Flowers | Hübsches Februar-Mädchen

Freitag, 4. März 2016

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen in einer Garnspule Bäckergarn

Heute habe ich mich nicht mit zu großen Zweigen in der Vase herumgequält. Eher sind sie zu klein und die Vase passt nicht die Bohne zu diesen hübschen Februar-Mädchen. Darum hab ich einfach eine Butterbrotstüte drumgewickelt. Jetzt sieht's richtig aus, hübsch.

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen und Deko

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Holzbrett, Keramikflaschen

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Holzbrett, Keramikflaschen, Nudelholz

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Spule mit Bäckergarn

Erschöpft
Gestern habe ich den ersten Tag wieder gearbeitet und war nachmittags schon platt wie 'ne Briefmarke. Die beste Krankheit taugt nix, echt nicht! Aber nachher, wenn Feierabend ist, dann habe ich ja schon wieder Wochenende. Und da darf ich mich auf einen Babybesuch, ein Freundinnen-Frühstück mit Stadtbummel und Familien-Kaffeetrinken freuen. Und Zeit zum verbummeln. Schön. Und bei euch schauen, was ihr die letzten Tage so getrieben habt.


Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen Details

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen Nahaufnahme

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen

Schneeglöckchen
Sie gehören zur Familie der Amaryllisgewächse, sind eine Frühlings-Knotenblume. Und unglaublich viele hübsche Namen haben sie, Trivialnamen: Frühlingsglöckchen, Hübsches Februar-Mädchen, Lichtmess-Glöckchen, Lichtmess-Glocken, Märzglöckchen, Märzveilchen, Marienkerzen, Milchblume, Schnee-Durchstecher, Schneetulpe, Weiße Jungfrau, Weißglatze (okay, kein hübscher Name). Der Stiel des Schneeglöckchens ist von eher schwacher Statur, darum sehen sie aus, als würden sie nicken, weil das Köpfchen einfach zu schwer ist. Ihre Heimat ist Europa, Südwestasien, Kleinasien, der Kaukasus und die Region um das Kaspische Meer. In Nordamerika gibt es nur verwilderte Arten, in England wurden sie ab 1770 bekannt. Sie mögen es feucht und schattig, sind oft auf Waldwiesen, Auen und in Laubwäldern zu finden. Als Frühlingsboten werden sie in Grünanlagen und Gärten gepflanzt. Buddelt man einen Proll aus und setzt ihn anderswo in die Erde, werden vermutlich im nächsten Jahr viele mehr davon dort wachsen.

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Makro Schneeglöckchen

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Bäckergarn, Nudelholz, Keramikflaschen

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Werkzeug

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Detailbild Schneeglöckchen

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Bäckergarn, Nudelholz

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Bäckergarn, Nudelholz

Remember me
Letztes Jahr habe ich in Knallgrün und Weiß mit Stich die Blumenverkäuferin veräppelt. Ich erinnere mich, dass sie es verdient hatte. Ein klein wenig. Dem Post folgte Ein Hauch von Frühling, mein absoluter Blumenfavorit in 2015. So leicht, frühlingshaft und ... einfach schön. Und dann gab es Nostalgie in Rot. Tulpen, obwohl es schon Ende März war. Eine alte Kaffeemühle hat den Tulpen Gesellschaft geleistet. Blassrosa Rosen haben mich Anfang März 2014 erfreut, dicke, gefüllte Blüten. Bestimmt haben sie auch geduftet. Dunkelrot und Samtweich waren die Rosen, die ich mit Weidenkätzchen in der Vase drapiert habe. Die Handvoll Blumen, die ich Mitte März 2014 in der Vase hatte, haben mich ein Vermögen gekostet: 17 €! Das weiß ich noch so genau, weil ich noch nie zuvor so viel Geld für so wenig Blumen ausgegeben habe. Aber Mix it Baby war mein erstes geplantes Blumenshooting und ich hatte genau im Kopf, wie die Bilder werden sollten. Ohne Plan, was zu tun ist, dafür aber mit viel Enthusiasmus, habe ich die kostbaren Schönheiten geknipst. Vielleicht sollte ich das Shooting mit dem Wissen von heute wiederholen ... Tulpen satt hab es zum Monatsende, in genau der Vase stehen jetzt auch wieder Tulpen. Und ich hatte sogar Osterdeko auf dem Tisch!

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Nudelholz, Bäckergarn
 
Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Nudelholz, Bäckergarn

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Nudelholz, Bäckergarn

Vorfreude & Begeisterung
Gestern habe ich mir ein Kartoffel-Spinat-Gratin gemacht, das hat unglaublich lecker geduftet. Wenn es auch noch so gut schmeckt ... Gefunden habe ich es bei LanisLeckerEcke und gleich bei pocket gespeichert. Von dieser wirklich tollen App habe ich euch hier schon einmal vorgeschwärmt. Die App gibt's für Android,  iOS und Windows. Alles, was ich mir merken möchte, speichere ich dort ab und finde es dank Schlagwort auch fix wieder. Probiert's mal selber aus (nein, das ist keine Werbung, ich bin nur immer noch begeistert).

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, kleines Werkzeug

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen in einem Brotbeutel

Blog + Fotografie by it's me! - fim.works - Schneeglöckchen, Nudelholz

Ich hab euch heute mit 21 Bildern von den Schneeglöckchen beglückt - seid ihr sie jetzt über oder auch so verknallt wie ich?

Was hast du heute in der Vase? Und freust du dich auch schon auf's Wochenende?


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Liebe Frauke, das waren wieder deine "Blumenfotos", deine unverkennbaren Makros.
    Wie immer großartuig.
    liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Du bist eben die geduldigste Stillleben -Fotografin!
    Bon week-end!
    Astrid
    ( die schon wieder einen neuen Husten eingesammelt hat )

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    ich mag deine Schneeglöckchen in der Tüte sehr! Deine Bilder sind überhaupt mega, eines schöner als das andere. ein Glück geht es dir besser, wird jetzt sicher täglich bergauf gehen. Bei mir gibt es heute noch mal Tulpen, zufällig auch in der Tüte :-) Hab ein schönes Wochenende Dani

    AntwortenLöschen
  4. Ob im Papiersackerl oder in der Garnrolle - wunderschön zart sind deine Schneeglöckchen und sehr schön in Szene gesetzt dazu.

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch eingetütet und wunderbar fotografiert, liebe Frauke !!! Allein das Nudelholz macht mir etwas Angst, assoziiere ich doch mit ihm das Plattwalzen der zarten Schneeglöckchen ;-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. ...als ob sie direkt aus einem Eisklumpen wachsen, liebe Frauke,
    sehen deine Schneeglückchen in der Papiertüte aus...hast du gut gemacht...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frauke,
    das ist wirklich eine hervorragende Fotoserie, ich hätte noch viele mehr mit der gleichen Freude angeschaut. Deie Arrangement sind stlsicher und machen Freude!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos sind das! Toll, wie Du die Zartheit und Verletzlichkeit des Schneeglöckchens eingefangen hast!

    Eine Augenweide.
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Och, ich hätte auch noch zwanzig weitere Fotos ertragen. Erstens: Ich mag Schneeglöcken. Zweitens: Ich mag Deine Fotos.
    Lieben Gruß und erhole Dich gut am Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Another lovely series of beautifully composed photos. Thank you for sharing them with Today's Flowers. Happy weekend to you :)

    AntwortenLöschen
  11. Ha die Nummer mit der Verspertüte ist doch von mir! Nein im Ernst, ich sammle auch gerne hübsche Tüten aus der ein oder anderen Boutique und wenn dann mal ein paar Blümchen in keine Vase passen wollen - dann kommt dann die Edeltüte zum Einsatz. Butterbrottüten sehe auch sehr edel aus, finde ich. Und Deine Fotos sowieso! LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke,

    Deine Bilder sind mal wieder der Hit - weiße Schneeglöckchen mit Brottüte umwickelt vor schwarz - ein Traum. Die Idee mit der Spule ist auch super..... wirklich toll.

    Erst eben lese ich, dass Du krank warst. War die letzten Tage nicht wirklich Bloggermäßig unterwegs und da verpasst gleich immer so einiges. So hoffe ich, dass es Dir nun wirklich besser geht und wünsche Dir ein tolles Wochenende. Dein Programm hört sich zumindest sehr vielversprechend an :)

    Liebe Grüße,
    Pamela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Frauke,
    neee, von Schneeglöckchen kann man nicht genug bekommen; niemals! So eine tolle Fotoserie, ich bin richtiggehend begeistert!
    Ich wusste gar nicht, dass das ein Amaryllisgewächs ist... ich bin erstaunt!
    Hoggentlich gehts dir bald wieder richtig gut; im Moment geistern ja wirklich nur hartnäckige und fiese Infekte durch die Weltgeschichte...

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
    liebe Grüße - Joana

    AntwortenLöschen
  14. An Schneeglöckchen kann ich mich gar nicht satt sehen. Sehr robust sind sie zudem auch noch.
    Bei mir stehen gerade Ranunkeln und Freesien in der Vase, allerdings nicht in zarten Farben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Frauke,
    ja, es geht mir so langsam besser und ich werde wieder mehr und regelmäßiger posten.
    Sehr,sehr hübsch, deine Februar-Mädchen, die Fotos sind einfach klasse und originell zusammengestellt.
    Gerade habe ich auch Bilder von einen Topf mit Schneeglöckchen fotografiert. Mein Enkel hat sie mir aus
    seinem Garten mitgebracht.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sigi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Frauke, deine Schneeglöckchen sind so zart und filigran und du hast sie wie immer sehr schön abgelichtet, aber am besten gefallen mir die Fotos mit nur den Blüten im weißen Papiersack.
    GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  17. Deine Bilder erinnern mich, dass ich noch an die Bahnböschung muss, Schneeglöckchen ausgraben.
    Ich mag sie nämlich auch sehr gerne.
    Am besten gefällt mir das einzelne in der Spule. Süß.
    Dir wünsche ich ein schönes buntes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frauke,
    wie schön das es bei dir auch Schneeglöckchen gibt......
    Gefällt mir gut die rustikale Variante mit dem Tütchen drum....Sehr schön......
    Bei deiner nächsten Schwarz/Weiß Aktion bin ich bestimmt dabei.....Ich glaube die Schneeglöckchen würden auch in der Farbe gut aussehen.....
    Dein Wochenende hört sich super an, ich wünsche dir viel Spaß......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Deine Schneeglöckchenbilder sind zauberhaft! Die Tapete ist hier noch an der Wand...der Maler schwächelt...;-). Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  20. Die kleinen Dinger sind schon sehr hübsch. Richtig fotogen sind sie.
    Genieße Dein Wochenende, ich muss mich um mein Haus kümmern, Möbel aufbauen, Bodenränder abspritzen, aufräumen, ... es wird!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  21. Was sind das für hübsche Schneeglöckchen und so schön ins Bild gesetzt. Wunderschön.
    Bin erst gerade nach Hause gekommen und grüße ich doch und gehe jetzt ins Bett.
    War ein anstengender TAg.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Bilder, vor Allem die Nahaufnahme von dem einzelnen Schneeglöckchen vor dem schwarzen Hintergrund ist Dir super gelungen.
    Ganz liebe Grüße, Lina

    AntwortenLöschen
  23. Wundervolles Stilleben liebe Frauke!! ♥♥ Ganz zauberhaft finde ich die Schneeglöckchen in der Butterbrottüte... toll!
    Wünsch dir ein schönes Weekend und alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schön hast du deine Lichtmess Glöckchen in Szene gesetzt! Haben sie verdient, die kleinen Beauties :)

    AntwortenLöschen
  25. Snowdrops are beautiful, Frauke, and you have done them justice with your lovely arrangements and great photography.
    Many thanks for joining Floral Friday Fotos, your contributions are always appreciated.

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground