder vorbei, der Himmel hüllt sich wieder in Grautöne.

Das Schaf gehört zu einer Herde, die einige Tage lang über mehrere Felder gezogen ist und alle kahl gefressen hat. Die Muscari sehen seit dem Valentinstag nicht großartig anders aus, das kühle Wetter hält sie frisch. Den Birkenzweig habe ich am Feldrand gefunden, die Birken entlang der Straße sind gestutzt worden.

Mir macht die Zeitumstellung zu schaffen, ich hab das Gefühl, Watte im Kopf zu haben - es wird wieder Wochen dauern, bis mein Körper sich darauf um- und eingestellt hat. Aber das Schimpfen nutzt nichts, nicht einmal Studien, die beweisen, dass die Umstellung mehr Probleme als Nutzen bringen, werden das nicht ändern.

Frohe Ostern, mach' dir eine schöne Zeit!


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. entzückende ostercollage!!!
    ja, auch mir macht die zeitumstellung immer sehr zu schaffen!
    genieße zauberhafte osterfeiertage!
    herzlichste grüße & wünsche an dich... :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    `Watte im Kopf´, das trifft auch bei mir zu. Diese Umstellung ist schon ein Blödsinn..., aber was sollen wir machen?
    Schöne Fotos betrachten, deine zum Beispiel.
    Ich bin immer wieder begeistert, wie schön du alles in Szene setzt.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke, ich gebe Dir vollkommen recht: Die Zeitumstelung ist Mist!!! Wegen mir kann es ab jetzt für alle Zukunft bei der jetzt eingestellten Sommerzeit bleiben, denn die hellen Abende mag ich schon sehr. Vielleicht gibt es ja doch bald ein Einsehen bei der Politik.
    Liebe Grüße und schöne Ostertage von
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke!
    DA hat das Schaf ja einiges zu tun. lach.
    Ja, diese Zeitumstellung. Das Beste ist, möglichst zu versuchen, nicht daran zu denken. Die Uhren schon abends umstellen, die umgestellt werden müssen. Aber durcheinander bin ich auch und ehrlich, ich gewöhne mich den ganzen Sommer nicht daran. Nicht so richtig, denke immer in der richtigen Zeit.

    Ein schönes Osterfest wünscht Alison

    AntwortenLöschen
  5. Ja welches ist nun die richtige Zeit?
    Das Schaf scheint schon recht wohlgenährt zu sein.
    Schöne Ostertage wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    mach dir einen kuscheligen Tag, ignorier die blöde Zeitumstellung einfach. Du hast ja ein paar Tage Zeit dich wenigstens ein bisschen dran zu gewöhnen. Hier hat es inzwischen aufgehört zu regnen. Sonne und dicke Wolken wechseln sich ab. Hoffentlich bleibt es weingstens trocken.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frauke,
    ein Traum das Wetter Gestern oder herrlich.....
    Heute ist sie hier leider verschwunden.....schnief....
    In der Sonne war es hier richtig warm aber im Schatten brauchte man eine Jacke.
    Da ich eine Niete bin im schätzen, kanni ch nicht genau sagen ob wir die 17 Grad erreicht haben.....
    Aber auf der Bank in der Sonne habe ich Nachmittags meinen Tee getrunken....so schön.....
    Ganz liebe Ostergrüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke, ich habe die Umstellung total verpennt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Aber so geht es eben wenn man nachts um 1 Uhr noch "Iris Apfel" schaut ;-))).
    Danke für deinen schönen Beitrag und tolle Feiertage!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. So ein schönes Schaf. Unser Nachbar hat seine Milchschafe auch wieder auf der Weide draussen. Jetzt ist Frühling. lg Regula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frauke,
    die Zeitumstellung, auch wenn sie nur 2x im Jahr stattfindet, nervt uns doch (fast) alle gewaltig, gell. Total überflüssig!!!
    Aber heute können wir ja alle etwas ruhen und entspannen und morgen dann auch nochmal, dann muss es wieder weitergehen.
    Ich wünsche Dir einen feinen Rest-Ostersonntag,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  11. Hach...das Schaf. Ich hoffe ja noch darauf, dass man irgendwann diese dusslige Zeitumstellung wieder abschafft...;-). Frohe Ostern noch. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke,
    je älter ich werde, umso mehr macht mir die eine dumme Stunde auch zu schaffen.
    Wird ein zwei Wochen dauern, dann geht es wieder.
    Gestern war es vom Wetter herrlich, heute ging es hier, ab und zu kam die Sonne durch.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend und morgen noch einen fröhlichen Ostermontag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke, das tut mir leid für dich, dass die Zeitumstellung dich plagt. Bei mir geht es eigentlich - warum kann ich nicht sagen. Dein Schaffoto ist sehr schön geworden, habe heute auch welche gesehen und einen Fuchs in der Nähe um 14.00 Mittags - ungewöhnliche Zeit für den Fuchs. Fotos habe ich davon leider nicht. Ich wünsche Dir noch eine gute Anpassung. LG Marion

    AntwortenLöschen
  14. Ach Frauke, Schichtdienst wäre ja mal so gar nichts für dich!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer wunderschöne Bilder mit einer tollen Stimmung bei Dir! Ich hoffe, Du hattest trotz Zeitumstellung eine schöne Osterzeit und bin gespannt auf Dein Post von morgen!

    Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground