Flowers | Lust auf Ranunkeln?

Freitag, 25. März 2016

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, schwarze Vase, Deko

Karfreitag. Und der Start ins lange Wochenende. Yeah! Das fühlt sich gut an. Das Wissen, ab heute noch neun Tage lang ohne Wecker aufstehen zu können. Mein persönlicher Wehrmutstropfen ist allerdings diese bescheuerte Zeitumstellung. Ich bin damit aufgewachsen, aber bis heute verstehe ich nicht, was dieser Schwachsinn bringen soll. Mich kostet der Strom morgens genauso viel wie abends. Ich brauche Wochen, um die Stunde wieder aufzuholen. Ich kann das nicht leiden. Gar nicht. Und du? Findest du die Zeitumstellung toll? Oder ist sie dir auch ein Dorn im Auge?

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Lederfarn, alte Schere, schwarze Metallvase

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkel mit dunklem Rand, Knospen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Lederfarn, alte Schere

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkel, Schere

Was darf's denn heute sein?
Ich hatte noch einen Blaubeerstrauch und pinke Gerbera im Fundus. Aber der Blaubeerstrauch sah richtig deprimierend aus und die Gerbera haben zwar herrlich geleuchtet, aber alle Bilder waren verwackelt. Schon wieder Tulpen? Nö. Ranunkeln sind ja auch noch da. Wunderschön, mit einem farbigem Rand. Inzwischen stehen sie in der Küche und ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie sehe. Sie sind so hübsch!

Blog + Fotografie by it's me!, Collage mit Ranunkeln und Glasflaschen, alte Schere

Blog + Fotografie by it's me!, Collage mit Ranunkeln und weißen Keramikflaschen

Blog + Fotografie by it's me!, Collage mit Ranunkeln und Glasflaschen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, schwarze Vase, Perlhuhnfeder

Ganz flexibel
Als ich die Ranunkeln gekauft habe, hatte ich schon eine ganz genaue Vorstellung, wie's werden sollte. Alle einzeln in Glasflaschen. Blöd, wenn die Flaschenhälse zu schmal für die Ranunkeln und die Flaschen obendrein beschlagen sind. Aber ab- und zerschneiden wollte ich die Schönheiten auch nicht, also musste etwas anderes her. In der schwarzen Metallvase sehen sie sehr edel aus, finde ich. Ist vielleicht nur ein bisschen ungünstig, dass ich sie nur locker ganz oben, direkt unter dem Hals, drapieren konnte. Natürlich ohne Wasser. Und ohne bewegen. Dann verrutscht die ganze Pracht ja wieder ...

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, alte Schere

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, Glasflaschen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, schwarze Vase, Schere, weiße Federn

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln in verschiedenen Flaschen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, schwarze Vase

Remember me
Im Februar gab's weiße Ranunkeln und uralte Sitten, da habe ich dir erzählt, was es mit den Ranunkeln auf sich hat und wann ich sie schon mal in der Vase hatte. Ende März 2014 war im Garten schon richtig was los. Die Herbstanemone war voller Knospen, die Magnolie hat geblüht. Dieses Jahr ist alles noch im Winterschlaf, es ist einfach zu kalt. Mein 12tel Blick in den Garten war 2014 von Sonne durchflutet, ganz viel schon am Austreiben oder gar am Blühen. Ein Jahr später hat mich die senile Bettflucht aus dem Bett getrieben, direkt in solch ein Usselwetter wie heute. Und ich habe mich der Frage Mein Blog, ein privates Tagebuch?! gewidmet. Blätterst du auch ab und zu mal durch deinen Blog?

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln in Glasflaschen

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkel mit pinkfarbenem Stich

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln mit farbigem Rand im Sonnenlicht

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Ranunkeln, Glasflasche, alte Schere

Blog + Fotografie by it's me fim.works - Lederfarn in schwarzer Vase

Ich bin denn mal duschen (ich tippe hier mir frisch lackierten Nägeln im Nachtkittel und den Haaren auf Wildwest), ein kleines Gesicht malen (falls der Typ auf dem weißen Pferd klingelt) und dann ganz in Ruhe frühstücken. Und wenn dass alles geschafft ist, dann gucke ich, was bei dir, dir und dir so los ist. Und heute Nachmittag werde ich mich trotz Regen mal ein bisschen auslüften. So ein Spaziergang im Regen hat nämlich auch was. Am schönsten daran ist das Nachhausekommen. Magst du das auch?


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    wie gewohnt schöne Fotos von deinen Blumen!
    Ich wünsche dir wunderschöne Ostertage
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Ranunkeln... genau solche hab ich mir gestern auch geleistet. Allerdings im Töpfchen, die meisten sind noch garn nicht aufgegangen... Tolle wie sie durch den schwarzen Hintergrund zur Geltung kommen ♥♥

    Die Zeitumstellung ist für mich auch der letzte Krampf... braucht kein Mensch und gehörte längst abgeschafft. Auch versteh ich nicht, warum immer drüber diskutiert wird, ich noch keine Aussage gehört habe, wo es jemand gut findet und dennoch bleibt alles beim Alten... sehr misteriös.

    Ich wünsche Dir ein tolles Osterwochenende und schick Dir megaviele, liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    Deine feinen Ranunkeln machen sich prächtig, sowohl in der schwarzen Kugelvase wie auch in den diversen Glasflaschen. Ich mag Ranunkeln sehr gerne, Deine Makros zeigen ihre ganze Schönheit.
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Regenkarfreitsgsspaziergang und schön jetzt einen guten Start in ein fröhliches Osterwochenende.
    Herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Frauke,
    die Ranunkeln sehen zauberhaft aus in der schwarzen gehämmerten Vase. Das ist schon fast ein Gemälde der alten Meister.
    Die Gläser, Feder und Schere sind auch sehr schöne Objekte für ein Stillleben.
    Ich wünsche Dir sonnige und entspannte Ostertage.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Oh Frauke...
    Ich weiß grad gar nicht, wo ich anfangen soll...
    "Gesicht malen", "Nachtkittel", "Der Typ auf dem weißen Pferd"... Knaller! Ich liebe deine Sprache auf dem Blog... <3<3<3
    Zu deiner Frage: Ja, ich liebe Ranunkeln!
    Nehme sie also... ;)
    Und den Spaziergang und das Nachhausekommen im Regen auch.
    Und ja, auch ich *#*#* die Zeitumstellung!!!
    *grmpf
    Gehört in meinen Augen abgeschafft!!!

    Allerallerallerliebste Grüße zu dir!
    Und zieh dich gleich im Regen warm an ;)
    Kuss! Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ranunkeln mag ich total gerne. Tolle Fotos zeigst du uns wieder. An die Zeitumstellung habe ich gar nicht mehr gedacht. Ich halte sie aber auch für Blödsinn.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. just gorgeous! the 3rd + 16th + 17th images are STUNNING! <3

    AntwortenLöschen
  8. So viele Fragen auf einmal! Wie war das noch? Was ist das für eine Krankheit, wenn man am Ende des Textes die Frage am Anfang schon vergessen hat? Äh, ach ja, die Zeitumstellung! Ich mag sie eigentlich, weil ich morgens etwas länger drin bleiben kann ohne schlechtes Gewissen und in Ruhe abends etwas länger im Garten bei milden Temperaturen gruschteln kann (und den Mann nach Feierabend miteinbinde). Ich habe letzthin bei Regen, wie ich finde, nette Fotos gemacht (nein kein Eigenlob - äh nur Bauchgefühl und ich kann ja nichts dafür, dass die Stimmung so toll war bei Regen!!!) http://blumenfrauen.blogspot.de/2016/01/regenwetter-ist-schon.html.

    Vielen Dank für die wunderbar in Szene gesetzten Rankunkelchen und die sehr schönen Texte dazu. Lass dich herzlich grüßen und hab ein schönes Osterwochenende.

    Übrigens, wenn Du den Wecker stellst, dann kannst Du dich nochmals umdrehen und dies auch noch genießen! LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Incredible images and gorgeous flowers so beautifully arranged. The dark background makes them really stand out with perfection. Thank you for sharing with Today's Flowers and I wish you a very happy weekend :)

    AntwortenLöschen
  10. Hello lovely flowers and gorgeous arrangements. Beautiful images.
    Happy Friday, enjoy your weekend! Happy Easter to you and your family.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    wo so schöne Ranunkeln. Bin Donnerstag bei uns die Floristen abgelaufen nix - wenn dann orange und auf meine Frage nach weißen, rosanen oder Farbverläufen wurde ich nur ungläubig angeschaut als ob ich in den Weltraum wollte.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke, die Zeitumstellung finde ich auch völlig bescheuert. Ich brauche auch ein paar Wochen um mich dran zu gewöhnen. Angeblich sollten wir dadurch Strom sparen. Wer sich das ausgedacht hat gehört heute noch verhaftet. Die Ranunkel sind einfach zauberhaft. Da hast du aber auch ein paar beosnders schöne Exemplare ergattert. Ich muss meine auch immer wieder bewundern und habe schon zwölfnsiebzigtausen Fotos geschossen. ☺ Wenn der Prinz auf dem weißen Pferd klingelt.... denk dran, auch der lässt irgendwann seinen Kram überall liegen - lach. Viel Spass beim Spaziergang im Regen. Anschließend kommst du in eine warmes gemütliches zu Hause, machst dir einen heißen Tee, schnell heiß duschen und dann im Jogger mit Kuscheldecke auf´s Sofa - stimmts???

    liebe grüße
    machs dir kuschelig
    nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke,
    wunderschöne deine Ranunkel.....
    mir der gefärbten Spitze.....traumhaft schön.....
    Sehr schön deine Bilder....
    Vielen Dank für deinen Link.....jetzt muß ich nur noch meinen Mann überzeugen......
    Drück mir die Daumen das es klappt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. sehr schön und das letzte bild * besonders * dunkel mit efeu * wie das wetter & die aktualität *
    schöne osterferien *

    AntwortenLöschen
  15. Mensch, die armen Ranunkeln, japsen nach Wasser ;). Ich fülle auch erst zum Schluss Wasser in die Vase, ganz vorsichtig, damit es nicht spritzt. Bis dahin vergeht ein bisschen Zeit, die Blumen halten das aus.
    Schöne Fotos, schöne Blumen. Genieße die freie Zeit, ich muss morgen noch einmal früh aufstehen, aber dann ist Ostern.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Nö, Frauke, Regen kann ich nicht mehr sehen. Ich brauch Sonne. Deine Ranunkeln sind allerdings ein kleines Trostpflaster. Mensch, die Popokuhle im Sofa geht doch nie wieder raus.
    hab dank für deine schönen Impressionen und ein feines Osterfest.
    Grit

    AntwortenLöschen
  17. Doch, zu Ranunkeln sage ich immer laut JA, vor allem, wenn sie so schön präsentiert werden, wie bei Dir. Dafür schreie ich bei der Zeitumstellung NEIN! Ich leide darunter genauso wie viele andere. Meine innere Uhr mag sowas überhaupt nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Da es bei mir im realen Leben gerade wieder rund geht, nur kurz:
    Die Ranunkeln in DIESER Vase: einfach toll! Deine Fotos sowieso...
    Ich hatte in dieser Woche für gar nichts richtig Nerven, zum Glück hatte ich viele Posts vorbereitet.
    Ich lese übrigens auch im Blog wie in meinem Tagebuch, da erinnere ich mich, welche anstrengenden Lebenssituationen ich schon bewältigt habe. Das baut auf.
    Ich hoffe, der Tag hat dir gebracht, was du dir davon versprochen hast.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Frauke,
    die photos sind hammermässig. hammermässig schön. ranunkeln sind meine liebsten frühblüher in dem schwarzen set sehen sie einfach toll aus.
    ich habe heute den halben tag damit verbracht meine osterdeko zu knipsen, stand im schlafanzug auf der klappleiter, hab dann sachen von a nach b geschoben, wenn jemand gekommen wäre, hätte der sicher gefragt: "oh ist bei dir eingebrochen worden?", "ääh nein bei mir sieht das immer so aus..." meine fernbedienung für die kamera ist immer noch im bermuda-dreieck, fürchte mittlerweile eher im nirwhana.
    beim knipsen habe ich das was der doc mir eröffnet hat vergessen.
    herzlich margot

    AntwortenLöschen
  20. schön deine Ranunkeln, mir gefallen sie in den Glasflaschen am besten, aber auch in der schwarzen Vase sehen sie gut aus. Wünsche dir entspannte Feiertage, LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  21. Das sind ja gleich drei Fragen auf einmal, liebe Frauke ;-)
    Also, ich freue mich jedes Jahr im März auf die Zeitumstellung wie Bolle :-)) Dann ist es auf einen Schlag abends 1 Stunde länger hell und das mag ich !!!
    2.Frage: Ja, ich blättere ab und zu in meinem Blog, aber auch in anderen ...
    3.Frage: Ich war heute nachmittag im Garten und danach in der Wanne :-))
    Da war doch noch was...ah...die Freitagsblümchen...einfach zauberhaft !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein zauberhaftes Osterfest, helga

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Frauke, wunder, wunderschöne Bilder und Blumen ❤️ Ja, auf die Zeitumstellung könnte ich auch verzichten. Meine Kinder brauchen auch immer ewig bis sie sich an den neuen Rythmus gewöhnt haben. Ich wünsche Dir tolle Osterfeiertage und erholsamen Urlaub. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  23. Na du kleines Gesicht,
    hat der Typ sich blicken lassen?
    Habt ihr zusammen im Regen gesungen? :-))))
    DAAAAAAANKE für deinen Roman bei mir!
    Wie süß! Hab mich dolle gefreut!
    Zeitumstellung??? What a Schwachsinn!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schön. Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Frauke,
    jaaaa, ich mag Ranunkeln, vor allem, wenn sie so schön in Szene gesetzt sind.
    Und ich mag die Zeitumstellung. Wobei, die Umstellung eher nicht, aber dass es abends länger hell ist, das mag ich schon.
    Einen Regenspaziergang habe ich gestern auch gemacht, allerdings eher unfreiwillig, ich war mit meiner Tochter Klappern. Gibt es diese Tradition bei euch auch?
    Mein Stativ ist leider immer noch nicht aufgetaucht. :-(
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  26. Deine Ranunkel sehen fantastisch aus! Die Zeitumstellung finde ich auch oberbekloppt...Zum Glück habe ich auch ein paar Tage frei und kann mich so langsam daran gewöhnen. Frohe Ostern. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  27. Vor lauter schönen Blumenbildern habe ich den Text jetzt mal ganz überblättert und bin beim "..falls der Typ auf dem weißen Pferd klingelt.." wieder aus meinem Rausch erwacht. Sind das schöne Bilder! Ich mag Ranunkeln ja auch so sehr, die gehen immer! Hab ein feines Wochenende! Ich muss gleich meine Blümchen vor die Tür pflanzen! Liebste Grüße und bis später!

    AntwortenLöschen
  28. Ich liebe Ranunkeln und ich hasse die Zeitumstellung, liebe Frauke!
    Für mich ist diese eine Stunde jedes Mal aufs Neue Stress. Ach, von mir aus könnte sie ausfallen. :-)
    Deine Ranunkeln sind so schön aufgenommen, ich mag einfach Deine Fotostil. Ich fotografiere übrigens auch in RAW - Du sagst es, der Zeitaufwand dabei ist schon ziiiiiiiiiemlich heftig. Mein Kopf ist auch manchmal ganz kringelig. :-)
    Liebe Grüße und frohe Ostern wünscht Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
  29. Ich liebe Ranunkeln; sehr schön in Szene gesetzt.
    Frohe Ostern & LG Christiane

    AntwortenLöschen
  30. Ich tue mich auch sehr schwer mit der Zeitumstellung, vor allem wenn die Stunde abgeht... wen ich mich aber daran gewöhnt habe, finde ich es toll, dass es abends so lange hell ist :) Deine Ranunkeln sind wundervoll.... ich liebe sie einfach... habe heute auch welche im Angebot....lach.... und du hast sie wunderbar fotographiert!! ♥ Ich wünsche dir schöne und erholsame Ostertage liebe Frauke, liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. The black background brings out the delicacy of the flowers perfectly. Thanks for linking up!

    AntwortenLöschen
  32. Breathtaking photos!! You always put together such an inspiring collection!!

    AntwortenLöschen
  33. Very unusual ranunculi. They look a little singed :-)
    Lovely shots, Frauke.
    Thanks for taking part in the Floral Fridays Foto meme.

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground