Wohnen | Sonnenschein & alles blitzblank

Mittwoch, 27. August 2014


Eigentlich wollte ich ja nichts tun. Weil ich ja Urlaub habe und nicht wegfahre.
Aber dann ... Die Fenster. Der Staub. Die Deko.
Ganz ehrlich? Ich hab' einfach zu lange am Laptop gesessen. Immer wieder in den letzten Wochen. Und als es so heiß war, war ich draußen (meist mit Laptop). So viel Spaß das Bloggen auch macht, es ist ein absolut süchtig machender Zeitfresser. Oder bei euch etwa nicht?


Habt ihr Lust, euch mit eurem Kaffee in der Hand zu mir zu gesellen? Gestern schien nicht wirklich die Sonne, aber es war wenigstens hell. Da hab' ich dann zwischendurch immer Fotos gemacht, wenn ich was fertig hatte.


Ins Buffet habe ich mein DIY von gestern gestellt. Irgendwann kommen da bestimmt auch mal wieder Blumen in die Flaschen. Das Buffet war mal kirschaumfarben, aber es ist so furchtbar nachgedunkelt, dass es nur noch nach Antiquität aussieht. Am liebsten würde ich es hell haben. Aber zum  abbeizen habe ich sowas von keine Lust - hat jemand von euch schon mal gewachste Möbel mit Kreidefarbe bearbeitet? Klappt das?


Es ist nicht nur das Buffet, was so dunkel ist. Ich habe da noch einen alten Schrank. Ein absolutes Raumwunder. Und den Jugendstiltisch. Ich versuche seit Monaten, den Tisch zu verkaufen, aber irgendwie scheint die Zeit der Antiquitäten vorbei zu sein. Und so habe ich ein antikes Esszimmer ...




Noch fix ein Blick in und aus dem Esszimmerfenster:



Drehen wir uns mal um, da ist's moderner!


Sonst habe ich nur zu Weihnachten so viel Deko - aber mir war irgendwie noch nicht so richtig nach Herbst, nur auch nicht mehr so luftig wie im Sommer. Also einfach ein bisschen mehr Gedöns ...


Seht ihr, wie hell das auf einmal im Wohnzimmer ist? Die Milchglasscheiben sind weg!


Den Couchtisch habe ich mal beim Möbelschweden gekauft. Das ist eigentlich eine Aufbewahrungsbox. Total praktisch!


Früher war das ganze Elektrogedöns im Buffet. Schön unsichtbar. Aber dann ist der Fernseher gewachsen und das ganze Zeug musste umziehen. Da habe ich mir eine Bettbrücke beim Schweden gekauft und das Regal und jetzt sieht das halt so aus. Wenigstens alles in Schwarz und Weiß. Und ein bisschen stylisch.



Ihr könnt euch schon mal auf einen Blogflohmarkt freuen - ich weiß nicht mehr, wohin mit der ganzen Deko ...




Die Kissen schnappe ich mir gleich und setz' mich zum frühstücken nach draußen. Unter den Apfelbaum ohne Äpfel. Und dann mache ich einen Ausflug. Den hab' ich mir jetzt verdient, oder?




Macht's euch hübsch heute und genießt das Wetter, wenn ihr könnt!
Liebe Grüße ... Frauke



Verlinkt mit:
MITTWOCHS MAG ICH * FOTO DER WOCHE

Kommentare:

  1. Guten Morgen, hier heute so....... Sonne! Dazu deine tollen Bilder, ergo perfekter Start in den Tag!

    Ganz liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    wow, sehr beeindruckend. Mir gefällts!!! Dein Wohnzimmer wirkt großzügig und hell, trotz der dunklen Möbel. Die Couchecke mit all der Deko ist sowas von gemütlich. Ich fühle mich wohl bei dir. Ist schon komisch in anderer Wohnzimmer zu stehen. Alles sehr stimmig, ich würde da auch im Urlaub zu Hause bleiben.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und schicke ein paar Sonnenstrahlen rüber. LG von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    Ich finde es gemütlich bei dir. Da setzte ich mich doch gerne auf eine Tasse Kaffee zu dir.
    Und fleißig warst du scheinbar auch (...kann ja nicht sagen wie es vorher aussah)
    Du hast es dir jedenfalls verdient mal eine Pause zu machen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ach Frauke, warum müssen eigentlich alle alten, wunderschönen, Dinge, geweißt werden? Die Schränke haben soviel Charme, so wie sie sind.
    Ich habe hier selber ein Vertico aus der Gründerzeit stehen und eine Kommode aus der Jugendstilzeit. Wenn ich die weiß umstreichen würde, dann würde mich mein Antiquitätendealer umbringen. Und mir bestimmt nie wieder was verkaufen. ;)
    Ich finde Deine beiden Teilchen so schön wie sie sind. Sie sind zwei richtiger Hingucker in Deiner weißen Welt und falle so wunderbar auf.
    Herbstlich, sonnige, kühle Grüße von der Küste
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    sehr schön klar und aufgeräumt ist es bei Dir. Die verschiedenen Stile und Strukturen in Deinem Wohnzimmer finde ich eigentlich ganz schön, viel persönlicher als ein einheitliches Farbkonzept.
    Bei Dir scheint die Sonne??? Wie beruhigend, es gibt sie also noch.
    Liebe Grüße aus der Weltstadt mit dem einheitlichen Farbkonzept (grau in grau)
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Gefährlich, gefährlich....zu Hause Urlaub machen würde bei mir immer dazu führen, Dinge zu erledigen, die schon lange liegen geblieben sind...;-). Gemütlich sieht es bei dir aus! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Ach, Du Liebe, was bist Du aber fleissig! Und das Buffet, der Wandschrank und der Tisch sind ja wohl DER Hammer. Ich würde ja die beiden Schränke entweder weiss oder allerhellstes grau streichen, den Tisch so lassen als Kontrast. Mach's gut, vielleicht bis Freitag bei FridayFlowerday ...

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa, das Bloggen macht süchtig, gell und ist ein totaler Zeitfresser, das kann man leider nicht abstreiten.... aber ich finds einfach zu schön und lass dabei den Putzlappen auch mal liegen. Aber irgendwann nimmt der Staub halt überhand und so schöne Wollmäuse jagen durchs Haus ☺☺☺Aber nach getaner Arbeit hast du dir was verdient, aber klaro ♥
    Dein Wohnzimmer sieht wunderbar aus....ähnlich wie bei mir, also das mit dem dunklen Holz.... ich finds total schön und werde das auch so lassen. Bei den meisten sieht man ja doch eher weiße Möbel, was auch superschön aussieht....
    aber nein, bei mir bleibts so, gell ?
    So, dass war jetzt erst einmal der letzte Kommi für einige Zeit, fahren ja in den Urlaub, juchu, endlich, man was spät.... aber besser spät als nie, gell ?
    Ich schick dir viele liebe Grüße und bis bald
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. Hey Frauke
    Ja du, am Morgen sitze ich viel zu lange und lese all die Bloggs. Zeitfresser ohne Ende!
    Ehm....Beziehungen beruhen bei mir auf Ehrlichkeit. Manchmal mag ich nicht mehr lesen dass alle bei allen.....( seien es noch so die verschiedensten Stilrichtungen), immer oh und ah schreiben
    Ich meine, Frauke, kann das sein? Hm....also falls sich deine dunklen Möbel weisseln lassen, ....ich würde es tun. Die Möbel selbst, mit ihrer Struktur sind extrem schön. Aber für mich wäre es zu dunkel.
    Falls du jetzt sauer bist,.....na bitte,....darfst mich dafür ondulieren!
    Schlaf fein!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Deine Deko ist toll und genau richtig! Es wirkt so großzügig und nicht überladen! Ich finde dein Buffet sehr schön, auch wenn es dunkel ist. Den Schrank links finde ich sowieso toll. Ich mag auch helle Möbel, aber der Kontrast hat auch was.
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin begeistert, liebe Frauke.
    Und der Stilmix gefällt mir ausgezeichnet, einfach eklektisch!
    Und deine Multimediageräte sind ja sowas von unauffällig - grandios! Das sieht man echt selten!!!
    Zeitfresser PC kenne ich auch, besonders seit ich blogge ist es ganz schlimm geworden. Ich habe mir schon überlegt, einfach feste PC-Zeiten einzuteilen - aber da es ja so Spaß macht (das Bloggen), bin ich mir nicht sicher ob ich mich da selbst "geißeln" soll !?

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke,
    obwohl ich momentan in Dänemark das tolle Strandwetter noch in vollen Zügen genieße, inspirieren mich deine Bilder und ich freue mich auch schon auf das herbstliche Dekorieren.
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground