Magnolien, ich liebe Magnolien!

Mittwoch, 29. März 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

Nimmersatt

Ich kann gar nicht genug bekommen von diesen wunderschönen Bäumen. Drei verschiedene wachsen bei mir im Garten: eine Sternmagnolie, eine mit riesigen Blüten in Hellrosa und eine, die wirklich langsam wächst und dunkle rosafarbene Blüten trägt. Und gestern habe ich völlig entzückt entdeckt, dass die Sternmagnolie sogar duftet! Ich bin absolut hingerissen, dass sie nicht nur bildschön ist, sondern auch noch einen feinen Duft verbreitet.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien


www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien


Sportlich, sportlich!

Gestern hat das Thermometer hier wirklich und wahrhaftig 21 Grad angezeigt - unglaublich, wir haben doch erst Ende März! Ich hab nach Feierabend nur fix das Auto in die Garage gestellt und mich dann auf's Rad geschwungen. Die Sonne hat mich die ganze Tour über begleitet, ein Pulli hat völlig ausgereicht. Für ein T-Shirt war's zu windig - aber ich hatte Glück und durfte auf dem Rückweg mit Rückenwind nach Hause radeln. Ich hatte die Kamera dabei, aber mir fehlte entweder der Blick oder aber es sprießt alles noch recht zaghaft bei uns, denn zum Knipsen gab es nix.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Frühlingsblüher

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Frühlingsblüher

Frühlingsboten

Diese strahlenden Frühlingsgrüße hab ich von der Mutter bekommen, jedes Frühjahr beschenkt sie mich und meine Schwester mit einem solchen lieben Gruß. Toll, oder? Wenn ich in der Terrassentür stehe, dann kann ich direkt auf die Vergissmeinnicht, Bellis und Ranunkeln gucken. Und in den letzten Tagen haben die gelben Ranunkeln mit der Sonne um die Wette gestrahlt. Dazu ein Himmel, so blau wie die Vergissmeinnicht und keine einzige Wolke, nur dieses Knallblau.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Clematis

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Leberblümchen

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Hyazinthen und Krokusse

Der Lenz ist da

Überall im Garten sprießen diese hübschen blauen Blümchen aus dem Boden - sind das Leberblümchen? Und die Clematis treiben aus, als gäbe es kein Morgen. Die erste trägt sogar schon Blütenknospen. Die Hyazinthe vor der Haustür ziert sich noch ein bisschen, die Krokusse sind gestern über Tag aufgeblüht.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Leberblümchen

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Küchenschelle

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Küchenschelle

Putzige Ideen

Jetzt noch mal ein Blick auf die Magnolien und dann bin ich auch schon wieder weg. Die Arbeit ruft und nach der Arbeit will ich mich den ersten Küchenschränken widmen, heute soll es nämlich Regen geben. Und was bietet sich da mehr an, als den Putzlappen zu schwingen? (Okay, so ganz spontan hätte ich da auch noch die ein oder andere ganz andere Idee ...)

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle Blog | Magnolien

Wenn du mich hättest sehen können, wie ich um die Magnolie rumgestakst bin, um nur ihren Schatten und nicht meinen einzufangen! Gut, dass ich allein auf der Terrasse war ...

Hast du auch Magnolien im Garten?


Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    die Magnolien brauchen hier im Stadtpark noch ein wenig. Was dagegen blüht sind Blausternchen, (Gattung Scilla) das die kleinen blauen Blümchen, nach deren Namen Du fragst hier click.
    Ich finde sie so hübsch, dass ich sie momentan in Väschen stehen habe.
    herzlich Margot



    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frauke,
    herzlichen Dank für deine schönen Mangnolien. Ich mag sie auch sehr sehr gerne. Nur lieben tue ich meinen Liebsten.
    Mit lieben tu ich mich sehr sehr schwer. Meistens mag ich alles eher.

    Das macht aber Jeder anders und wie er will.

    Es ist aber auch wundervoll zu sehen, wieviele Magnolienarten es gibt und jede ist für sich so wunderbar.

    Wir haben heute auch annähernd 20 Grad hier in der Sonne.
    Ich habe gerade den Enkel ins Bettchen gelegt und nachher werden wir zum Bauern spazieren und Kälbchen anschauen.

    Olchen läuft so goldig an der Hand, es ist wirklich eine Wonne.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    ich habe keinen Garten, aber Magnolien liebe ich sehr und bin jedes Jahr glücklich, wenn sie blühen.♥
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    die gestreiften Blümen bei mir sind kaukasische Blausternchen, heute habe ich bei einer Bekannten im Garten sowohl gestreifte Scilla als auch gestreifte Blausternchen gesehen, hatte allerdings keine Kamera dabei.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  5. Ja liebe Frauke, wir haben auch eine im Garten, da fallen aber schon alle Blätter ab.
    Die Zeit war wieder mal viel zu kurz.
    So ein Blumenkorb als Geschenk ist aber was Feines. Eine liebe Mama hast Du.
    Ich hoffe, die Küche ist wieder sauber und wünsche Dir jetzt einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ...ich sehe mir Magnolien gerne an, liebe Frauke,
    habe aber keine im Garten...sie sind immer so schnell wieder verblüht...bei uns schien heute den ganzen Tag die Sonne, ich mußte trotzdem viel den Putzlappen schwingen, aber dafür bin ich dann jetzt für eine Weile fertig damit ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Moin Frauke! Ich liebe Magnolien, aber unser Pachtgarten hat ein merkwürdiges Kleinklima. Er liegt unten am Hang, und anscheinend sammelt sich dann immer die Kälte bei uns, denn empfindliche Pflanzen kriegen immer Frostschäden. So erfroren mir auch regelmäßig die Magnolienblüten, und ich hab mich so geärgert, dass ich sie mit Stumpf und Stiel gerodet habe!
    Es schrieb ja schon jemand, dass deine blauen Blümchen wohl Blausternchen sind. Nachdem ich vor Jahren ein einziges aus dem Garten meines Vaters mitnehmen durfte, haben sie sich ordentlich ausgebreitet, und nun wachsen bei mir gaaaaanz viele!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke, ich mag die Magnolien auch super gerne. Wir haben auch eine noch recht kleine Sternmagnolie im Garten. Aber die Blüte ist noch nicht in Sicht - hier im Norden hängen wir doch immer etwas hinterher. Deine Fotos sind wieder wunderschön!!!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    ich mag Magnolien auch total gerne. In unserem Garten steht auch eine und in den letzten Tagen hat sie schon vorsichtig die ersten Blüten geöffnet. Hach, schön!!! Ich kann mir lebhaft vorstellen, was du angestellt hast, um das schöne Foto zu machen.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Frauke ich habe gerade erst vorgestern eine Magnolie gepflanzt. Ich freue mich jeden Tag an diesen herrlichen Blüten. Deine Frühlinbsbilder sind traumhaft schön. Übrigens dein neues Profilbild gefälltt mir sehr!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. liebe Frauke,
    jippiii, endlich ist der Frühling da :)
    ich freu mich sooo drüber, dass uns endlich die hübschen Frühlingsblüher den Alltag verschönern.
    ja und Magnolien liebe ich sowieso unendlich :D:D
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  12. Eine Magnolie im Garten wäre mein Traum. Ich liebe sie auch sehr.
    Die Blausternchen, nach denen du am Anfang fragtest, fand ich letztens am Waldrand. Eigentlich sind das ja eher Gartenblumen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke,
    ich liebe Magnolien auch sehr...und habe letztes Jahr eine im Topf auf der Terrasse gepflanzt...jetzt erfreue ich mich täglich daran, das die Knospen sich immer weiter öffnen.
    Und mir geht es genau wie Dir...ich mag die hübschem Dinge des Lebens nicht nur...ICH LIEBE SIE einfach.
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. ...wunderschön deine Magnolien! Selbst habe ich keine, aber ich schaue sie mir gern in anderen Gärten an.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Leider nicht eine Magnolie. Und wenn, der Vater würde sie rausreißen weil er denkt, der "Birnbaum" hat gar nichts gebracht. So landen am ende leider alle Pflanzen auf dem Kompost.
    Deine Bilder sind toll. Ich hätte dich gerne beobachtet, wie du um die Bäume staakst.
    Sei lieb gegrüßt aus dem lauwarmen Berlin.
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground