Fotografie | Der Prärieenzian

Montag, 1. Juni 2015

{MAKRO MONTAG} Der Prärienzian

Die namenlose Schönheit vom Flowerday hat einen Namen! Andrea hat ihn mir verraten, merci! Prärieenzian ist es. Offenbar in einer Farbe, die es nicht so oft gibt. Die Blüten, die schon geöffnet sind, sind beerenfarben, die, die jetzt noch knospig sind, sind cremeweiß mit beerenfarbenen Spitzen. Das scheint der Prärieenzian oft zu machen. Sich in zwei Farben in der Vase gut machen ;-)

Detail einer beerenfarbenen Blüte { by it's me! }

Von Vorfreude und Vertrösten
Da hab' ich euch von dem einen Workshop der letzten Woche erzählt, auf den ich mich wirklich gefreut habe - und ausgerechnet der fällt aus. Am Samstag hatten wir allerfeinstes Aprilwetter, das war einfach zu unbeständig für einen Outdoor-Workshop. So schade. Aber ist nur aufgeschoben, nicht aufgehoben!

Collage von beerenfarbenem Prärieenzian { by it's me! }

Collage von beerenfarbenem Prärieenzian in einer Glasvase { by it's me! }

Collage von Knospen eines Prärieenzians { by it's me! }

Ungeliebte Dinge
Dafür habe ich am Wochenende lauter Dinge erledigt, die ich nicht besonders mag und immer aufgeschoben habe. Die ganze elend lange Einfahrt und alle gepflasterten Flächen von Unkraut befreit. Den Vorgarten durchgeharkt (ihr braucht mich diese Woche also nicht daran zu erinnern). Und die Ablage gemacht. Das war gar nicht so schlimm, wie ich dachte! Es sah nur nach viel aus, weil auch Gedöns in dem Papierstapel war. Neue Ordner habe ich angelegt & beschriftet und ziemlich viel auch wegwerfen können. Manche Dinge erledigen sich eben doch von allein, wenn frau nur ein bisschen Geduld hat ;-)

Collage von Makros eines Prärieenzians { by it's me! }

Neues Spielzeug
Ich hab' mich bei Instagram schon gefreut & geoutet: ich, die nie ein iPhone haben wollte, hat jetzt sogar ein iPad! Das ist keine Werbung, nur ein Tipp für die, die auch einen Expert Bening in ihrer Nähe haben: da gibt es die ganze Woche 15% auf alles, sogar auf apple. Und darum bin ich da ganz spontan hingefahren. Weil ich abends beim fernsehen immer auf dem Handy rumtippe, um bei euch zu kommentieren. Und das ziemlich anstrengend ist. Und weil der Akku von meinem Laptop schon lange kein Akku mehr ist und ich immer mit einer Kabeltrommel im Garten rumrennen muss. Jetzt kann ich ganz lässig ohne Kabel aus dem Pavillon im Garten posten & kommentieren ;-)

Detail einer geschlossenen Blütenknospe eines Prärieenzians { by it's me! }

beerenfarbene Blütenkelche vom Prärieenzian { by it's me! }

geschlossene Blütenknospe vom Prärieenzian { by it's me! }

Prärieenzian mit Knospen und einer Blüte { by it's me! }

Fotostrecke
Meine Herren, das sind aber diesmal eine Menge Bilder! Ich konnte mich nicht entscheiden und der Prärieenzian ist ganz schön fotogen. Und ich hatte ihn ja auch im Fotostudio aufgebaut, da knipst es sich so fein, dass ich glatt den Überblick über die Menge der Aufnahmen verloren habe ... Ich hoffe, ihr seht es mir nach!
Seit heute gibt es bei Lililotta wieder eine Gartenparade - seid ihr auch mit dabei? Ich muss zwar noch ganz schön viel klarschiff machen, aber ich habe ja auch den ganzen Juni Zeit zum posten ;-)
 
Collage von Prärieenzian und Dekoration { by it's me! }

Lasst uns gut in die neue und kurze Woche starten und ganz fest die Daumen für anständiges Frühsommerwetter drücken!


ein Bund beerenfarbener Prärieenzian { by it's me! }

VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Oh, da hast Du die Zeit aber wirklich sinnvoll genutzt, Frauke.
    Genau diese Sachen schiebe ich auch immer wieder von mir her und dabei ist es ein so befreiendes Gefühl, wenn man sie endlich erledigt hat... Ich denke, diese Woche werde ich mich mit unserer Einfahrt auch mal beschäftigen...

    Ach ja und I-Pad... Daumen hoch.^^ Ich mag meins auch nimmer missen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Es muss ja nicht gleich ein Ipad sein. ein anderes Tablet macht sich auch super.
    Deine Fotos gefallen mir auch. Entscheidungsfreudig, wäre ich in deinem Fall auch nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Prärieenzian ... hatte ich noch nie gehört! Wunderschöne Blüten und einfach toll in Szene gesetzt!
    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Schönheiten hast du da in der Vase stehen liebe Frauke.
    Ich kenne sie zwar nicht, aber bin begeistert wie himmlisch sie aussehen.
    genau wie deine wundervollen Bilder- aber das sage ich die ja eh jedes Mal ;D
    Hab eine schöne Woche. <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    die Blumen sind wunderschön, Du hast sie aber auch ins rechte Licht gerückt.
    Die Sonne kommt, ganz bestimmt!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Photographed with your gifted artistic eyes Frauke… beautiful! Thanks so much for sharing the love up-close with I Heart Macro ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind Deine Prärieenzianblüten und Deine Bilder von ihnen natürlich auch, liebe Frauke!!!
    Ich habe bis eben gar nicht gewußt, dass es sie gibt! Schön wenn man immer wieder was Neues lernen kann...
    Genieß' Deine verkürzte Woche...
    Alles Liebe
    Katrin :)

    AntwortenLöschen
  8. Lovely flowers and beautiful images. Well done! Enjoy your day and have a happy week!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöner Post, Frauke.

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  10. So etwas unglaublich Anmutiges habe ich selten gesehen! Der Name dieser Zauberblume klingt ein wenig nach einer Mischung aus Alpenromantik und Wildwest - aber die Blüte ist einfach nur schön - so zart; die Knospe so kunstvoll"gewickelt". Ich bin total begeistert! Und deine Fotos sind einfach großartig!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Your flower photos are a fest for the eyes...just beautiful!

    AntwortenLöschen
  12. The old rolling pin, ball of twine and flowers have created a most pleasing collage.
    Thanks for linking to Mosaic Monday Frauke.

    AntwortenLöschen
  13. WUNDERSCHÖN, liebe Frauke!!

    Liebe Grüße sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Frauke,
    Deine Aufnahmen von diesen schönen Blumen sind einfach nur ein Traum. Fantastisch !!!
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frauke,
    ich glaube, diese Blumen hab' ich noch nie gesehen - jedenfalls nicht bewusst. Was sind die schöööööööööön. Und deine Fotos - wieder fantastisch :-)
    Beides eine Augenweide.
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt sehe ich die ganze Serie Deiner Postkartenmotive...mensch, das sind wirklich viele.
    Und fast alle gefallen mir super.
    Ja, eine kurze Woche, aber leider die letzte bis Weihnachten.
    Und nein, Zitronenmelisse ist es nicht, was im Zinktopf bei mir wächst.
    Nächsten Monat mehr dazu.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Such beautiful closeup images. You have a very artistic eye. Lovely collages.

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground