Draussen | 12tel Blick im August

Donnerstag, 28. August 2014

Blog & Fotografie by it's me! | Lifestyle |  http://www.einwenighiervonunddavon.de

Unglaublich - schon wieder ist ein Monat um und der auch schon fast wieder ganz. Der Garten ist wird langsam müde, die Blumen, Sträucher und der Rasen sind erschöpft vom Sommer. Gefühlt hat er kaum stattgefunden, aber in der Zeit, die er da war, hat er alles gegeben. Heiß wie im Süden, schwül und drückend, trocken und dann wieder zu kalt und zu nass. Kein Wunder, dass die Natur sich davon erholen will und muss.


Der Herbst liegt schon in der Luft: die Luft ist klarer, feuchter, kühler. An manchen Stellen im Garten riecht es schon ein wenig nach vergangen, verblüht, sogar ein wenig verfault.


Ich werde dieses Jahr Efeu stutzen müssen. So sehr wie in diesem Jahr ist es noch nie gewuchert, ich bin drauf und dran, es rigoros auszureissen. Es kommt ja doch wieder, selbst wenn ich so rabiat bin. Es nimmt den anderen Pflanzen die Luft und auch die Kraft. Und mich nervt es. Weil es einfach ÜBERALL ist!

Und die Herbstanemone, die zieht auch um. Der Hibiskus traut sich gar nicht zu wachsen, so üppig wuchert die Herbstanemone. Dafür darf dann der Sonnenhut neben den Hibiskus, denn der wird dieses Jahr vom Phlox erdrückt.


Es wird ja jetzt schon wieder früher dunkel und selbst hier in der Stadt manchmal so sehr, dass ich mal über Licht im Garten nachdenken sollte. Direkt am Haus habe ich Bewegungsmelder, aber im Garten und im Pavillon gibt's kein Licht. Ich hab' mich hier schon mal umgeguckt, da gibt's richtig tolle Außenbeleuchtung. Und so ohne Projekt in den Herbst ... ne, ne ;-)


Ich empfehle mich für heute, ihr Lieben ... Heute fahre ich nämlich noch mit Silke zu Adel Tawil, der singt ein bisschen für uns ;-)


Ach ja, hier die 12tel Blicke seit Januar:

Verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    ich bin hin und weg von den Fotos. Wunderschön sind sie und zeigen den Spätsommer von seiner besten Seite. Ich schau noch bissel deine Fotos und wünsche dir einen schönen Abend.
    Bis bald - deine Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich ist das Konzert wie du es dir gewünscht hast.

    Deine Bilder zeigen uns tatsächlich schon den kommenden Herbst.
    Aber der wird bestimmt auch schön.
    Über beleuchtung in deinem schönen Pavillon solltest du wirklich mal nachdenken.
    ☺liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Uiii, Frauke, sind das schöne Aufnahmen. Irgendwie sommerlich - keine Anzeichen von Herbst! Geht doch! ;-))
    Ich hoffe, du hast einen super Abend, bis bald
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Hey Frauke!
    Wie schön du die Blüten wieder eingefangen hast! Ich hatte gerade zeitweisen das Gefühl, zu spüren wie es kühler wird, zu riechen wie es feuchter wird, zu sehen, wie schnell die Nacht herein bricht. Habe echt Freude deine Fotos zu kucken!
    Und hey....heute war es hier Sommer. Richtig heiss und ich konnte mich noch mal in ein Kleid schmeissen und in einem Strassenkaffe sitzen. Freu!
    Schlaf dann fein!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht sollten wir wirklich einmal den Garten tauschen. Ich war gestern auf der Landesgartenschau, Blumen überall. Dein Garten, mit dieser Blumenvielfalt, steht dem in nichts nach!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich,
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frauke,
    wunderschöne Eindrücke aus deinem Garten!! Tolle Bilder. Die letzte Collage finde ich ganz besonders schön!
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Frauke, wie war es bei Adel Tawil? Bestimmt Super schön!!! Ganz tolle Bilder hast Du von deinem wunderschönen Garten gemacht ❤️ Ich wünschte mein Garten wäre schon annähernd sooo schön! Hab ein tolles Wochenende. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  8. It's my pleasure to stop by your blog Frauke. Your images our lovely and I enjoy visiting with you.

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground