Flowers | Die Bauernpfingstrose, eine nostalgische Schönheit

Freitag, 27. Mai 2016

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose in einer blassrosa Vase

Ich hüte zur Zeit den Garten der Mutter. Und während ich so die Gießkannen durch den Garten schleppe, fällt mein Blick auf die Bauernpfingstrose. Fast alle Blüten sind schon bis auf die Stempel vom Wind leergefegt, bis auf eine, die sich ein bisschen tiefer an die Buchsbaumhecke kuschelt. Sie ist zwar schon aufgeblüht, aber noch nicht verblüht. Ich kann einfach nicht widerstehen und breche sie zum knipsen ab. Wie sie duftet! Himmlisch.

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose vor schwarzer Wand

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | aufgeblühte rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose vor dunklem Hintergrund

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | romantische Aufnahme einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Dann stand sie da, in einer dieser rosafarbenen Vasen, auf meinem Schreibtisch, neben dem Laptop. Und hat vor sich hingeduftet. Und schön ausgesehen. Zwei Tage hat sie noch durchgehalten, bis sie alles, aber auch wirklich alles abgeschmissen hat. Fein säuberlich hat sie diese feinen Fädchen vom Stempel zwischen die Tasten rieseln lassen. Und die Blätter malerisch auf meinen Notizzetteln arrangiert. Hach. So schön. Selbst im Tod. Wenn ich mal hin bin, dann möchte ich auch noch einen so schönen Anblick bieten. Ein bisschen vermessen, ich weiß, aber eine schöne Vorstellung.

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Stempel und welke Blätter einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose vor roh verputzter Wand

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Makro Blütenblätter einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Paenonia officinalis
Gemeine Pfingstrose - so ist ihr Name. Ich finde so gar nichts gemeines an ihr. Nö. Aber sie hat auch nettere Namen wie Echte Pfingstrose, Bauernpfingstrose oder Gartenpfingstrose und ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Pfingstrosen. Eine Zierpflanze für Garten und Parkanlagen. Jetzt weiß ich auch, dass sie Balgfrüchte tragen, in denen sie ihre Samen verwahren. "Rose ohne Dorn" so ihr Name in der christlichen Symbolik. Dort stand sie für Reichtum, Heilung und weibliche Schönheit. Sie ist übrigens im Ganzen wenig giftig!

Blog + Fotografie by it's me!  fim.works  Bunt ist die Welt  Blumen  Makro rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose  " "Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Blätter einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | aufgeblühte rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose vor Schwarz

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Makro nackter Stempel einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Remember me
Letztes Jahr im August habe ich meine weiße Pfingstrose umgesetzt, da habe ich auch noch beim 12tel Blick mitgemacht. Ich hab mich selbst beim Anblick der 12tel-Blicke gelangweilt und darum irgendwann damit aufgehört. Im Juli 2015 gab's Päonien in Altrosa - wunderschön anzusehen. Ich hab noch ein bisschen weiter gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Pfingstrosen sollten also viel öfter mal in meiner Vase landen!

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt  Blumen | Makro eines Stempels einer rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Nahaufnahme einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | verblühte  rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose ohne Blätter

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Samenfäden einer rosa-fliederfarbene Bauernpfingstrose

Ich hinke mal wieder hoffnungslos hinterher, was das Kommentieren und Lesen angeht. Ich lese jedes einzelne liebe Wort, dass in all den wunderbaren Kommentaren steht, aber ich finde im Moment einfach nicht die Zeit, dich zu besuchen. Zuviel ist im Leben 1.0 zu erledigen. Wenigstens schaffe ich es, den ein oder anderen Abend dafür freizuhalten, um diesen und die anderen Posts der letzten beiden Wochen zu schreiben. Gleich nach Feierabend angefangen, ist es beim nächsten Blick auf die Uhr schon Zeit, ins Bett zu gehen. Aber ich habe einen Plan: nach diesem langen Wochenende, das ich mit Silke im Spreewald verbringe, werde ich mir feste Zeiten für den Blog einplanen. Vielleicht gerate ich dann nicht wieder so sehr ins Hintertreffen wie jetzt ...

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Blätter einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Blütenblat einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose


Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | Bunt ist die Welt | Blumen | Samenfäden und Stempel einer rosa-fliederfarbenen Bauernpfingstrose

Ich frage mich immer, wie die Bloggerinnen mit Kindern, Mann, Hund, Haushalt und Beruf es schaffen, fast jeden Tag zu posten (im Blog und auf Instagram) und dann auch noch zu kommentieren. Und dabei nicht irgendwas hinzutippen, sondern sich tatsächlich auf den Post beziehen. Chapeau, meine Damen, Chapeau!

Wenn ich nochmal 12 Stunden auf den Tag nachbestelle, soll ich dann gleich für dich mit ordern?


Kommentare:

  1. Wow! Ich bin geplättet. Was für eine vollkommene Schönheit. Und so perfekt inszeniert. Das 1. Bild hat mich sofort gefesselt. Der Hintergrund harmoniert perfekt. Was ist das für Hintergrund?
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Exquisite and absolutely gorgeous! Love the richness in the color and your photos are sharp and clear. Thank you so much for sharing with Today's Flowers again and I wish you a very happy weekend :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    das Leben ist immer wichtiger als der Blog, genieße es. Bloggen und kommentieren kannst Du später. Vor kurzem haben hier in der Nähe des Kurparks sensationielle Pfingstrosen geblüht, eine Sorte die Klatschmohn ähnelte. Ich bin immer wieder um sie herumgeschlichen und habe meine Nase drangehalten, so toll hat sie gerochen.
    Genieße die Zeit im Spreewald!
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Pfingstrosen. Dem Vater seine sind noch nicht aufgegangen. Aber die sind immer spät dran. Dann haben die meisten schon keine mehr. Ich fahre heute hin und werde mir einige stibitzen. Ich wünsche dir eine schöne Zeit im Spreewald.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. WOW. Die sind wunderschön! Leider wachsen bei mir im Garten keine. Aber umso mehr kann ich mich an deinen Bildern erfreue!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Hach...der Zauber des Verfalls...toll eingefangen!
    In Deine Bilder mag ich immer so richtig tief eintauchen....sooo schön!
    Und mit dem im-Tod-schön-aussehen lass Dir bitte noch etwas Zeit ;-))
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt hab ich echt lachen müssen.... Wenn Du mal hin bist, willst Du aussehen wie eine verblühte Bauernpfingstrose.... darauf muss man erst mal kommen :) Aber die Vorstellung ist echt schön und gar nicht vermessen.

    Und das ist echt ne Bauernpfingstrose??? Erinnert mich viel mehr an ne Clematis... aber ist ja auch egal wie sie heißt - sie ist einfach nur wunderwunderschön. Und Du hast sie natürlich auch mal wieder total toll in Szene gesetzt und fotografiert.

    Du brauchst Dir übrigens gar keine Gedanken wegen den Posts und der Kommentare machen. Ich kenn das ja auch. Ich dachte, ich käme direkt nach dem Urlaub wieder zum Posten und zum Blogbesuchen, aber letztendlich bin ich schon fast wieder ne Woche da und schaffe es erst heute. 1.0 geht eben vor und bei der Bloggerei macht man sich letztendlich immer nur selbst den Stress. Keiner erwartet doch, dass immer alles und gelesen und kommentiert wird. Wer schafft das schon?

    Hab ein megaschönes Wochenende im Spreewald und noch viel Spaß im hübschen Bus :)

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder einer wunderschönen Blüte liebe Frauke!
    Liebe Grüße von Nebenan, Katja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    sehr schön hast du die Pfingstrose in Szene gesetzt. Es ist wirklich schade, das die Blüten immer nur so kurz halten und selbst das hast du noch nett formuliert :-))
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende im Spreewald!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. ...eine wunderschöne Blüte, liebe Frauke,
    hast du da aus Mutters Garten entführt...und gewohnt gekonnt fotografiert...dir viel Spaß im Spreewald,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, bitte. Ich nehme auch gerne die doppelte Menge Stunden. Vielleicht gekommen wir ja Rabatt bei einer Sammelbestellung.
    Ich bin auch immer voller Ver- und Bewunderung für dieses Phänomen, dass man trotz Familie etc. ein so fleißiges Blogleben führen kann. Ich bekomme das auch nicht hin. Ich habe es aber auch aufgegeben, mich daran zu messen. Das stresst nur und das ist ungesund.
    Deine Fotos sind wie immer wunderschön. Meine wiedereinmal nur schnell gekipst. Aber was soll's.
    Mach's Dir gemütlich am Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke,

    joa, pack für mich mal 12 Stunden mit drauf ;)
    Würde ich wohl nehmen...
    Aber sag mal: Das erste Bild...
    Ist das der Wahnsinn oder ist das der Wahnsinn???
    Perfektion pur!
    Wunderschönst...
    Ich könnte drin baden :)
    Ich wünsche dir viel Freude im Spreewald!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Frauke,
    das ist aber ein ganz besonders schönes Exemplar der Paeonie, das Du aus dem Garten der Mutter 'gerettet', toll fotografiert und beim leisen, ästhetischen Sterben begleitet hast. Diese Pfingstrose, deren Namen ich gerne wüßte (ich habe viele, kenne diese leider nicht), machte in der Tat auch ohne Blütenblätter noch eine gute Figur, insgesamt ein toller Post, schön anzuschauen und zum Schmunzeln. Was will man (frau) mehr?
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frauke,
    da hast Du eine wunderbare Fotoserie über jede Phase des viel zu kurzen Blütenlebens der Bauernpfingstrose erstellt, einfach fantastisch, vor allem auch die Makros!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe einfach Pfingstrosen!! Wunderschön liebe Frauke ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Ach ne Frauke, 12 Stunden sind mir zu viel, zwei Stunden mehr am Tag wären spitze, würde ich ja direkt nehmen.
    Genau wie Pfingstrosen, ich liebe sie einfach, siehe auch heute meinen Post. Ach ne, Du bist ja Kahnfahren und Eisessen, seufz. Du Glückliche.
    Dir ein schönes Wochenende und der Post von Juli 15 mit der zartrosa Pfingstrose ist einfach nur schöööön.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine Schönheit liebe Frauke.....
    Wunderschöne Aufnahmen......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. A very pretty find there...
    Have a happy Weekend!

    AntwortenLöschen
  19. tja, wie immer, traumhafte Aufnahmen von einem Supermodel
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  20. Wieder toll fotografiert. Würde mich nur interessieren, wie lange du dafür brauchst. Wahrscheinlich entsteht meine Zeitersparnis darin, dass ich relativ schnell knipse :-D
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Oh, that color is just gorgeous. The petals look soft and fragile.

    AntwortenLöschen
  22. Ah, die Pfingstrose. Was für eine eigenwillige Schönheit! Bei mir steht sie auch gerade. Und ich kann deine Gedanken bzgl. To Dos, Bloggen und Kommentaren sehr gut nachvollziehen. Für mich hat der Tag auch immer zu wenig Stunden.
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein wunder-wunderschönes erstes Bild!
    Naja und wenn man sich ANDAUERND mit Bloggerinnen trifft, ist's schon klar, dass man zu nix kommt! ;-))))
    Liebe Frauke, mach dir doch bloß kein Streß, wegen der Kommentare. Genieße deine Zeit! (machst du eh, stimnmt's?)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Fotos, liebe Frauke !!! Da hättest du bestimmt noch eins mit der ganzen Vase zeigen können , oder ;-) (Spielregeln) Darf ich die zweite Verlinkung löschen ??? Ach was... Ich tu es,einfach :-) Ganz herzliche Grüße und einen sonnigen Sonntag, Helga

    AntwortenLöschen
  25. ...ein wunderschöner Post über die Pfingstrose mit ganz hervorragenden Fotos!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Frauke,
    ich bin hin und weg! Die Fotos sind ein Traum, die verschiedenen Hintergründe, ich weiß gar nicht, welches mir am besten gefällt. Alle SPITZE!
    Herzliche Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  27. Über Ines Meyrose bin ich auf Deinen schönen Blog gestoßen. Tolle Fotos! Ach, die Pfingstrose - die blüht derzeit auch im Garten. Ein Traum.

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground