Flowers | Chrysanthemen und ein halber Baum

Freitag, 15. Januar 2016

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen, weißer Fensterladen, Glasflaschen, alte Leiter

Okay, ein halber Baum ist jetzt vielleicht ein kleines bisschen übertrieben, aber ziemliche Apparate von Zweigen habe ich vom Feld aufgesammelt. Und zwar an dem Morgen, an dem ich extra für den Sonnenaufgang ungekämmt ins Auto gehüpft und losgebraust bin. Von schönem Sonnenaufgang keine Spur, aber diese beiden Äste habe ich sozusagen als Entschädigung mitgenommen.

Blog + Fotografie by it's me! - Collage dunkelrote Chrysanthemen, weißer Fensterladen, Glasflaschen, alte Leiter

Winterastern
So heißen sie auch, die Chrysanthemen. 1862 sind die Duftblumen aus Japan nach Europa gekommen, bis 1911 waren sie im alten China sogar die Blumen des Kaisers. Sie ist das Symbol der Stärke, weil sie zu blühen beginnt, wenn alle anderen Blumen sich in den Winter verabschieden und die Tage kalt, kurz und dunkel werden. Über 2000 Jahre wurde die Winteraster in Ostasien, Japan und China kultiviert und noch heute gibt es Chryanthemenfeste in China. "Auf ein langes Leben!" heißt es, wenn in China eine Chrysantheme überreicht wird. 

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen - Esstisch aus Eiche, Lampen im Industrielook, weiße Fensterläden

 
Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen - Glasflaschen, alte Leiter

Frische Deko
Weiße Chrysanthemen hatte ich hier schon mal, dieses Mal sollte es eine andere Farbe sein. Ich wollte erst Giftgrün mitnehmen, aber die Dunkelroten haben dann doch das Rennen gemacht. Knallgrüne hatte ich hier übrigens auch mal in der Vase. Die Zweige hatte ich erst dekorativ auf dem Tisch liegen, aber sie sind doch ein bisschen zu lang und sperrig dafür. Also ab in die Vase damit. So ganz allein sah mir das dann aber ein bisschen zu minimalistisch aus - flugs das Buffet aufgemacht und nach mehr Glas gekramt. Gesucht & gefunden. Tischdecken sind ja nicht so meins, also landet alles so auf dem nackten Tisch.

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelgraues Windlicht im Sonnenschein

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen mit Zweigen, Glasflaschen, alte Leiter mit Glühbirnen

Der Duft von Blumen
Ich mag den Duft von frischen Chrysanthemen, ich weiß nur gar nicht, wie ich ihn beschreiben sollte. Nach Chrysanthemen eben! Ich mag auch, wie Hyazinthen duften. Und Kamelien. Und Rosen. Und Gardenien. Und ...

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen mit gelben Stempeln

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen im Sonnenschein

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen und Zweige, Glasflaschen

Blog + Fotografie by it's me! - Sammlung von Glasflaschen

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote Chrysanthemen und Zweige im Sonnenschein

Remember me
Im Januar findet immer die imm cologne, die internationale Möbelmesse, in Köln statt. Da bin ich für den Messestand verantwortlich und habe keine Zeit, um am Wochenende die Blümchen für den Flower Friday zu knipsen. Darum gibt es keinen Blumenfreitag 2014, dafür aber einen Makro Montag mit dunkelroten Tulpen. Im mag das morbide, dass verwelkte Blumen mit sich bringen. Ich habe sogar einen Fundus von getrockneten Blumen und Unkräutern im Fundus vom Fotostudio. 
231 Mal wurde dieser Post angeklickt, 28 Meinungen gibt es dazu und 3 Mal ist er auf google+ mit einem Plus geadelt worden. Immerhin!

Blog + Fotografie by it's me! - dunkelrote verwelkte Tulpe

Ich bin gespannt, was bei euch so in der Vase steht! 

Andrea hat mich gefragt, ob ich nicht eine Black & White Linkparty veranstalte - 
wie sieht's aus, hat jemand Lust, mitzumachen?

VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Hej guten Morgen meine Liebe!
    ich muss sagen, ich bin etwas irritiert: kein schwarzer Hintergrund??? ist ja unglaublich.....ich liebe den bei Dir sehr! Aber auch Dein Glas-Stillleben (mit drei L!) sieht wunderbar aus, auch vor hellem Grund.
    Schon ganz lange wollte ich mich mal in schwarz/weiss ausprobieren, habe bisher nur in Farbe geknipst...also ich wäre in jedem Fall dabei!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frauke,
    Deine Vasensammlung läßt sofort mein Herz höher schlagen und die Chrysanthemen mag ich sehr. Auch Zweige sammle ich bisweilen ein. Ich habe gestern eine neue Vase gekauft: reines Glas, nur eine andere Form.
    Viele lebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Farbe! Das passt so schön zu Mokka und Grau - ich mag das! Bei mir steht im Moment noch nix in der Vase. Ich werde mich aber bald aufmachen, um sie zu füllen. Meinem Gefühl nach werden es Tulpen, Ranunkeln, Fresien oder irgendwas anderes hübsches Frühlingshaftes. Liebste Grüße,Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Ja, der Duft der Chrysanthemen. Ich mag in auch. Schöne Bilder hast Du wieder gebaut.
    Schwarz-weiß - klingt gut. Wäre doch mal was.
    Dir ein nicht zu stressiges Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. ...welche schöner Farbtupfer, liebe Frauke,
    deine Chrysanthemen...gefällt mir gut mit dieser Flaschenbegleitung...bei schwarz-weiß wäre ich auch gerne dabei,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frauke,
    die Zweige finde ich klasse als Statisten zu den Chrysanthemen, deren Farbe ich wiederum toll finde.
    Und nackter Tisch ist doch auch schön bei einer tollen Holzplatte. Ich freue mich jetzt auch, dass mein neuer Tisch eine weiße schöne Platte hat, Tischläufer ade...
    Bei S/W Fotos bin ich gerne mit dabei, mache zwar kaum welche, aber das wäre ein toller Anreiz.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Chrysanthemen hast du da ergattert, die Farbe ist ja traumhaft und ich finde auch sie haben einen schönen Geruch. Das Bild der Tulpe ist superb - das Wort passt zu ihr finde ich ;-)
    Wochenendgrüße liebe Frauke von
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Aufnahmen wieder. Deine Aufnahmen snd so detailliert!
    wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Fotos - wunderschöner Blog.
    Schön, das ich Dich gefunden habe :)
    Chrysanthemen liebe ich - habe auch mal einen
    Post davon gemacht (schon ewig her) - das war
    eine extra große Chrysantheme, die in einem
    Netz war, das man wegmachen musste. Dann
    hat sie sich entfaltet wie eine Sonne. Der Hammer.
    Deine finde ich zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Oh, diesmal gar kein weiß oder schwarz? Gefällt mir aber. Und deine Bilder sind immerhin scharf ⊙_⊙
    Ich mag den Duft von Chrysanthemen eigentlich eher weniger. Aber die Farbe ist der Knaller!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Bilder und alles Gute für den Messestand! Für Messestände kann ich Displaysysteme empfehlen :) LG

    AntwortenLöschen
  12. Du hast Recht: Verwelkte Tulpen sind die schönsten ( ich kann sie oft nicht wegschmeißen ). -
    Mein Schwager, ein Sammler & Kunstmäzen auf der Museumsinsel Hombroich, hat viele wunderbare Dinge um sich versammelt, und besonders berührt haben mich zwei vertrocknete Tulpen zusammen in einer Vase mit einem blütenähnlichen Kunstobjekt aus recycelten farbigen Plastikflaschen. Zauberhaft, sag ich dir!-
    Wann bist du in Köln?
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe gerade deinen Kommentar gelesen: Ist leider doof, habe Sonntag die Tochterfamilie zum Essen zu Gast, da bin ich nicht wirklich flexibel. Schade!
      Pass gut auf dich auf & lass es dir gut gehen. Sei frech & wild & wunderbar, das braucht Köln!

      Löschen
  13. Pretty flowers! The branches are a uniquely beautiful addition.

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, besser und ungewöhnlicher kann man Chrysanthemen nicht inszenieren, liebe Frauke !!!
    Deine Fotos sind toll !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, Helga

    AntwortenLöschen
  15. beautiful décor! and that last shot is absolutely stunning!

    AntwortenLöschen
  16. Ganz wundervoll dekoriert liebe Frauke... alles!! ♥ Dein *halber Baum* die Leiter im Hintergrund... die Lampe.... I love it!! ♥ Wenn hier nicht gerade ales auf Kopf steht, bin ich gerne dabei bei deiner Linkparty :)
    Alles Liebe und ein wundervolles Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. I like these little flowers, the color is awesome! I would participate in a black and white linky as often as I could.

    AntwortenLöschen
  18. Die Dekoration ist toll geworden. Alles was mir fehlt ist ein schöner Sukhi Teppich :) LG, Kitti

    AntwortenLöschen
  19. Bei mir stehen gaaanz viele Tulpen so rum .Deine Deko mit halben Bäumen sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  20. Such pretty decor! I love glass jars, and red is my favorite color.

    http://www.anapeladay.com/2016/01/ww-goodbye-ms-pub-linky.html

    AntwortenLöschen
  21. What a stunning, rich colour! Beautifully arranged too, Frauke.
    Thank you for your continued support of the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground