DIY | Ein alte Liebe wiederentdeckt ...

Montag, 26. Januar 2015

Blog & Fotografie by it's me! | DIY - Stricken |  www.einwenighiervonunddavon.blogspot.de

Meine Oma hat's getan, wirklich immer und überall. In den schrägsten Farben, mit und ohne Muster. Meine Mutter hat's getan, bis mein Vater das Klappern nicht mehr hören konnte. Ich hab's getan, mal einfach, mal kompliziert: gestrickt!


Jetzt steht ein Filzkörbchen neben meinem Sessel, weil ich das Stricken wiederentdeckt habe. Ich habe ziemlich viel Wolle, gut verstaut in Kisten in der Ankleide. In der hintersten Ecke, damit ich nicht ständig daran erinnert werde, dass da ein kleines Vermögen schlummert ...


Ich kann nämlich nur ganz schlecht an einem Wollgeschäft vorbeigehen, ohne Wolle zu kaufen. Es gibt so so so schöne Wolle. In so schönen Qualitäten und Farben. Und das Stricken hat einen ganz tollen Nebeneffekt: wenn ich stricke, kann ich unmöglich gleichzeitig Chips oder Schokolade essen. Chips krümmeln und Schokolade macht die Fingerspitzen stumpf. Doof beim Stricken. Bei Metallnadeln gibt das obendrein fiese Bremsgeräusche. Also gibt es bei mir neuerdings zum fernsehen keinen Knabber- und Süßkram mehr, sondern Wolle.


Ich stricke mir jetzt eine Strickjacke, ohne Knopfleiste und ohne Muster. Weil die Alpakawolle ein schön gleichmäßiges Strickbild ergibt. Außerdem kann ich so auch einen Krimi gucken, ohne mich zu verstricken ;-) Aus dem Garn habe ich mir schon einmal einen Mantel gestrickt - wunderbar warm. Nur wächst das gute Stück so langsam über mich hinaus, ich hätte es besser liegend statt hängend aufbewahren sollen ... Aber da ich Weltmeisterin im aufribbeln bin, werde ich genau das machen und den Mantel noch einmal neu stricken. Dann passt er auch wieder.


Die ungeliebteste Arbeit ist das elendige zusammennähen ... Ich kann das sowas von nicht leiden, dass inzwischen mindestens drei unvollendete Jacken und Pullover fein säuberlich ebenfalls in Kartons verstaut direkt neben den Wollkartons liegen. Hat jemand Interesse?


Glatt rechts geht so flott von der Hand, dass ich die Hoffnung habe, die Jacke noch dieses Jahr auch anziehen zu können. Sofern sie sich selbst zusammennäht und die Fäden vernäht ...


Außerdem passen aus irgendeinem Grund nie die Ärmel beim ersten Versuch in die Armlöcher. Hat vielleicht jemand DEN ultimativen Tipp, wie das auf Anhieb klappt? Den Matratzenstich habe ich ja inzwischen wenigsten drauf, das sieht richtig gut aus. Und weil ich die Randmasche in der Hin- und Rückreihe stricke, sind die Ränder auch nicht mehr unegal und ausgeleiert.


Ich werde euch auf dem Laufenden halten, ob die Jacke es auch tatsächlich an meinen Körper schafft, okay? Und wenn nicht, dann ist wieder mal eine Unvollendete im Angebot. Meine Ma macht sich schon über mich lustig. Gemein, oder? Sowas dürfen Mamas nicht. Die müssen aufmuntern! (Auch wenn sie sich zu recht lustig machen.)

Habt einen schönen Start in die Woche!

P. S.: Ich war gerade bei Anne Susan, da ist aber heute nix los ;-)


VERLINKT MIT:
I HEART MACRO  |  MACRO MONDAY 2  |  MAKRO MONTAG  |  MOSAIC MONDAY  

Kommentare:

  1. Deine Jacke sieht schon recht hübsch aus und bestimmt kuschelig weich aus dem Baby Alpaka.
    Wie machst du das mit den Randmaschen? Bei mir leiert es immer etwas aus an einer Seite. Welche Randmaschen strickst du da? Es gibt ja einige Versionen mit den RM. Aktuell nehme ich immer den Knötchenrand, also am Reihenanfang eine linke Masche stricken. Aber wirklich glücklich bin ich damit nicht ;-(

    Viele Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Uiiii, du kannst Stricken! Bewundere ich, denn Handarbeiten wie Nähen, Stricken und Co. kann ich überhaupt nicht! :-) ️Bei mir ist nix los? Stimmt, den Manic Monday gibt es seit einigen Wochen schon nicht mehr. :-( Kommt aber vielleicht irgendwann mal wieder was anderes. Im Moment brauche ich ich mehr Zeit für andere Dinge. ;-)) Bis bahald und schönen Tag,
    liebste Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Frauke,
    eine schöne Idee, eine kuschelige Jacke aus Baby-Alpaka zu stricken. Ich glaube, dass geht ruck-zuck und das Zusammennähen wird diesmal bestimmt auch klappen. Deine Makro-Aufnahmen sind wundervoll.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Modell,hast du dir da ausgesucht,ich bin mir sicher du schaffst das,und wirst uns dein schönes Stück zeigen.
    Ja stricken ist was tolles,diese weiche warme,in den Händen,das hat schon was.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Das wird eine tolle Jacke, sieht schön gleichmäßig gestrickt aus. Neid. das Nahbild, super.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die Jacke sieht toll aus, halte durch und mach sie fertig. In welcher Zeitschrift hast du sie gefunden. Ich würde das auch gern mal wieder versuchen mit der Strickerei.
    Deine Bilder sind schon vielversprechend. Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  7. Hach, als Jugendliche hab ich Selbstgestricktes ja immer verpönt, jetzt bin ich froh das meine Mama eine Strick-Weltmeisterin ist und mir ab und an einen Wunsch erfüllt. Ich selber kann leider nur vernünftig häkeln, das mag ich als Kleidung aber leider gar nicht! Wir also bestimmt toll aussehen die Jacke!
    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke,
    ich habs auch getan, aber wieder gelassen....ist wohl nicht so meins. Ich bin wohl zu ungeduldig :-( Vielleicht wenn ich mal nicht mehr arbeiten muss.
    Sei lieb gegrüße von mir.

    AntwortenLöschen
  9. I enjoyed seeing the images, and yet could not see where I could translate your writing into English across the top of screen, or anywhere. If I missed it, please let me know. I enjoy knitting but am pretty much in the beginning stages of knowing how.

    AntwortenLöschen
  10. Lovely images, the alpaca wool does look soft and warm.. I am sure the jacket will look beautiful. Have a happy week!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke,
    ich stricke auch wieder (nach einigen Jahren Pause) und kann Dir in allem nur zustmmen. Vor allem was das Selbstzusammennähen betrifft! Das ist wirklich einer meiner Schwachpunkte.
    Die Wolle ist wunderschön, Du strickst fein gleichmässig, das sollte also wirklich was werden. Ich drücke Dir jedenfalls beide Daumen!
    Hast Du evtl. eine ganz, ganz einfache Anleitung zu Deinem Jäckchen? Bei mir schlummert nämlich auch noch einiges an feinsten Wollfäden auf Knäuel, aber die überwiegenden Strickjackenanleitungen sind nur etwas für die Meister der Stricknadeln! ;-)
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Ich haba das Stricken auch relativ spät erst für mich wiederentdeckt - ich liebe es. Es entspannt ungemein. Ich hoffe, dass deine Bemühungen bzgl. der Ärmel mit Erfolg belohnt werden. Einen Tipp habe ich leider nicht - ich habe bisher erst zwei Raglanpullover für meinen Sohn gestrickt ;)
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Ahhhhh jaaaaa, Stricken kann also Kalorienaufnahme verhindern ;0))))))))))))
    Liebe Frauke, das hört sich gut an. Aber meine 2 linken Hände wollen das nicht, buhuuuu. Und ich könnte gut ein paar Kilos verlieren ;0)
    Die Jacke wird bestimmt superschön!
    Ich habe mir von einer lieben Bloggerin, der süßen Petra von minilou, ein Set stricken lassen (Handstulpen, Schal, uuuuund ne super Bommelmütze) ....sooooo schön warm!
    Du wirst bestimmt, wenn die Jacke fertig ist, superstolz auf dich sein !
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Superschönes Makro, und das ganze Projekt sieht verlockend kuschelig aus.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Frauke,
    das wird bestimmt die ultimative Jacke und stricken ist ja das neue Yoga. Eine Bekannte hat ihre Strickpullis immer mit der Nähmaschine zusammengenäht. Das wurde immer richtig toll. Ich habe das aber nie nachgemacht, hatte immer zuviel Angst, dass was daneben geht.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. I love knitting. I have many projects half done...

    AntwortenLöschen
  17. I don't knit but think your choice of colour for the alpaca wool is going to make a nice jacket to match everything. Please share it when finished.
    Thank you for linking to Mosaic Monday.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frauke,
    ich bewundere alle, die so schön stricken können. Meine Oma & meine Mama sind auch richtig gut dabei - an mir ist Talent voll etwas vorbei gegangen - oder ich müsste mir einfach Zeit dafür nehmen. Bestimmt total entspannend ... Ich bin auf deine Jacke gespannt. Die Frabe mag ich schon mal sehr! Wir können ja Arbeitsteilung machen. Du strickst, ich nähe ;-). ... Und Danke für die schönen Bilder!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  19. Ein spannendes Projekt und tolle makroaufnahmen. Du schaffst das sicher und bist um so stolzer danach.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

  20. what a beautiful series of photographs… I think your sweater will be lovely when you finish it. I am a lover of yarn, years and years and years ago I studied textile design in college and my major was knitting (machine knitting)l… but still, people always laugh when I tell them my major was knitting. Thanks for sharing the love up-close with I Heart Macro:-)

    AntwortenLöschen
  21. lovely images of your pretty wool. I'm jealous (not really) of your knitting.

    I started a dish cloth and can't even finish that.

    AntwortenLöschen
  22. I like to knit and crochet in the winter too, when it is cold and wet outside and I don't have to be out in the garden. The cardigan sounds like a great project, I hope you will get inspired enough to sew it together and show it off, what fun!

    AntwortenLöschen
  23. Oh, wie schön ... die Bilder und dein Projekt!
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  24. Oh, wie schön ... die Bilder und dein Projekt!
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  25. Baby Alpaka! Das hört sich schon so schön an. Meine Mutter war eine wahre Strickkünstlerin und hat die alleetollsten Pullover gestrickt.Ich bin über zaghafte Anfängerstücke nie hinausgekommen. Bin gespannt auf Dein Endprodukt.

    AntwortenLöschen
  26. Lovely images of knitting almost makes me want to try it again...almost but not quite....i do admire those who can do this!

    AntwortenLöschen
  27. Wie immer sehr schön aufeinander abgestimmte Farben und Muster

    AntwortenLöschen
  28. Ich stricke auch gerne zur Entspannung

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground